Parkassistent zickt

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon c-h-b » Sa 25. Nov 2017, 01:06

mainhattan hat geschrieben:
:lol: Ja, die Lautstärke lässt sich nach intensiver Erkundung der Personalisierung nicht regeln... der Tinitus ist vorprogrammiert ;)


Nach einigem Suchen bin ich in den Fahrzeugeinstellungen unter "Komfort" fündig geworden und konnte die Signaltonlautstärke etwas erträglicher machen :) .
Ampera-e seit 10.2017
--
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten!
Benutzeravatar
c-h-b
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:48
Wohnort: Zürich, Schweiz

Anzeige

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon mainhattan » Sa 25. Nov 2017, 04:13

c-h-b hat geschrieben:
mainhattan hat geschrieben:
:lol: Ja, die Lautstärke lässt sich nach intensiver Erkundung der Personalisierung nicht regeln... der Tinitus ist vorprogrammiert ;)


Nach einigem Suchen bin ich in den Fahrzeugeinstellungen unter "Komfort" fündig geworden und konnte die Signaltonlautstärke etwas erträglicher machen :) .


Dann Schaue ich da nochmal rein. Das ist glaub ich aber ein enger Korridor, der man da nur wählen kann.
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon most » Sa 25. Nov 2017, 09:02

Ja, und in einem der hier im Forum irgendwo verlinkten Test-Videos hat Doug DeMuro etwa bei 3:50 herausgefunden, dass das Signal sich nicht in wenigen Schritten wie „low-medium-high“ verändern läßt, sondern zwischen 24 und 38. Gilt für den Bolt, für die „Chime Volume“ (Chime für was??). Ist evtl. beim Amp-E gleich gelöst?
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon c-h-b » Sa 25. Nov 2017, 09:32

Wenn ich mich richtig erinnere, geht der Einstellbereich beim Ampera-e von 30 bis 40 :lol:
Ampera-e seit 10.2017
--
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten!
Benutzeravatar
c-h-b
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:48
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon most » Sa 25. Nov 2017, 09:38

Au weia! DA waren ja ECHTE EXPERTEN am Werk :wand:

...ist aber sehr schön, daß man sich über die kleinen Dinge ärgert, nicht so wie Zoe. Na dann hoffen wir mal, daß es so bleibt :prost:
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon Omelett » Sa 2. Dez 2017, 14:42

Habe letzte Woche mal das vordere Nummernschild (mit dem "Händler-Plastikhalter") ca. 2 cm höher gesetzt. Seitdem haben die vorderen Sensoren erst mal Ruhe! Die hatten die Tendenz ab und zu z.B. an einer Ampel mal Alarm zu schlagen, obwohl weit und breit kein Hindernis zu sehen war.
Wollte eigentlich die komplette Konsole abbauen damit das Nummernschild näher an die Karosserie rückt. Die ist aber mit mehreren "Plastiknieten" befestigt, die bestimmt abbrechen, wenn man die lösen will.
Omelett
 
Beiträge: 11
Registriert: So 12. Nov 2017, 09:40

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon mainhattan » Sa 2. Dez 2017, 18:45

Bei mir einmal abgeschraubt, wieder fast gleich hin, kein mucks mehr :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon most » Sa 2. Dez 2017, 22:57

Wie erklärst Du Dir das?
Sind die PDC-Sensoren wirklich derart empfindlich und so nah am Kennzeichenhalter, dass ein „fast gleichhin“ eine grundlegende Änderung zufolge haben kann? Würde mich fast wundern... Habe meinen Amp-E aber noch nicht, kann mir daher kein Bild machen und hatte beim Vorführer nicht die Lage der Sensoren relativ zum Kennzeichenhalter untersucht.
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon mainhattan » So 3. Dez 2017, 11:15

most hat geschrieben:
Wie erklärst Du Dir das?
Sind die PDC-Sensoren wirklich derart empfindlich und so nah am Kennzeichenhalter, dass ein „fast gleichhin“ eine grundlegende Änderung zufolge haben kann? Würde mich fast wundern... Habe meinen Amp-E aber noch nicht, kann mir daher kein Bild machen und hatte beim Vorführer nicht die Lage der Sensoren relativ zum Kennzeichenhalter untersucht.


Die äusseren, schmalen Längsenden des Schildhalters hat der Mechaniker nicht mehr so straff hingeschraubt, es sind aussen jetzt 5 mm Luft zu diesem dicken Grundträger.
Ich denke, dass dadurch das Echo der Ultraschallsensoren so nicht mehr direkt reflektiert wird. Hält aber trotzdem ;)
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 363
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: Parkassistent zickt

Beitragvon most » Fr 8. Dez 2017, 06:08

Kam die Meldung noch mal?
Wie nachhaltig ist diese Lösung?
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste