43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon lamouette » Di 2. Dez 2014, 20:16

Hi Dirk,
Stimmt - hab ne Bettermannplatine in der Unterverteilung. Das Ladekabel kennst du ja wohl schon....
Im Prinzip läuft die Technik problemlos, nur die Kopplung von Ladekiste und PV-Anlage ist leider zur Zeit etwas frustrierend. Das liegt aber an dem grauen Mistwetter.
Gruss
lamouette
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 12:58
Wohnort: Bensheim

Anzeige

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon AbHotten » Di 2. Dez 2014, 20:58

Ist der Standort 24/7 zugänglich und ist sicher, dass die Lademöglichkeit nicht von ICEs zugeparkt wird? Ich komme am Fr. 9. Januar (irgendwann Vormittags) und am So. 11. Januar (irgendwann Nachmittags) mit meiner Carsharing-Zoé vorbei und bin auf Langstrecke runter auf die schwäbische Alb bzw. dann auf dem Rückweg nach FFM, wäre wichtig dann da nicht Sonntag vor verschlossenen Toren zu stehen.
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 476
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 17:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon lamouette » Di 2. Dez 2014, 21:08

Hab bisher noch keinen ICE in unserer Sackgasse gesehn. Keine Zäune, kein Tor, die Ladebox ist überdacht und beleuchtet, alles easy, keine Warteschlangen bisher. Bis jetzt kann ich die Ladegäste an den Fingern keiner Hand abzählen ;)
lamouette
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 12:58
Wohnort: Bensheim

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon AbHotten » Di 2. Dez 2014, 21:10

Perfekt, dann werde ich das mit Freuden im Januar austesten :)

PS: ICE = Internal Combustion Engine = Stinker = Verbrenner :lol:
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 476
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 17:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon lamouette » Di 2. Dez 2014, 21:23

Ah okay, dann hab ich doch schon ICEs gesehen..
lamouette
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 12:58
Wohnort: Bensheim

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon ZoePionierin » Di 2. Dez 2014, 22:52

Ich komme am Freitag und am Sonntag Abend vorbei und flute meinen Akku mit 43 kW. :D
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon ZoePionierin » Fr 5. Dez 2014, 20:44

Laden mit 43kW ist super! Und dann noch direkt an der Autobahn! Auf meiner Stammstrecke!
Dateianhänge
image.jpg
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon umberto » Fr 5. Dez 2014, 20:56

So gut, daß Du Kopf stehst? :-)

Kommst Du da in einem Rutsch von Stuttgart hin? Im Winter eher nicht, oder?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon ZoePionierin » Fr 5. Dez 2014, 21:05

Nein, sind von Stuttgart 170 km, aber im Winter ist es genau der zusätzliche Stopp den ich brauche. Richtung Mainz komme ich dann mit vollerem Akku an und muss nicht direkt nach der Ankunft noch mit warmen Akku zur Ladesäule kurven und zurück kann ich in Karlsruhe noch kürzer laden für die Etappe die Berge hoch nach Stuttgart. Bilder vom iPad stehen komischerweise hier immer auf dem Kopf. Oh! Ich muss weiter, der Akku ist ja schon wieder voll :lol:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Re: 43kW laden an der A5 in Zwingenberg

Beitragvon climenole » Fr 5. Dez 2014, 22:10

Genial! Exakt 112 km in den Süden bis zu Euch. Ich freu mich schon auf mein erstes Mal 43kW direkt an der BAB!!! Thumbs up und vielen Dank!
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 293
Registriert: So 31. Aug 2014, 15:53
Wohnort: Mittelhessen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste