Nutzung öffentlicher Ladeboxen

Hier ist Platz für alle Themen rund um Pedelecs / Elektrofahrräder

Nutzt Ihr öffentliche Lademöglichkeiten und wenn ja wie?

Umfrage endete am Di 2. Mai 2017, 19:16

Nein, noch nie benutzt.
1
33%
Einmal zum Testen / Ausprobieren benutzt.
0
Keine Stimmen
Bei längeren Touren ist so eine Station eingeplant (1 - wenige Male pro Jahr).
1
33%
Benutzte ich öfter aber nicht regelmäßig.
1
33%
Benutze ich regelmäßig, es wäre aber nicht unbedingt nötig.
0
Keine Stimmen
Benutze ich regelmäßig, da komfortabler als den Akku zu Hause (privat oder Arbeit) zu laden.
0
Keine Stimmen
Benutze ich regelmäßig, da ich täglich mehr fahre, als die Akkuladung reichen würde.
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 3

Nutzung öffentlicher Ladeboxen

Beitragvon Schrauber601 » Di 1. Nov 2016, 19:16

Nutzen Pedelec und e-Bike Fahrer überhaupt die seit einiger Zeit dekorativ aufgebauten Lademöglichkeiten?

Neben einfachen Schuko-Steckdosen beim Fahrradständer, werden auch schone Spind-Ladeboxen aufgebaut: Dort ist eine Steckdose in einem verschließbaren Fach in dem Ladegerät + Akku geladen werden können.

Eine typische Ladebox ist ja nicht gerade komfortabel: Ladegerät mitnehmen + Akku heraus nehmen + Beides in Fach legen + 1€ / Chip für das Spind-Schloss + Schlüssel mitnehmen... Wird es dennoch genutzt und wenn ja wie?

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Anzeige

Zurück zu Pedelec - Elektrofahrräder

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast