43kW laden an der A5 in Zwingenberg

43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon lamouette » So 30. Nov 2014, 12:41

Hallo beisammen,

seit einem halben Jahr lese ich hier mit. Wird langsam Zeit für meinen ersten Beitrag:

In 700m Entfernung von der A5-Abfahrt Zwingenberg habe ich eine 43 kW Lademöglichkeit installiert.
- Angeboten wird nur Wechselstrom (3,7/7,4/11/22 kW Ladeleistung ist natürlich auch möglich).
- Extrem einfache Handhabung.
- Fest installiertes Typ2-Kabel.
- Das eigene Ladekabel bleibt im Kofferraum.
- Nur Einstecken und losgeht´s.
- Rund um die Uhr nutzbar (24h/7d)
- Nutzung unter Ausschluß jeglicher Gewährleistungen.
- kein Abrechnungsgedöns.
- um eine Spende in den Briefkasten wird freundlich gebeten.

Die Ladebox steht zwar auf einem Firmengelände, wird aber privat betrieben.
Wenn der Ladesäulenbetrieb gut läuft, dann wird die öffentliche Ladetechnik noch ausgebaut.
Wenn´s nicht so gut läuft wird der Zugang beschränkt.
Lademöglichkeiten über CEE 1x16/3x16/3x32 gibt´s auch, aber nur innerhalb der Halle.
Werktags ist meistens jemand da - dann gibts vielleicht auch n Kaffee;-)

Die Ladestelle ist in der Gernsheimer Straße 5, 64673 Zwingenberg.
Anfahrt:
Runter von A5 in Richtung Zwingenberg, an der ersten Ampel links (beim BMW-Händler), nach 200m wieder links in die Gernsheimer Str., Gebäudenr. 5 ist auf der rechten Seite.
Die Ladekiste hängt auf der linken Hallenseite unterm Vordach, kaum zu übersehen.

Ich hoffe sehr, dass noch mehr solche Schnellladestellen entstehen.

Gruß
L.
lamouette
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 12:58
Wohnort: Bensheim

Anzeige

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon TeeKay » So 30. Nov 2014, 12:44

Vielen Dank für dein Engagement. Schnelllademöglichkeiten in Autobahnnähe sind das Killerfeature für den Durchbruch der Elektromobilität.

Dürfen wir diese private Lademöglichkeit in das Verzeichnis aufnehmen, damit sie auch jeder finden kann?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon AbHotten » So 30. Nov 2014, 12:46

Hey super, den werde ich demnächst mal ausprobieren.
Trägst du es noch ins Ladestationsverzeichniss, damit man den Ladepunkt einfacher in Routenplanungen einbeziehen kann?
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 476
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 17:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon lamouette » So 30. Nov 2014, 12:49

TeeKay hat geschrieben:
Vielen Dank für dein Engagement. Schnelllademöglichkeiten in Autobahnnähe sind das Killerfeature für den Durchbruch der Elektromobilität.

Dürfen wir diese private Lademöglichkeit in das Verzeichnis aufnehmen, damit sie auch jeder finden kann?


Ja gerne.
Ich hatte auch schon einen Eintrag versucht (unter "Ladepunkt vorschlagen"), aber leider ohne Erfolg.
Ich kenne die Eintrag-Prozedur aber auch nicht so genau.
lamouette
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 12:58
Wohnort: Bensheim

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon TeeKay » So 30. Nov 2014, 12:55

Der Eintrag muss erst vom Seitenbesitzer freigeschaltet werden. Das kann urlaubsbedingt ein paar Tage dauern. Danke schön. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon kai » So 30. Nov 2014, 13:05

Super,

danke aus Schleswig-Holstein. Dann müssen wir ja echt mal in den Süden ...

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2396
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon stromer » So 30. Nov 2014, 13:18

Schade, die hätte ich vergangenen Sonntag bei der Überführung meines neuen Zoe von Bad Neustadt nach Offenburg gut gebrauchen können. Walldorf war eingentlich zu Laden zu früh, aber Heidelberg wiederum zu weit entfernt von letzten Ladepunkt. Da wäre Zwingenberg ideal gelegen gewesen. In Dezember wird ein Bekannter von mir aber weitere 3 Zoe´s auf dieser Strecke überführen und mit Sicherheit deinen Ladepunkt nutzten.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon ZoePionierin » So 30. Nov 2014, 13:21

Hallo! Vielen Dank für dein Engagement, eine Stammkundin hast du schon mal :D
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon eDEVIL » So 30. Nov 2014, 14:04

Noch hundert weitere von der Sorte und ich wechsel auf Zoe 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon Robi » Mo 1. Dez 2014, 02:27

Hallo super Sache. :D
Ist das eigentlich eine Bettermann BOX, die da Ihren Dienst tut?

Guss Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 695
Registriert: Di 17. Dez 2013, 20:03
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste