SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon drilling » Sa 4. Mär 2017, 15:13

Das einzigste Problem mit dem Schukoanschluß war ja das der Schukostecker unter Spannung steht und die Kontakte ungeschützt sind, deshalb jetzt dieser Spezialstecker.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3481
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon wp-qwertz » Sa 4. Mär 2017, 16:56

ja, so denke ich mir das auch - wobei unsere nachbarländer damit ja weniger ein problem in der zulassung hatten :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4833
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon wasserkocher » Sa 4. Mär 2017, 19:06

@wp-qwertz: Danke für die Info.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 933
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 12:36
Wohnort: Oberfranken

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon Gerhard » Sa 4. Mär 2017, 19:55

Sehe ich es richtig, das diese Anlage nur läuft wenn 220V vorhanden sind. (bzw die 50 Herz)
Also bei einem Stromausfall, funktioniert die Anlage nicht, habe trotz Photovoltaikanlage keinen Strom?
Oder sehe ich das falsch?
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 349
Registriert: So 11. Mai 2014, 14:55

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon DeJay58 » Sa 4. Mär 2017, 20:03

Das muss so sein
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4157
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon bm3 » Sa 4. Mär 2017, 22:35

Siehst du richtig Gerhard, ist bei allen offiziellen Einspeisewechselrichtern so, egal ob Mini oder Maxi. Es wird das Netz geprüft und solange das ok ist wird eingespeist.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6799
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon Karsten 404E » Mi 8. Mär 2017, 21:44

Macht es eifach!
Es ist genial.
Es gibt kaum ein System, was sich so schnell rechnet.
eGolf 190 und Passat GTE - 45000km/Jahr im Außendienst.
Karsten 404E
 
Beiträge: 43
Registriert: So 27. Nov 2016, 15:32
Wohnort: Königswinter, NRW

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon wp-qwertz » Mi 8. Mär 2017, 22:00

ja, ich überlege noch. und suche noch anbieter für den vergleich. gibt es da noch tipps?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4833
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon Karsten 404E » Fr 17. Mär 2017, 00:34

greenakku.de
eGolf 190 und Passat GTE - 45000km/Jahr im Außendienst.
Karsten 404E
 
Beiträge: 43
Registriert: So 27. Nov 2016, 15:32
Wohnort: Königswinter, NRW

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Beitragvon drilling » Fr 17. Mär 2017, 00:46

Karsten 404E hat geschrieben:
greenakku.de


Und aus welchem Grund empfiehlst du diesen Anbieter?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3481
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Photovoltaik

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste