Softwareupdate Ampera-E

Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon TomTomZoe » Fr 3. Nov 2017, 15:12

Folgendes steht zum Thema Softwareupdate in der Bedienungsanleitung vom Ampera-E:

Bedienungsanleitung Seite 276 hat geschrieben:
Software-Update
Das Infotainment System kann ausgewählte Software-Updates über eine Drahtlosverbindung herunterladen und installieren.

Hinweis
Die Verfügbarkeit der über eine Drahtlosverbindung erhältlichen Software-Updates variiert je nach Fahrzeug und Land. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website.

Internetverbindung
Zum Herunterladen der Software-Updates über ein Drahtlosnetzwerk ist eine Internetverbindung erforderlich, die über die integrierte OnStar-Verbindung des Fahrzeugs oder über einen anderen passwortgeschützten WLAN-Hotspot (beispielsweise mit einem Mobiltelefon) hergestellt werden kann. Zum Verbinden des Infotainment Systems mit einem Hotspot auf dem Startbildschirm Einstellungen, dann WLAN und WLAN-Netzwerke verwalten auswählen. Das gewünschte WLAN-Netzwerk auswählen und die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

Updates
Das System fordert zum Herunterladen und Installieren bestimmter Updates auf. Außerdem kann manuell nach Updates gesucht werden. Zum manuellen Suchen nach Updates auf dem Startbildschirm Einstellungen und dann Software-Informationen und Softwareaktualisierung auswählen. Die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

Hinweis
Die Schritte zum Herunterladen und Installieren von Updates können je nach Fahrzeug abweichen.

Hinweis
Während der Installation ist das Fahrzeug unter Umständen nicht betriebsbereit.


Ob damit auch (wichtige) Updates für Steuergeräte durchgeführt werden, dies also den Werkstattbesuch erspart?
Seit 12. Februar AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß)
08/2016-02/2018 Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß)
Seit 08/2016 54+2t ekm (Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1827
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon zuhörer » Fr 3. Nov 2017, 15:38

Da steht doch klar "Infotainment" da! - Das ist nur die Jubel-Elektronic. - Weiter nix!

Es traut sich kein Hersteller außer Tesla, die Airbagsteuergeräte oder irgendwelche Fahrassistenten etc. aus der ferne OTA neu zu programmieren. (bzw. sind die gar nicht in der Lage dazu, kann auch sein.)

Davon ab würde ich mich, bei den Stückzahlen des Ampera-E und der Liebe von PSA zu dem Fahrzeug, gedanklich davon verabschieden, das da jemals ein Update für den Ampera-E kommt.

Und Updates vom Chevi Bolt werden sich ganz sicher nicht im Opel einspielen lassen, dafür sorgen ganz sicher irgendwelche Prüfsummen oder Codierungen.
ORDER≡D - Ich warte lieber anstatt Opel zu fahren! 8-) - oder nehme mein geero.
zuhörer
 
Beiträge: 417
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon samuelle » Fr 3. Nov 2017, 22:40

Tja, ich fürchte zuhörer trifft dabei den Punkt. Mit SW-Updates würde ich einfach nicht mehr rechnen und die US-Updates werden mit relativ großer Sicherheit auch nicht funktionieren...

Ergo: Man muss wohl mit er aktuellen Software auf Dauer auskommen...

Viele Grüße
Sascha
Ampera-e am 24.06.2017 reserviert, am 30.10.2017 in Nürnberg gekauft, am 10.11.17 Reservierung storniert (notwendig, da Showroom), am 15.11.17 Fahrzeugbrief abgeholt, am 17.11.17 zugelassen, am 21.11.2017 abgeholt...
samuelle
 
Beiträge: 85
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 12:55

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon Ilmtalhans » Sa 4. Nov 2017, 11:45

Mit Software Updates kann man auch mehr Schaden als Nutzen anrichten :D
Ilmtalhans
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 19. Okt 2017, 17:47

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon TomTomZoe » Sa 11. Nov 2017, 22:57

Könnte doch mehr dran sein als nur Infotainment Updates: Klick
Seit 12. Februar AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß)
08/2016-02/2018 Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß)
Seit 08/2016 54+2t ekm (Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1827
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon mainhattan » So 12. Nov 2017, 17:08

TomTomZoe hat geschrieben:
Könnte doch mehr dran sein als nur Infotainment Updates: Klick


Ist ja nix Neues.
Dazu dient das OnStar, was fast alle aktuellen Opel drauf haben. Dazu muss nicht mal ein W-LAN aktiviert werden, die Serviceupdates empfängt der Wagen so oder so, weil eine LTE-Karte verbaut ist.
Gruß
mainhattan
Bild
Opel Ampera 2014-2017 (Ampera-erprobt)
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 490
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon TomTomZoe » So 12. Nov 2017, 21:07

Kann man sich unter Opel Serviceupdates auch Firmwareupdates von Steuergeräten vorstellen?
Seit 12. Februar AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß)
08/2016-02/2018 Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß)
Seit 08/2016 54+2t ekm (Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1827
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon mainhattan » Mo 13. Nov 2017, 06:25

TomTomZoe hat geschrieben:
Kann man sich unter Opel Serviceupdates auch Firmwareupdates von Steuergeräten vorstellen?


Ich vermute ja.

Neben dem GPS-Tracking im Falle eines Diebstahls und Polizeiverfolgung kann durch Impulsgabe nach einem Abstellen des Fahrzeuges das Fahrzeug an der Weiterfahrt gehindert werden. Stichwort Zündungsblockierung.
https://www.opel.de/onstar/onstar.html

Damit greift OnStar direkt in die Steuergeräte ein.
Gruß
mainhattan
Bild
Opel Ampera 2014-2017 (Ampera-erprobt)
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 490
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon most » Mo 13. Nov 2017, 06:39

Der Vorfühere, den ich hatte, der hatte keine verfügbaren Updates (kann man ja im Infotainmemt prüfen). OnStar war noch nicht registriert, und mein iPhone war auch das einzigste, das für KeyPass (Fernbedieunung via Smartphone) im System eingetragen war.
Entweder gibt es nix oder der Wagen war aktuell.
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 444
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Softwareupdate Ampera-E

Beitragvon mainhattan » Mo 13. Nov 2017, 08:06

Dazu muss OnStar aktiviert sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Bild
Opel Ampera 2014-2017 (Ampera-erprobt)
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 490
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste