Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon Duesen.trieb » Di 14. Feb 2017, 14:11

Ach, wann ist den endlich Frühling :D


Die Sonne gibt sich redlich Mühe, schon seit einigen Tagen, die Temperatur auch schon 2stellig. :D

Auf die Plätze, fertig,...
TrialTrip: SoulEV IONIQ-E ZOE Leaf AmperaE Sion ModelS100D
Driver: Leaf2 4'18: >10Tkm
Chiemsee-Luxemb. Metz Trier-Brügge Brüssel Antwerpen Gent Middelburg
Reserved: Q2'19: Nr41 Leaf64 auch bei AH Schaller wenn nicht 2-3ph alternativ Model3?
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 381
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Anzeige

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon harlem24 » Di 14. Feb 2017, 14:27

Naja, PSA und Opel bauen ja jetzt schon drei Fahrzeuge gemeinsam.
Frage ist halt, ob ein Konzern, der sich hauptsächlich auf Europa konzentriert, überhaupt noch eine Zukunft hat?
Ja, sie verkaufen auch Fahrzeuge in Südamerika und in China, aber so richtig Stückzahlen sind das meines Wissens nicht.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3708
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon Tho » Di 14. Feb 2017, 14:31

Warum nicht? Nicht jeder muss größter Automobilkonzern der Welt werden.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6738
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon harlem24 » Di 14. Feb 2017, 14:33

Ne das nicht, aber die Wachstumsmärkte sind nun mal Indien und China, wo in Europa die Verkaufszahlen eher stagnieren oder sogar rückläufig sind.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3708
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: psa ampera...

Beitragvon hachi » Di 14. Feb 2017, 15:17

voll_geladen hat geschrieben:

Der neue Opel Crossland X entsteht jedenfalls schon auf Basis des Peugeot 2008.

Is doch sowieso normal das bei Auto Herstellern herum Gehurt wird :-)
Ich fahre einen Chevrolet cruze.
Hersteller aus Amerika, Modell von Opel (Astra), Fertigung in Korea, Motor aus Italien (Fiat)

ehemals: Volvo v40, Marke Volvo, Basis Mitsubishi Lancer, Fertigung bei Mitsubishi,Motor von Renault

Oder aktuell, Citroen spacetourer, Toyota proace und Peugeot expert - alles das selbe ;)

Fiat doblo / Opel combo
hachi
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
Wohnort: 5020

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon redvienna » Do 2. Mär 2017, 09:09

Der Opel Ampera E soll ab Herbst 2017 in Österreich verfügbar sein. (Siehe ab Seite 31)

http://epaper.heute.at/#/documents/170228_HEU


Vermute eher, dass man ihn ab Herbst bestellen kann.

Auslieferung dann Anfang 2018.

Aber wer weiß...
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6327
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon 0x00 » Do 2. Mär 2017, 09:15

hier der direkte link, damit ihr nicht wie suchen musst wo sich das versteckt :)
http://epaper.heute.at/#/documents/170228_HEU/30

von herbst 2017 steht da aber nichts :) und von der verfügbarkeit in österreich auch nicht. nur dass er startet. wo auch immer ;) ich bin immer noch skeptisch. auch jetzt wegen der ganzen PSA geschichte. abwarten.
0x00
 
Beiträge: 728
Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
Wohnort: Niederösterreich

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon Simon1982 » Do 23. Mär 2017, 11:53

Simon1982 hat geschrieben:
Alle für 2017 für Deutschland bestimmten Ampera-e (13 Stück) wurden bereits zugelassen :mrgreen: :

http://www.kba.de/SharedDocs/Publikatio ... onFile&v=4


Im Februar wurden dann nochmal 15 Stück zugelassen:

http://www.kba.de/SharedDocs/Publikatio ... onFile&v=2
Simon1982
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon Aki66 » Do 23. Mär 2017, 12:05

Dann sind das vermutlich alle bis dato zugelassenen Ampera-e auf einem Bild:

Bild


Zur Zeit finden Händlerschulungen an Objekt statt. Mein Verkäufer ist wohl heute dort.
Am Samstag ist wohl ein Presse-Event hinter verschlossenen Türen.


Gruß Aki
- Ioniq Premium, Marina Blue Metallic,
- seit 3.5 damit in Rhein/Main unterwegs
- Ende Oktober Unfall (unverschuldet)
- seit Ende KW1 2018 wieder im Ioniq unterwegs, jetzt Aurora Silver Premium
Benutzeravatar
Aki66
 
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:10

Re: Opel Ampera-e ab sofort in Europa verfügbar

Beitragvon SL4E » Do 23. Mär 2017, 12:07

ich nehm den 4. blauen von rechts. ;)
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste