Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Solarenergie - Photovoltaik

Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Beitragvon Janowl » Di 3. Okt 2017, 09:46

Hallo,

nun stromern wir schon seit 2014 mit unserer ZOE durch Ostwestfalen, haben aber immer noch keine Photovoltaikanlage. Auch wenn nicht viel mehr als 5 KWp auf das Dach neben die Solarthermie passen werden, ist es doch besser als nichts.
Hat jemand von Euch einen Tip, welchen Solarteur in meiner Nähe (Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen, Lübbecke) empfehlenswert sein könnte, idealerweise jemand, des sich auch mit E-Autos auskennt. ;)

VG

Jan
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 12:23

Anzeige

Re: Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Beitragvon Spüli » Di 3. Okt 2017, 12:40

Moin!

Ich würde an Deiner Stelle mal bei den größeren überregionalen Anbietern fragen.

http://www.pv-korten.de/ (mach wohl auch E-Mobility)
http://www.clen-solar.de/ (PV only)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2726
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Beitragvon Helix » Di 3. Okt 2017, 14:58

Landwehr in Bünde könnte man mal anfragen.
http://www.landwehr-elektrotechnik.de
Helix
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 18:31

Re: Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Beitragvon Janowl » Mi 4. Okt 2017, 21:15

Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Bislang habe ich zwei Solateure angefragt, beide waren bei uns, aber keiner hielt es seit Monaten für nötig, ein Angebot abzugeben. Vielleicht sind 5KWp einfach nicht lukrativ genug?

VG

Jan
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 12:23

Re: Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Beitragvon ChristianF » Mi 11. Okt 2017, 13:06

Hallo Jan,

In der Tat sind 5kWp nicht viel und für die meisten Solarteure mit mehr Aufwand als Gewinn verbunden. Vielleicht ist es aber möglich, doch mehr als 5kwp zu installieren, wenn man entsprechend leistungsfähige Module nimmt. 300-350Wp sind heutzutage problemlos erhältlich und rechnen sich bei hohem Eigenverbrauch (BEV) durchaus.

Bei uns im Baugebiet hat die Firma SunForFree aus Troisdorf (arbeitet bundesweit) viele Anlagen installiert, weil sie die besten Preise gemacht haben und die Angebote immer technisch gut durchdacht waren. Im Gegensatz zu vielen anderen Firmen machen die NUR Photovoltaik und sind nicht zB ein Elektriker der 2x im Jahr ne PV installiert weil ein Kunde das unbedingt so haben will. Herr Fiedler ist eine PV-Koryphäe (schreibt man das so?) und hat sogar für unser Dach eine Lösung gefunden, die gewünschten 10kwp bis auf 9,7kwp zu realisieren (kein anderer Solarteur ist auf die Idee gekommen, 60er Module zu nehmen, sie quer zu legen und SolarEdge zu verbauen). Wir würden es sofort wieder mit ihm machen. Das Photovoltaikforum ist ebenfalls voll von positiven Erfahrungen.

Kontaktdaten gern auf Wunsch per PN. Meine Steuerung fürs Auto laden mit überschüssigem PV Strom kannst Du gern nachbauen, ist relativ einfach.
Viele Grüße,
Christian

e-Up seit 2017 und e-golf 300 seit 2018
Überschussladung mit Leistungssteuerung an eigener PV-Anlage
ChristianF
 
Beiträge: 490
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:01

Re: Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Beitragvon The Wall » Mi 11. Okt 2017, 13:35

http://www.hilker-solar.de/?gclid=CJOGp ... 7Qod3toAkA

Vielleicht fragst du da mal nach, die kommen aus Rahden, haben bei mir und in der Nachbarschaft einige Anlagen gemacht. Bisher nur Gutes gehört und selber erlebt.
Bild
Benutzeravatar
The Wall
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 13:42

Re: Solateur im Raum Bünde, Herford, Bad Oeynhausen gesucht

Beitragvon Janowl » Sa 28. Okt 2017, 17:43

Danke für die Tipps! Werde in Rhaden mal anfragen, ist ja ganz in der Nähe!

VG
Jan
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 12:23

Anzeige


Zurück zu Photovoltaik

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste