Parkassistent zickt

Parkassistent zickt

Beitragvon mainhattan » Do 23. Nov 2017, 06:13

Der Parkassistent zickt bei meinem Ampi herum.

Bekomme regelmässig die Meldung.
Die Sensoren vorne, die meckern sind nicht offensichtlich verschmutzt oder verdreckt. Kann es sein, dass das mit dem Kenzzeichenhalter zu tun hat?

Unter dem Kennzeichenhalter ist in dem Kühlergrill unten so ein schwarzer Knubbel, wo auch Kabel hinführen. dachte erst, das sei die Befestigung für den Grill, schaut aber nach mehr aus.

Wie sieht das bei Euch aus?
Dateianhänge
451A7392-6040-4841-8715-5AA95EF871A1.jpeg
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Anzeige

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon most » Do 23. Nov 2017, 06:26

Mein bestellter steht noch vermutlich bis Weihnavhten beim Händler... jedoch ist mir diese Meldung auch etliche Male bei der 2-Tages-Probefahrt aufgefallen. Es war allerdings auch regnerisch. Evtl. besteht ein Zusammenhang?!
Ich habe den Parkassistent einmal quer und einmal längs zur Fahrtrichtung auf einem Parkplatz ausprobiert (die Meldung kam da gerade mal nicht), er funktioniert zwar, aber ich halte den Praxiswert für gering. Man muss auf dem Display nach Anweisungen sehen, zugleich die Umwelt beobachten. Beim Quer einparken wollte er gar noch einmal korrigieren... :?
Ich mach das erheblich schneller selbst... 8-)
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 286
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon mainhattan » Do 23. Nov 2017, 06:27

Ich meinte nicht den erweiterten. Sondern die PDC vorne.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon most » Do 23. Nov 2017, 06:45

Hi, ja weiß ich. Hatte mich unklar ausgedrückt - eigentlich ist nur der erste Teil meiner Antwort für Dich relevant. Aber ich vermute, daß die PDCs rundum Teil des Systems „Erweiterter Einparkassistent“ sind.
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 286
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon Omelett » Do 23. Nov 2017, 13:14

So eine Meldung hatte ich noch nicht (2.200 km).
Die Frontsensoren reagieren aber ab und zu etwas empfindlich. Könnte ggf. mit deinem Phänomen zusammen hängen.
Omelett
 
Beiträge: 11
Registriert: So 12. Nov 2017, 09:40

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon zuhörer » Do 23. Nov 2017, 18:43

mainhattan hat geschrieben:
...
Bekomme regelmässig die Meldung.
Die Sensoren vorne, die meckern sind nicht offensichtlich verschmutzt oder verdreckt. Kann es sein, dass das mit dem Kenzzeichenhalter zu tun hat? ...


Ja, kann sein, wenn die Unterlage recht groß/dick ist. Dann kann es Echos geben und die Dinger spielen verrückt.

Probier es aus - schraub das Kennzeichen ab und teste. Wenn es weg ist, hast Dus, wenn nicht - Werkstatt. Vielleicht ist auch einer von den Sensoren defekt oder hat einen Wackler.

Wenn es die Unterlage ist lassen sich meines Wissens auch die beiden Sensoren direkt daneben etwas dämpfen/unempfindlicher machen - müsste die Werkstatt wissen ob bzw. wie das geht.
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 304
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon mainhattan » Do 23. Nov 2017, 19:15

Danke für Eure Hinweise.

Manchmal geht's auch gar nicht mehr... :?
Habe aber morgen einen Termin in der Werkstatt, werde berichten.
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon samuelle » Do 23. Nov 2017, 22:40

Hallo mainhattan,

also ich hatte den Fehler bisher noch nicht, habe aber auch erst 190 KM zurückgelegt.
Finde die Sensoren auch etwas empfindlich und die Warnmeldungen teilweise recht laut...

Viele Grüße
Sascha
Ampera-e am 24.06.2017 reserviert, am 30.10.2017 in Nürnberg gekauft, am 10.11.17 Reservierung storniert (notwendig, da Showroom), am 15.11.17 Fahrzeugbrief abgeholt, am 17.11.17 zugelassen, am 21.11.2017 abgeholt...
samuelle
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 12:55

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon mainhattan » Fr 24. Nov 2017, 19:42

:lol: Ja, die Lautstärke lässt sich nach intensiver Erkundung der Personalisierung nicht regeln... der Tinitus ist vorprogrammiert ;)

Also - das Rumgepiepe wie Lotte und die irritierte Assistentanlage hatte anscheinend wirklich den Grund in dem Kennzeichenrahmen, der nach unten überlappt. Hängt jetzt zwar noch gleich da, wir hatten es aber mal abgeschraubt und siehe da, jetzt isses erstmal weg :) Wenn es wieder Stress gibt, hole ich mir einen rahmenlosen Halter und ferdisch :lol:
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon Asteroid » Fr 24. Nov 2017, 22:07

Hallo mainhattan, diesem Problem hatte ich nach 3700 km noch nie.

Was mir hingegen immer wieder vorkommt ist dass die Totwinkel Warnung im Seitenspiegel dauernd brennt
Asteroid
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 30. Sep 2014, 22:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste