Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon most » Sa 25. Nov 2017, 08:41

@mainhattan: Über die Codierung kann ich leider nichts sagen, auch die Länge ist nicht bekannt. Auch dem Händler nicht (natürlich :twisted: ). Ich nehme es nich, wenn unter 5m. Es würde mich wundern, wenn es nur für 16A codiert ist - dann bleibt der Amp-E ja auf einer Phase sogar noch unter den 7,2kW... :roll:
Aber danke für den Hinweis, das ist ein sehr guter Punkt!

Hat jemand von Euch das Kabel bereits erhalten und kann dazu was sagen?

Wie erkennt man die Codierung des Kabels?
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Anzeige

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon Stefan_M » Di 28. Nov 2017, 20:15

Das originale Kabel von Opel ist 32A codiert und das Auto lädt auch 32A. Das war mein erster Test mit dem Ampera-e an meiner "Teststation".
Kabel ist einphasig. Phoenix glaube ich... Autos sind alle unterwegs, kann es daher nicht checken.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon most » Di 28. Nov 2017, 23:17

Besten Dank - aber wie erkennt man die Codierung? Aufgedruckt? Oder muß ich anschließen und schauen, was "geht"?
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon bebbi » Mi 29. Nov 2017, 06:25

So meine Winterklompletträder sind seit gestern auch montiert, es sind Dunlop Winter 5 drauf. Preis Euro 1117.- inkl. allem -19% D-MwSt x Umrechnungskurs + CH-MwSt = CHF 1176.- ;)

Grüsse und allen eine wunderbare Fahrt mit dem tollen Ampera-E, ich geb ihn nicht mehr her.

bebbi
bebbi
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 07:14
Wohnort: Im schönen Appenzellerland

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon mainhattan » Mi 29. Nov 2017, 07:26

bebbi hat geschrieben:
So meine Winterklompletträder sind seit gestern auch montiert, es sind Dunlop Winter 5 drauf. Preis Euro 1117.- inkl. allem -19% D-MwSt x Umrechnungskurs + CH-MwSt = CHF 1176.- ;)

Grüsse und allen eine wunderbare Fahrt mit dem tollen Ampera-E, ich geb ihn nicht mehr her.

bebbi
na dann, allzeit guten Grip ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon Stefan_M » Mi 29. Nov 2017, 11:12

most hat geschrieben:
Besten Dank - aber wie erkennt man die Codierung? Aufgedruckt? Oder muß ich anschließen und schauen, was "geht"?
Es gibt ein kleines Typenschild auf dem Ladekabel, konkret auf einem der Stecker.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon most » Mi 29. Nov 2017, 13:39

Stefan, danke ;)

Habe gerade die Info vom Händler erhalten, dass die Teilenummer für die Winterreifen im System auf tiefrot steht - Liefertermin unbekannt.
Sie haben von Opel aber WR für den Vorführer, diese will er seinem Chef aus den Rippen leiern... hoffe das klappt...

Es weis ja schließlich jeder, dass Hannover (am nördlichen Alpenrand gelegen) immer von Oktober bis Mai im Schneechaos versinkt und ohne WE hier nix geht... :lol:
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon Stefan_M » Mi 29. Nov 2017, 13:57

Übel.
Wir warten auch terminoffen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon TomTomZoe » Mi 29. Nov 2017, 15:51

Na dann bin ich ja glatt froh daß meiner noch in den USA stehend darum noch keine Winterräder braucht, und ab Februar wird es schon wieder Frühling :lol: :lol:
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1301
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Winterräder (Felgen) Ampera-e?

Beitragvon Blue shadow » Sa 9. Dez 2017, 16:06

Wie funktioniert die umstellung mit den reifendrucksensoren? Wieviele reifensätze kann er speichern?

Ist die 16“ grösse nur für winterreifen?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2579
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast