Kastenwagen ?

Kastenwagen ?

Beitragvon Lademeister » Mi 18. Nov 2015, 16:50

Hallo zusammen,

wir haben in unserer Firma seit 3 1/2 Jahren einen Renault Twizy, und seit April einen Nissan e-NV200.
Damit bin ich bis auf ein paar Kleinigkeiten immer noch zufrieden, und würd das auch wieder so machen.
Nun ist unser letzter Dieses mit Anhängerkupplung auf ablegereif, und ich bin auf der Suche nach Ersatz.
Ehrlicherweise bin ich mir nicht sicher ob ich komplett auf Elektrofahrzuge setzten möchte, da immer wieder unerwartete Dinge auf mich zukommen, für die ich gerüstet sein möchte, bin Elektriker, da gibt es immer wieder ungeplante Notfälle.
Selbstverständlich ist das natürlich auch eine Kostenfrage.

Bei der Suche ist mir aufgefallen, das es keinerlei Kastenwagen, also NV-200, Berlingo, Caddy, oder so etwas in der Größe als Hybrid gibt.... wie kommt das?
Oder hab ich gar was übersehen? Vorschläge immer her damit.
seit Juni 2012: Renault Twizy --> bisher >59.000km
seit April 2015: Nissan e-NV200 -> bisher >30.000km
Benutzeravatar
Lademeister
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 18. Aug 2015, 21:46
Wohnort: Wermelskirchen

Anzeige

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon eDEVIL » Mi 18. Nov 2015, 17:48

Es gab zumindest mal einen kangoo als rex version,aber wurde nur ~ 100 mal gebaut

Gebraut sind die für 20k eur zu bekommen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon Karlsson » Do 19. Nov 2015, 00:39

In meiner Firma wird auch ein Eco Carrier genutzt. Das ginge ja vielleicht in die Richtung.

https://de.wikipedia.org/wiki/EcoCraft_Automotive
Bild

Gab es mit verschiedenen Aufbauten. Wird aber nicht mehr gebaut und ist auch kein Hybrid.
Also wahrscheinlich nicht interessant, wollte es nur erwähnt haben.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon Karlsson » Do 19. Nov 2015, 00:43

Siehe hier Kangoo electrique RE
http://www.solarmobil.net/meldu072-jahreskonferenz-ee.htm

Dürfte Seltenheitswert haben. Schade, klang eigentlich vielversprechend.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon eDEVIL » Do 19. Nov 2015, 08:11

Der eco Carrier kommt nur umgerüstet auf LI auf brauchbare Reichweiten
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon agerhard » Do 19. Nov 2015, 09:13

Hallo Lademeister,

wie bereits geschrieben ist der Kangoo Elect'road RE das bis dato einzige Modell, was hier in Frage kommen würde.
https://de.wikipedia.org/wiki/Renault_Kangoo#Kangoo_Elect.27road_RE

Wenn dich das wirklich interessiert, solltest du mit Hr. Stüber Kontakt aufnehmen - am besten telefonisch.
http://www.stueber-automobile.de/

Aktuell hat er sogar welche im Angebot:
http://www.stueber-automobile.de/3.html
2-Sitzer und 5-Sitzer (Glasscheiben und Sitzbank) sind noch ein paar verfügbar. Preis bei 15kEUR brutto (MwSt ausweisbar).

Sprich am besten mit ihm - ggf. besteht auch die Option, daß er dir einen für dich zugeschnittenen aufbauen kann (nur Mutmaßung meinerseits).

Gruß,
agerhard
1. Elektrofahrzeug: Botschafter-Leaf (von eDEVIL übernommen) 2. Elektrofahrzeug: PerlWeiß-Leaf (von Solarstromer übernommen)
Benutzeravatar
agerhard
 
Beiträge: 86
Registriert: Di 8. Jul 2014, 13:58
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon HubertB » Do 19. Nov 2015, 10:16

Ein Outlander wäre zu klein?
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2173
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon Lademeister » So 22. Nov 2015, 18:17

Hallo,

und vielen Dank für die vielen guten Ideen.
Eco-Carrier ist denke nicht das richtige, Kangoo mir RE Extender kannte ich bisher nicht, da ich aber nun den e-NV gewohnt bin, denke ich der Kangoo wäre dann doch eher ein Rückschritt....
Der Oulander ist nicht wirklich ein Kastenwagen, ich brauch keine 5 Sitzplätze.

Das bestätigt dann mein Gefühl, das es das nicht gibt. Die Frage ist, warum bauen die keinen Berlingo, Caddy, oder sonst was, als Plug-In Hybrid?
seit Juni 2012: Renault Twizy --> bisher >59.000km
seit April 2015: Nissan e-NV200 -> bisher >30.000km
Benutzeravatar
Lademeister
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 18. Aug 2015, 21:46
Wohnort: Wermelskirchen

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon eW4tler » Fr 4. Dez 2015, 01:55

Wie wäre es mit dem?

ELECTRIC TRANSPORTER von KREISEL
http://www.kreiselelectric.com/projekte ... ansporter/

oder aber auch der kleinere Caddy
prototypen-studien/kreisel-electric-vw-caddy-350km-reichweite-t8926.html

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Kastenwagen ?

Beitragvon Rudi L. » Fr 4. Dez 2015, 09:44

Der Transporter ist sehr interessant.
Rudi L.
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeines zu Plug-In Hybriden

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast