Chevrolet Volt 2016

Alles zum Opel Ampera

Chevrolet Volt 2016

Beitragvon Adrian » Mo 12. Jan 2015, 10:45

So, heute die Präsentation des neuen Chevrolet Volt 2016.

Ein paar Daten:
- 18.4 kWh Batterie
- 111 kW elektrisch, 398 Nm
- 1.5 Liter 4 Zylinder mit 75 kW
- 0-100 in 8,3 Sekunden
- 5 Sitze
- 50 miles / 80 km (also + 20 km, der 2015 wurde mit 38 miles / 61 km angegeben )
- 1607 kg (alt 1720 kg)



Alle Daten hier: http://insideevs.com/next-generation-20 ... full-spec/
Videos Bilder: http://insideevs.com/2016-chevrolet-volt-gallery/

Dateianhänge
2016-volt-interior-nw.jpg
2016-Volt-rear.jpg
2016-volt-front.jpg
E-Autos Mieten bei nextmove deutschlandweit. München: Model X100D, Model S100D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon Keepout » Mo 12. Jan 2015, 11:48

Schön ist er geworden - außen und innen! Den als reinen Stromer ...
Keepout
 
Beiträge: 454
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon Tho » Mo 12. Jan 2015, 11:51

Wie kriegt man den importiert? :D
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6951
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon volt12 » Mo 12. Jan 2015, 12:05

Ist es wirklich sicher dass dieses Fahrzeug nicht mehr von Opel/Vauxhall in Europa angeboten wird? Vielleicht gibt es doch noch ein Umdenken, wenn auch mit Verspätung?

Wäre sehr schade, bereits bei der Generation 1 lagen die schwachen Verkaufszahlen meiner Meinung am falschen Marketing und eventuell am Preis, nicht aber am Fahrzeug an sich.

Generation 2 könnte meiner Meinung noch mehr Chancen haben wenn man die richtigen Segmente anspricht und eventuell den Preis etwas senken kann.

Na ja, vielleicht kommt ja der neue GM Bolt als Opel-Variante, so habe ich es jedenfalls verstanden (?).
Zuletzt geändert von volt12 am Mo 12. Jan 2015, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
volt12
 
Beiträge: 183
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 17:28

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon Greenhorn » Mo 12. Jan 2015, 12:06

Ist doch die Insignia Karosserie mit einem paar Änderungen.
Wäre doch ein leichtes da wieder einen Ampera draus zu machen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4312
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon midimal » Mo 12. Jan 2015, 19:29

Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6579
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon eDEVIL » Mo 12. Jan 2015, 19:55

Akku zu klein und Verbrenner zu groß.
Als Insignia Sports Tourer mit 24 kwh, 22KW Dreiphasenlade und 1.0l Motor wärs was für mich 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon ChrisZero » Mo 12. Jan 2015, 20:24

Top-Auto!!!!
Leider bin ich vom Volt1 noch dermassen fasziniert, dass ich den Volt2 aber gar nicht brauche. Die Vergrösserung des Akkus ist natürlich sehr zu begrüssen und angeblich sorgt der 1,5er RE für noch höhere Laufruhe im RE-Betrieb.
Ich würde durch den grösseren Akku pro Jahr ca 50l Sprit bei unseren 40000km Jahresgesamtleistung gegenüber dem aktuellen Volt einsparen. Wäre natürlich dürftig gegenüber den 2500l pro Jahr, die der Umstieg von den beiden Dieseln auf den C-Zero und den Volt1 brachte.

Ich bin gespannt, ob wir in 3 Jahren den REX noch brauchen werden......wenn der Ladestellenausbau bei uns so rasant weitergeht, wirds wohl nix werden. Da sind innerhalb eines 50km Radius in 3 Jahren vielleicht eine Handvoll Ladestaionen dazugekommen (natürlich an stragegisch möglichst uninteressanten Standorten)... :? :roll:

Wenn das so weitergeht, sind meiner Meinung nach Fahrzeuge wie der Volt2 sehr wichtig und ich freue mich darauf viel mehr als auf wieder mal ein "reines" EV mit 150km RW um über 25000,-
In diesem Segment gibt es nämlich bereits einiges, bei den REXern gibts nur ein Fahrzeug mit einer grösseren E-RW wie den Volt2 und das ist der I3, der mit seinem kleinen Tank für weitere Strecken nur bedingt geeignet ist.

Gruß Chris

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 170k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 626
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon volt12 » Di 13. Jan 2015, 06:13

Ich finde das Auto auch recht einzigartig (besonders dank der kombinierten Reichweite mit Verbrenner im Verglech zum kleinen Tank des i3, sonst gibt es ja fast keine ähnlichen Fahrzeuge am Markt).

Der Volt 2 verbessert viele kleine Details, vor allem aber die reine Elektroreichweite.

Wirklich schade wenn er den Weg nicht mehr nach Europa findet :?
volt12
 
Beiträge: 183
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 17:28

Re: Chevrolet Volt 2016

Beitragvon eDEVIL » Di 13. Jan 2015, 08:04

Warum traut sich Gm dnn nicht mal mehr aus dem Akku frei zu geben? Finde es schade, das man aus dem 1 kwh Akku verhältnismäßig wenig nutzen darf. Ein Drilling hat ja nicht mal soviel Akku.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast