I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Alles zum Opel Ampera

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon graefe » So 14. Feb 2016, 10:28

mitleser hat geschrieben:
- Vollhybrid (à la Prius, Auris usw: vollelektrisches Fahren möglich)

Ich bin mal einen Prius 3 gefahren. Der Besitzer hatte den Wagen für mich angeblich auf den reinen Elektromodus eingestellt. Trotzdem ging der Benziner bei geschätzten 50km/h bzw. etwas kräftigerem Drücken des Gaspedals an. Wenn das so ist (und nicht der falsche Modus gewählt war), dann kann man das doch nicht ernsthaft als "vollelektriches Fahren möglich" bezeichnen, sonder eher als Booster.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon harlem24 » So 14. Feb 2016, 11:48

Meines Wissens kann man bei einem Prius, der kein Plugin ist, überhaupt nicht rein elektrisch fahren.
Die Batterie hält nur ein paar Hundert Meter. Selbst beim PHEV sind nur 2,undeinwenig.
Was aber stimmt ist, dass sich der Prius phne Batterie und E-Motor nicht vom Fleck bewegen würde...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon creative-tec » So 14. Feb 2016, 13:07

Der Prius hat den EV Mode mit dem man das System zwingt elektrisch zu fahren.
Beim Prius 2 ging der EV Mode bis 49km/h.
Beim Prius bis 30km/h, ab dem Facelift bis 49km/h.
Der Plug in fährt bis 90km/h elektrisch.
In der der Praxis erweist sich der EV Mode als kontraproduktiv da es den Akku leer saugt und der ICE ihn dann wieder aufladen muss.
Im normalen Betrieb versucht die Steuerung den Akku dann zu laden wenn der ICE den optimalen Betriebspunkt zu verlassen droht.

Das gesamte Toyota Hybridsystem ist nur dazu da den Verbrennungsmotor möglichst effizient zu betreiben.
Das elektrische fahren ist eher ein Abfallprodukt.
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon midimal » So 14. Feb 2016, 14:46

Mei hat geschrieben:
ganderpe hat geschrieben:
....
könnte man die technologie des amperas in einen i3 packen, würde der i3 weniger sprit brauchen als der i3 rex, ....


Der Ampera ist vielleicht ein feinmechanisches Kunstwerk, aber sicher keine Technologie.

Sprit braucht der Rex vom i3 eigentlich noch viel zu wenig.

So ein Rex muss Sprit schlucken bis zum Erbrechen, damit keiner auf die Idee kommt den öfter als absolut nötig einzuschalten.

Ganz grober Vergleich i3:
30min DC ladung = 9€ => ca. 90km bei 120km/h Autobahn.
90km Autobahn bei 120km/h Rex = 6,75 Liter = 9,11€.

Da kommt man ganz schnell in die Versuchung lange Strecken mit Sprit zu fahren.

Ich finde den Rex im i3 schon zu gross. Der sollte nur so gross sein, dass man damit dauerhaft 100 und nicht 120km/h fahren kann.
(abgesehen davon, finde die 125kW auch zuviel ;))


Schön mal daran gedacht die auf Reise keine Lust haben alle 90KM 30-60Min (je nach Leistung von CCS, nicht alle sind ja 50kW)
zu warten? (im Winter noch länger). Mit vollgelandenem I3 REX kommt man 200-250 KM weit ohne zwischen stop - dann 3Min Nachtanken und schon hat man 350KM durch!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon Twizyflu » So 14. Feb 2016, 14:51

Das hat ein sparsamer Benziner dann wohl auch... darum verweigere ich mich ja so gegen das REX Konzept, auch wenn es immer noch besser ist als jeder Verbrenner, Plugin oder H2.

In der Regel wird man ja eh versuchen, so oft es geht, rein elektrisch zu fahren ohne den Einsatz eines REX.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18570
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon midimal » So 14. Feb 2016, 14:59

Twizyflu hat geschrieben:
Das hat ein sparsamer Benziner dann wohl auch... darum verweigere ich mich ja so gegen das REX Konzept, auch wenn es immer noch besser ist als jeder Verbrenner, Plugin oder H2.

In der Regel wird man ja eh versuchen, so oft es geht, rein elektrisch zu fahren ohne den Einsatz eines REX.


Wenn jemand das Geld für REX über hat (und einen REX braucht) - soll er sich doch holen.
Es ist ja ein Angebot von BMW und kein Zwang :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon harlem24 » So 14. Feb 2016, 15:08

Kannst Du nicht.
Der Tank für den Rex ist nämlich nur 9l und irgendwann hält der Rex den Akkustand nicht mehr.
Heißt Du mußt auf längeren Strecken ca. alle 100km tanken.
Nur der erste Sprung, mit vollem Akku, ist länger...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon Twizyflu » So 14. Feb 2016, 15:17

midimal hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Das hat ein sparsamer Benziner dann wohl auch... darum verweigere ich mich ja so gegen das REX Konzept, auch wenn es immer noch besser ist als jeder Verbrenner, Plugin oder H2.

In der Regel wird man ja eh versuchen, so oft es geht, rein elektrisch zu fahren ohne den Einsatz eines REX.


Wenn jemand das Geld für REX über hat (und einen REX braucht) - soll er sich doch holen.
Es ist ja ein Angebot von BMW und kein Zwang :)


Ja, das ist klar, aber dann kostet er eben schon 40k. Und da ist noch keine Ausstattung drin.
Da nehm ich klar lieber Model 3 oder Ampera E.

Da wird es sich zwar zeigen was preislich sein wird, aber ich denke, die wissen jetzt genau worauf es ankommt ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18570
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon midimal » Mo 15. Feb 2016, 12:05

harlem24 hat geschrieben:
Kannst Du nicht.
Der Tank für den Rex ist nämlich nur 9l und irgendwann hält der Rex den Akkustand nicht mehr.
Heißt Du mußt auf längeren Strecken ca. alle 100km tanken.
Nur der erste Sprung, mit vollem Akku, ist länger...


Wer mehr als 500KM mit Auto am Tag fährt (statt Bus/Zug/Flieger) ist selber schuld. :lol: :roll:
Für solche Strecken (<500KM) ist 2x Tanken doch ok
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: I3 mit Rex, Ampera und Volt sind REEVs und nicht PHEVs!

Beitragvon Super-E » Mo 15. Feb 2016, 13:55

Und genau dafür ist der i3 REX nicht gedacht. Er ist als Notgenerator gedacht und nicht als Langstreckenkonzept. Ein Langstreckenhybrid ist eher das Ur-Amperakonzept. Daher sollte der REX möglichst leicht und einfach sein und der Verbrauch ist eigentlich nebensächlich. Daher ist der Tank auch so klein. Und wenn es mal eine Ausnahmslangstrecke gibt, dann ist es auch erträglich, dass er viel braucht und man öfters anhalten muss. Optimierungen am Rex sind Optimierungen in die falsche Richtung. Man hat den vor 3 Jaheren nur konzipiert, weil der leichter und billiger war als ein 60kWh Akku...

Ob das nun sinnvoll ist, oder nicht beurteile ich hier gar nicht. So ist jedenfalls der Sinn des Erfinders. Mal schauen, ob es den im i3 NextGen nioch gibt...
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste