PV-Forum [doch nicht] am Ende!

Solarenergie - Photovoltaik

PV-Forum [doch nicht] am Ende!

Beitragvon Jogi » Do 26. Jan 2017, 14:34

https://www.photovoltaikforum.com/wicht ... 16161.html

Liebe User und Besucher des Photovoltaikforum,

nächste Woche ab dem Donnerstag den 02.02.2017 um ca. 18 Uhr wird das Photovoltaikforum mit allen seinen Seiten und digitalen Angeboten offline gehen!
Wir bitten die Umstände zu entschuldigen!

Gruß Elektron


WTF???
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3487
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Anzeige

Re: PV-Forum am Ende?

Beitragvon Tho » Do 26. Jan 2017, 14:45

Trump Order? :lol: :o :?:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6878
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: PV-Forum am Ende?

Beitragvon harlem24 » Do 26. Jan 2017, 15:55

Eventuell hat der Betreiber keine Zeit/Lust mehr und hat keinen Nachfolger gefunden?
Soll ja schonmal vorkommen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4149
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: AW: PV-Forum am Ende?

Beitragvon Helfried » Do 26. Jan 2017, 16:00

harlem24 hat geschrieben:
Eventuell hat der Betreiber keine Zeit/Lust mehr und hat keinen Nachfolger gefunden?
Soll ja schonmal vorkommen.

Aber doch nicht so plötzlich!
Helfried
 
Beiträge: 8207
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: PV-Forum am Ende?

Beitragvon Tho » Do 26. Jan 2017, 16:02

Kommt es so plötzlich, klingt das eher nach "höhreren Mächten". Und wenns nur ein anhängiges Verfahren ist. Das geht dann auch meist damit einher, dass man es nicht großartig begrüden kann.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6878
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: PV-Forum am Ende?

Beitragvon yadiori » Do 26. Jan 2017, 16:04

harlem24 hat geschrieben:
Eventuell hat der Betreiber keine Zeit/Lust mehr und hat keinen Nachfolger gefunden?


Ich bin mir sicher, dass sich ein entsprechender Nachfolger finden lässt. Das Forum hat viele Mitglieder und da wird sicher der eine oder andere mit dem nötigen IT-Sachverstand dabei sein.

Es klingt für mich schon etwas nach juristischen Schwierigkeiten. Trotzdem mysteriös.
yadiori
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 13. Sep 2016, 22:08

Re: AW: PV-Forum am Ende?

Beitragvon Helfried » Do 26. Jan 2017, 16:08

yadiori hat geschrieben:
da wird sicher der eine oder andere mit dem nötigen IT-Sachverstand dabei sein.

Es klingt für mich schon etwas nach juristischen Schwierigkeiten. Trotzdem mysteriös.

Die jur. Probleme hat dann aber der nächste Betreiber auch, fürchte ich.
Helfried
 
Beiträge: 8207
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: PV-Forum am Ende?

Beitragvon yadiori » Do 26. Jan 2017, 16:15

Oh, ich meinte eigentlich, dass sich für den Fall, dass der aktuelle Betreiber keine Lust/Zeit mehr hat, ein Nachfolger gefunden hätte.

Allerdings frage ich mich auch, was mit unseren Gesetzen oder unserem Justizsystem nicht stimmt, wenn man sich durch das Betreiben eines relativ harmlosen Forums schon so sehr in "Gefahr" begibt. Es ist ja nun nicht gerade eine Kreditkarten-Stehler-Community oder ein Nazi-Forum oder so. Wenn vereinzelt problematische Inhalte aufgetaucht sind, sollte ein vernünftiges Rechtssystem das doch per Sperrung der Nutzer, Löschung der problematischen Beiträge und IP-Bekanntgabe verfolgen können statt gleich mit Kanonen auf Spatzen zu schießen und das ganze Forum in Geiselhaft zu nehmen.

Aber bisher spekulieren wir ja nur. Vielleicht hat den Betreiber ein Schicksalsschlag getroffen und er hat momentan einfach andere Probleme, als sich um ein Forum oder einen Nachfolger zu kümmern. Da wünsche ich mir dann doch, dass es "nur" ein juristisches Problem ist!
yadiori
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 13. Sep 2016, 22:08

Re: PV-Forum am Ende?

Beitragvon AbRiNgOi » Do 26. Jan 2017, 17:24

jetzt mal hablang, guck mal hier:

[edit admin] Oh, da habe ich wohl einige User verschreckt.... Klar kommen wir auch wieder Online!!!
Der Server wird physikalisch in ein neues Rechenzentrum umgezogen, daher sind wir für einige Stunden offline!
Wenn alles Gut läuft sind wir am Freitag den 03.02. um ca. 10 Uhr wieder online.

Gruß Elektron


... aber habt Ihr die "Hausverbots" Seiten gesehen? das hier mal keiner auf dumme ideen kommt.

PS: habt Ihr keine anderen Sorgen?
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4019
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: PV-Forum [doch nicht] am Ende!

Beitragvon Jogi » Do 26. Jan 2017, 17:56

AbRiNgOi hat geschrieben:
habt Ihr keine anderen Sorgen?

Jetzt wieder... :D

Möglicherweise macht sich nicht Jeder ein Bild davon, was für eine Institution das PV-Forum ist.
Eine Schliessung wäre ein echt herber Schlag für die Szene!
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3487
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Anzeige

Nächste

Zurück zu Photovoltaik

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste