LTE im Ampera

LTE im Ampera

Beitragvon SIMI » Sa 6. Jan 2018, 12:30

Hallo nochmal, jetzt hoffentlich im richtigen Teil das Forums?
seit 2 Tagen bin ich Besitzer eines Ampera. Setze mich gerade mit der Bedienung des Fahrzeuges auseinander. Das zusätzlich buchbare LTE scheint ja nicht so toll zu funktionieren? Hat jemand eine Ahnung, was dieses nach den 3 Monaten Testphase kostet?
I3 seit Mai 2017
Ampera e seit Januar 2018
Model 3 reserviert
SIMI
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jan 2018, 22:21

Anzeige

Re: LTE im Ampera

Beitragvon TomTomZoe » Sa 6. Jan 2018, 13:48

Ampera (Hybrid) oder Ampera-e (BEV)? Vermutlich Ampera-e, dann bezeichne bitte das Fahrzeug auch als Ampera-e sonst gibt es nur Verwechslungen
Du bist hier im Ampera-e Teil
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2288
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: LTE im Ampera

Beitragvon mainhattan » Sa 6. Jan 2018, 17:25

SIMI hat geschrieben:
Hallo nochmal, jetzt hoffentlich im richtigen Teil das Forums?
seit 2 Tagen bin ich Besitzer eines Ampera. Setze mich gerade mit der Bedienung des Fahrzeuges auseinander. Das zusätzlich buchbare LTE scheint ja nicht so toll zu funktionieren? Hat jemand eine Ahnung, was dieses nach den 3 Monaten Testphase kostet?

Einfach auf der Opelseite Forsten, dann wird man zu Vodafone weitergeleitet,


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Bild
Opel Ampera 2014-2017 (Ampera-erprobt)
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 584
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 15:20

Re: LTE im Ampera

Beitragvon SIMI » So 7. Jan 2018, 00:47

Habs tatsächlich gefunden.
Vielen Dank.
I3 seit Mai 2017
Ampera e seit Januar 2018
Model 3 reserviert
SIMI
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jan 2018, 22:21

Re: LTE im Ampera

Beitragvon Michel-2014 » So 7. Jan 2018, 18:52

Die ersten 3 Monate wohl kostenlos aber man darf mit dem Perso in die WeCam winken :-)
Michel-2014
 
Beiträge: 487
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: LTE im Ampera

Beitragvon Scape » Do 1. Feb 2018, 12:33

Um hier mal ne Antwort zu liefern auf die Kosten Fragen, ohne das man noch rumsuchen muss.
Die Preise sind natürlich keine Garantie, da sie sich ändern können, deswegen die Links ebenfalls dabei.
Ohne OnStar wohl auch kein WLAN, deswegen auch Infos zu OnStar.

http://www.opel.de/onstar/kontakt-faq.html

Kann ich OnStar kostenlos testen?

Ja, Sie können die OnStar Dienste in den ersten 12 Monaten nach Erstzulassung kostenlos testen. Die kostenlose Testphase beginnt mit der Registrierung oder Auslieferung durch den Opel Partner (je nachdem, was früher eintritt), unabhängig von der Aktivierung durch den Kunden. Für den WLAN Hotspot gibt es eine separate Testphase.


Der WLAN Hotspot erfordert einen zusätzlichen Vertrag mit dem mit OnStar Europe Ltd. kooperierenden
Netzbetreiber. Informationen zu Service Einschränkungen und Kosten unter http://www.opel.de/onstar


Wie viel kostet OnStar nach den ersten 12 Monaten?

