LTE im Ampera

Re: LTE im Ampera

Beitragvon most » Fr 2. Feb 2018, 08:20

Automatisch laufen die nur, wenn das iPhone gesperrt an der Stromversorgung hängt. Kann ich zumindest für den 2. Veruch mit 1GB 100%-ig ausschließen.

Gibt es hier jemanden, der das 3GB-Paket aktiviert hat und auch nach Wochen der Nutzung immer noch Volumen übrig hat?
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 553
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 10:47
Wohnort: Hannover

Anzeige

Re: LTE im Ampera

Beitragvon Scape » Fr 2. Feb 2018, 09:46

Ich habe es seit 21.01.2018 aktiv. Ich habe die Updates am Handy an, sobald ich im WLAN bin, auch schon gesehen das er sie durchführt. Habe jetzt 1500 km gefahren, da auch des öfteren über WLAN navigiert (Google Maps). Laut OnStar Webseite 0,4 von 3 GB Volumen genutzt. Scheint mir realistisch. Nutze allerdings kein Multimedia oder on Demand Dienste im Auto.
Corsa A,B,C,D, seit 19.01.2018 Opel Ampera~e
Benutzeravatar
Scape
 
Beiträge: 88
Registriert: So 21. Jan 2018, 05:07
Wohnort: Weilmünster

Re: LTE im Ampera

Beitragvon TomTomZoe » Fr 2. Feb 2018, 09:48

Teilweise offtopic: Darum nutze ich bei Tethering nach Möglichkeit vorwiegend Bluetooth anstatt WLAN, über Bluetooth werden keine Updates gezogen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2540
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: LTE im Ampera

Beitragvon TeeKay » Fr 2. Feb 2018, 17:28

Beim iPhone gibts auch noch die Foto-Uploads für iCloud, wenn das Handy im WLAN hängt.
Autor wurde von Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12692
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Vorherige

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste