1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Hier ist Platz für alle Themen rund um Pedelecs / Elektrofahrräder

1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon ATh » So 24. Sep 2017, 13:25

Freitag vor einem Jahr ist mein E-Bike gekommen. Inzwischen hat es knapp 1500km hinter sich, früh zur Arbeit, abends zurück, jede Strecke 12,8km.:

- Akku hält für 4 Tage, also über 100km (Unterstützungsstufe 2von 5, ausgenommen eine Brückenauffahrt wo ich auf Stufe 5 schalte)
- keine Kapazitätsverlust erkennbar
- restliche Fahrradmechanik zeigt keine Verschleißerscheinigungen

Habe vor einem Jahr im Herbstausverkauf 799.-EUR statt Listenpreis 1499.-EUR bezahlt.

Und es macht Spass & man kommt entspannt und nicht durchgeschwitzt auf Arbeit.

ATh.
Benutzeravatar
ATh
 
Beiträge: 98
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:48

Anzeige

Re: 1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon BernhardLeopold » So 24. Sep 2017, 13:42

ATh hat geschrieben:
Freitag vor einem Jahr ist mein E-Bike gekommen. Inzwischen hat es knapp 1500km hinter sich, früh zur Arbeit, abends zurück, jede Strecke 12,8km.:

Du arbeitest nur 1 Tage die Woche? Sonst müßten es etwa 6000 km sein...
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 344
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: 1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon ATh » So 24. Sep 2017, 15:07

... nein, ich fahre einfach nicht jeden Tag mit dem Rad und im Winter überhaupt nicht ... Aber ich bin jeden Tag elektrisch unterwegs (dank Outlander PHEV).

ATh.
Benutzeravatar
ATh
 
Beiträge: 98
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:48

Re: 1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon zorbi123 » Fr 13. Okt 2017, 17:25

Das hört sich doch gut an @ ATh,

hab fast genau den selben Arbeitsweg und möchte demnächst meinen 50er Roller ersetzten.
Bisher waren mir die E-Bikes immer zu teuer, da ich nicht 2.000€ oder gar noch mehr ausgeben wollte, hab mir mein Limit bei 1.500€ gesetzt.
Wenn du aber mit dem Fahrrad für 1000€ Zufrieden bist, muss es nicht so teuer sein.
Hat es denn eigentich eine Rekuperationsfunktion und bis zu welcher Geschwindigkeit wird unterstützt 25Km/h?

Gruß Gonzo
Seit 2004 Lupo 1.4 TDI 4,2l/100Km 411000Km
2013-2014 Renault Twizy
Seit 2016 Nissan Leaf aktuell 38.000Km
Sion Reservierungs Nr. 4xxx.
Benutzeravatar
zorbi123
 
Beiträge: 128
Registriert: Di 14. Jun 2016, 21:34

Re: 1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon ATh » Fr 13. Okt 2017, 21:45

Hallo,

ja, aber es war glaube ich das einzige unter 1500.-EUR was gut getestet war. Mußt Dir mal den Testbericht suchen.
Zu Deinen Fragen.:

- Ob es rekupiert weiß ich nicht.
- Und Elektrounterstützung geht bis 25km/h.

Gruß ATH.
Benutzeravatar
ATh
 
Beiträge: 98
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:48

Re: 1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon Helfried » Fr 13. Okt 2017, 21:53

ATh hat geschrieben:
- Ob es rekupiert weiß ich nicht.


Das würde man doch spüren!
Beim Fahrrad bringt Rekuperation aber ohnedies weit nicht so viel wie beim Auto. Interessant nur bei krassen Bergtouren.
Helfried
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: 1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon net1st » Mo 11. Dez 2017, 14:07

ATh hat geschrieben:
Habe vor einem Jahr im Herbstausverkauf 799.-EUR statt Listenpreis 1499.-EUR bezahlt.


Wo war das genau?
Scheint ja mit Blick auf die aktuellen Preise noch immer ein echtes Schnäppchen gewesen zu sein.
44 EQ prime
net1st
 
Beiträge: 236
Registriert: Di 14. Nov 2017, 13:59

Re: 1 Jahr Fischer E-Bike 1401

Beitragvon ATh » Mo 11. Dez 2017, 17:25

War im Plus Online-Shop. Aber Vorsicht, letztens gab es für den Preis nur die Version mit Vorderradmotor. Den Preis aus dem Plus Online-Shop gab es auch schon einmal bei Amazon; war mitten im Hochsommer, da waren wir im Urlaub. Hatte ich mich schon geärgert, dann gab es das Plus-Angebot.

ATh.
Benutzeravatar
ATh
 
Beiträge: 98
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:48

Anzeige


Zurück zu Pedelec - Elektrofahrräder

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste