Opel AMPERA-e

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon capricorn » Mi 28. Feb 2018, 08:15

Ich komme auf rund 220km bei sehr tiefen Temperaturen, also unter - 20°. Heizung/Klima/Batterie nehmen bis zu 1/3 der Batteriekapazität. Das ist nicht sehr viel Reichweite, aber immer noch deutlich mehr als jeder Diesel, denn der bewegt sich keinen m bei diesen Temperaturen. Heute -28°...
Benutzeravatar
capricorn
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 15. Feb 2018, 08:20

Anzeige

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon Blue shadow » Mi 28. Feb 2018, 09:05

Ändern sich jetzt (—20’C) die verbräuche der akkuoptimierung?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 6167
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon Levi » Mi 28. Feb 2018, 09:07

Bei ca. -2°C, Stadtprofil und Klima auf 22°C Auto sind bei mir laut Gom voll geladen 303 km drin. Wir werden gleich einen Tagesausflug machen und ich schätze mal, dass die 269 km laut Simulator (-10°C, Hohes Geschwindigkeitsprofil und Klima/Heizung an) realistisch sein werden.

Edit: Werde ein Auge auf die Akkutemperatur-Optimierung werfen
Februar '17 - November '17: 7'500 km elektrisch mit BMW C-Evolution LR
Ab 22. Februar '18: Opel Ampera-e :mrgreen:
Benutzeravatar
Levi
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 25. Jan 2018, 18:39
Wohnort: Basel

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon UweII » Mi 28. Feb 2018, 10:14

Levi hat geschrieben:
Wir werden gleich einen Tagesausflug machen und ich schätze mal, dass die 269 km laut Simulator (-10°C, Hohes Geschwindigkeitsprofil und Klima/Heizung an) realistisch sein werden.


Kommt hin, gestern von Butzbach nach Nürnberg, -10 - -13°C, hätte knapp gereicht, in Aurach dann aber doch lieber einen kurzen Angst-Ladestopp eingelegt ;)

Grüße
Uwe
UweII
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 10:29
Wohnort: 35519

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon mdm1266 » Mi 28. Feb 2018, 14:35

Blue shadow hat geschrieben:
Ändern sich jetzt (—20’C) die verbräuche der akkuoptimierung?

Ja, bei kälter als minus 10 Grad hatte ich in dieser Woche zweimal die Batterieoptimierung während der Fahrt. Der Verbrauch geht dann merklich hoch. Dauert aber nicht so lange. Zuerst zeigte es 4% Batterieoptimiereung an, am Ende der Fahrt waren es dann noch 1%.
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 1122
Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon Levi » Mi 28. Feb 2018, 19:45

So, wieder zurück von der Rundfahrt Basel - Bern - Trubschachen - Luzern - Basel.
Wir sind mit 90% und geschätzten 287 km Reichweite los (Auto wurde vorgewärmt, stand in der Nacht bei -13°C draussen), sind über die Autobahn Nach Bern ins Shoppyland, und haben dort mit CCS voll geladen (Mit 47% und 130km Restreichweite an) und gefrühstückt. Gefahren sind wir vorwiegend AB mit 110, zum Überholen von LKWs fuhren wir jeweils 120, man will ja schliesslich kein fahrendes Hindernis sein. Temperatur zwischen 21-22 Grad automatik. Bei der Abfahrt zeigte das Gom 262 km an.2
Von Bern über Stadtautobahn und überwiegend Landstrassen via Trubschachen (Bei Kambly zeigte das Gom 212 km an) nach Luzern. In Luzern war die erhoffte Lademöglichkeit besetzt, machte aber nichts, wir hatten noch gut 190 km Restreichweite.
Zurück nach Basel ging es über die AB mit oben beschriebenem Fahrverhalten. Jetzt angekommen haben wir noch 110 km RW übrig :D

Edit: Wir haben auf dem Rückweg noch beim Kurz-Einkauf bei Lidl ca. 5% geladen.
Februar '17 - November '17: 7'500 km elektrisch mit BMW C-Evolution LR
Ab 22. Februar '18: Opel Ampera-e :mrgreen:
Benutzeravatar
Levi
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 25. Jan 2018, 18:39
Wohnort: Basel

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon mdm1266 » Mi 28. Feb 2018, 20:23

Schöne Rundreise! Das müssten dann knapp 300km gewesen sein, die ihr gefahren seit. Nachgeladen habt ihr 58%SOC wobei ihr mit 90%SOC los seit. Ihr habt also mit 148%SOC 300km Fahrstrecke gemacht und noch 110km Restreichweite übrig. Mit 100%SOC wäre die Reichweite dann 277km gewesen. Macht einen durchschnittlichen Verbrauch von 21.66kWh/100km. Was bei Temperaturen von zwischen -13° bis -4°, dem Geschwindigkeitsprofil und der Heizungseinstellung zu erwarten war.

Der Reichweitensimulator von Opel kommt mit einem mittleren Geschwindigkeitsprofil:

bei -10° und Heizung an auf 256km
bei 0° und Heizung an auf 316km

http://www.opel.de/fahrzeuge/ampera-e/uebersicht/partials/reichweite/reichweitensimulator.html
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 1122
Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon Levi » Mi 28. Feb 2018, 20:32

Danke, mdm1266, das hast du sehr gut in Zahlen zusammen gefasst ;) :danke:
Februar '17 - November '17: 7'500 km elektrisch mit BMW C-Evolution LR
Ab 22. Februar '18: Opel Ampera-e :mrgreen:
Benutzeravatar
Levi
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 25. Jan 2018, 18:39
Wohnort: Basel

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon Blue shadow » Mi 7. Mär 2018, 12:05

Bin gerade auf etwas gestossen...tear down....kann damit nichts anfangen

http://www.caresoftglobal.com/chevybolt ... n2017.html
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 6167
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Opel AMPERA-e

Beitragvon mdm1266 » Mi 7. Mär 2018, 12:11

Ja, das wäre ein interessanter Anlass gewesen, leider in USA. Hier kurz mit Google auf Deutsch übersetzt:

Caresoft Global wird in unserem neu eingeweihten Werk in Chennai den kompletten Fahrzeugabriss des Elektrofahrzeugs Chevrolet BOLT 2017 präsentieren. Wir werden auch die High-Energy-Scan-Technologie und die Anzeige des BOLT in der virtuellen Realität zeigen.

Wir begrüßen alle Gäste von OEMs und Tier-I-Lieferanten, die an der Entwicklung neuer Produkte, Forschung und Entwicklung und Benchmarking beteiligt sind, um diese Veranstaltung kostenlos nutzen zu können.
Daten: 12. Februar 2018 - 9. März 2018, an allen Wochentagen
Timings: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Caresoft Global, Ambattur Industriegebiet, Chennai
Anfragen:
Bitte informieren Sie uns vorab über Ihre Teilnahme und die Anzahl der Teilnehmer
Besuche werden nur mit einem Termin - keine Walk-Ins soll unterhalten werden
Es dürfen keine Teile ausgeliehen werden
Keine Fotografie oder Messungen sind erlaubt
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 1122
Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kehrmaschine und 2 Gäste