Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon mdm1266 » Mi 10. Jan 2018, 14:19

"Fährst du schon elektrisch oder wartest du noch?"
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Anzeige

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon rasse » Do 11. Jan 2018, 17:46

Ich finde den Preis schon gesalzen, ebenso auch für die Extra's, zB. Metallic-Lack für fast 1000.
Fazit für mich, Ampera wird von der Liste gestrichen, Schade.
Ansonsten finde ich den Ampera recht interessant, aber er ist es mir nur nicht wert.

Gruß
rasse
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 12. Dez 2017, 17:26

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon midimal » Do 11. Jan 2018, 17:51

rasse hat geschrieben:
Ich finde den Preis schon gesalzen, ebenso auch für die Extra's, zB. Metallic-Lack für fast 1000.
Fazit für mich, Ampera wird von der Liste gestrichen, Schade.
Ansonsten finde ich den Ampera recht interessant, aber er ist es mir nur nicht wert.

Gruß


Für das viele Geld zu viel Hard-Plastik und kein Premium Hersteller
Autopilot oder wenigstens ein Abstandsradar sind auch nicht verfügbar.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon Blue shadow » Do 11. Jan 2018, 18:02

Mir ist es schwer gefallen...ihn abzugeben...aber in 24 monaten wirken die ladezeiten wie jetzt mein typ1 am japanleaf

Kein navi...keine wp...keine golf sitze....aber mehr spass als jedes andere E vorher
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3020
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon mdm1266 » Do 11. Jan 2018, 21:37

Leider ist es aber so, dass man zurzeit kein Elektroauto mit einem 60kWh Netto-Akku zu einem günstigeren Preis kaufen kann! Man bekommt beim Opel Ampera-e den aktuell günstigsten Preis pro kWh Akkuleistung. Kein Modell unterbietet zurzeit diesen Preis. Dies wird auch noch die nächsten paar Monate so bleiben.
"Fährst du schon elektrisch oder wartest du noch?"
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon Blue shadow » Do 11. Jan 2018, 21:55

Ein model s mit 85 kwh gebraucht ist nach preiserhöhung kaum teuerer....

Ist mir aber zu klobig...

Der ampera e hat etwa 15 monate vorsprung, dann kommen die mitspieler...bei denen auch kröten zu schlucken sind
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3020
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon TomTomZoe » Do 11. Jan 2018, 22:03

Etwa 9 Monate Vorsprung, im Q4/2018 sollen die ersten Hyundai Kona (~64kWh AKku) ausgeliefert werden.
08/2016-02/2018 Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-17,2kWh/100km (Sommer-Winter)
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild
Seit 08/2016 schon 51t ekm (Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1532
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon Blue shadow » Do 11. Jan 2018, 22:09

Mal abwarten...hyundai hat sich einen ruf erarbeitet...

Kona ist uns zu klein, dann wäre es jetzt schon ein opel geworden...denke an leaf+ und niro/soul oder model3
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3020
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon TeeKay » Do 11. Jan 2018, 22:11

Blue shadow hat geschrieben:
Ein model s mit 85 kwh gebraucht ist nach preiserhöhung kaum teuerer....

...aber eine tickende Reparaturkostenbombe.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11022
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Opel Ampera-e Preislisten Januar 2018

Beitragvon mdm1266 » Do 11. Jan 2018, 22:11

Blue shadow hat geschrieben:
Ein model s mit 85 kwh gebraucht ist nach preiserhöhung kaum teuerer....

Ist mir aber zu klobig...

Der ampera e hat etwa 15 monate vorsprung, dann kommen die mitspieler...bei denen auch kröten zu schlucken sind


Model s mit 85kWh gebraucht sind ab € 55'000 mit 80'000km und mehr gefahrenen Kilometer und 3 bis 4 Jahre Alter zu haben :roll:
Ist auch mir zu gross und hat für mich eine zu tiefe Sitzposition, ich bin auch nicht mehr der Jüngste...
"Fährst du schon elektrisch oder wartest du noch?"
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ernst_Prius, rolf4424 und 3 Gäste