Für die Nutzung der OnStar Dienste fällt eine jährliche Gebühr von derzeit 99,50 € an. Für die Nutzung des WLAN Hotspots wird eine zusätzliche Gebühr erhoben. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.opel.de/onstar auf der Seite „Mein OnStar“.


https://www.opel.de/onstar/mein-onstar.html

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten – die Vodafone Online Pakete2:

Das Vodafone "Tagespaket"1: Ideal bei gelegentlicher Nutzung. 24 Stunden Highspeed surfen und streamen mit bis zu 0,5 GB3. Datenvolumen für 1,99 €.
Das Vodafone "Monatspaket (28 Tage)"1: Ideal bei regelmäßiger Nutzung. 1 Monat (28 Tage) Highspeed surfen und streamen mit bis zu 1 GB3 (3GB3/6GB3) Datenvolumen für 9,99 € (24,99 €/ 34,99 €).
Corsa A,B,C,D, seit 19.01.2018 Opel Ampera~e
Benutzeravatar
Scape
 
Beiträge: 88
Registriert: So 21. Jan 2018, 05:07
Wohnort: Weilmünster

Re: LTE im Ampera

Beitragvon TeeKay » Do 1. Feb 2018, 12:39

Na das ist ja günstig... Und auch die kundenfreundliche Monatsrechnung 28 Tage = 1 Monat... Und das alles zusätzlich zu den nur 100 Euro für Onstar.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11920
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: LTE im Ampera

Beitragvon Scape » Do 1. Feb 2018, 13:30

Finde ich persönlich auch zu teuer. 9,99 für nen Monat für nen Mobilfunkvertrag wäre gerade noch ok, vor allem für jemand der mehr als 30 000 km in dem Auto unterwegs ist pro Jahr. Aber da dann OnStar noch on top ist, find ich es zu teuer. Bzw den Fakt dass es ans OnStar gebunden ist...
Corsa A,B,C,D, seit 19.01.2018 Opel Ampera~e
Benutzeravatar
Scape
 
Beiträge: 88
Registriert: So 21. Jan 2018, 05:07
Wohnort: Weilmünster

Re: LTE im Ampera

Beitragvon most » Fr 2. Feb 2018, 07:59

Hallo zusammen,

Ich bin insgesamt mit dem Angebot von VF nicht zufrieden. Das Probierpaket von 3GB hatte ich kurz nach der Wagenübernahme aktiviert, es ging zunächst mit >12MBit/s super, ich hatte aber trotz einem per Speedtest angezeigten LTE-üblichen Ping von um die 20ms erheblich Probleme, eine Website zu laden. Nun ja, mag da evtl. auch an einer ungünstigen sonstigen Verbindung gelegen haben, das kann ich leider nicht mehr nachvollziehen.

Jedoch war das gesamte freie Datenvolumen von 3GB bereits am kommenden Tag verbraucht :shock: !! Habe lediglich ein iPhone mit dem WiFi verbunden gehabt, es wurden keine Filme gestream oder ähnliches. Definitiv gab es auch kein Update in der Zeit! „Normales“ Surfverhalten bei aktiv vielleicht 1h Nutzungszeit. Ich kann es nicht beweisen, aber ich würde wirklich das iPhone komplett ausschließen. Hatte auch kein zweites Gerät mit, welches evtl. „zufällig“ mit online war (das Sharing des WPA2-Keys geht seit iOS11 ja sehr simpel).

Habe dann Anfang Januar noch mal ein Monatspaket 1GB gekauft, um das Verhalten zu prüfen - das war ebenfalls ratzfatz innerhalb eines Tages weg!!

Ich habe ohnehin seit dem 1.1. jetzt ein 10GB-Volumen mit meinem iPhone gebucht - im gesamten Januar habe ich bei intensiver Nutzung im Wagen (Spotify, CarPlay/Maps) sowie natürlich an anderen Orten nur etwa 6GB genutzt - aber verteilt auf die 4 Wochen!

Hat hier jemand von Euch noch das Angebot „Internet in the Car“ mit LTE aktiv genutzt und kann etwas über ungewöhnliche Datenverbräuche berichten?

Grüße,
most
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 530
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 10:47
Wohnort: Hannover

Re: LTE im Ampera

Beitragvon Dr.Forcargo » Fr 2. Feb 2018, 08:03

Vielleicht automatische App Updates die nur über Wifi laufen?
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 326
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste