GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon Lotzekov » Di 14. Feb 2017, 12:45

– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert
Benutzeravatar
Lotzekov
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 13:03

Anzeige

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon Pepe-VR6 » Di 14. Feb 2017, 13:15

Wenn das wirklich so kommen sollte, dann gehe ich davon aus, dass die Kapazitäten seitens GM komplett auf den Bolt entfallen und nicht mehr viel in den Ampera-e investiert wird. So würde ich es auf jeden Fall tun :)
Der wohl weltweit erste offiziell tiefergelegte Ioniq ;)
Damit es nicht so langweilig wird: Kona Sangl-Nr. 61 bestellt :D
Benutzeravatar
Pepe-VR6
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
Wohnort: Ritterhude

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon Tho » Di 14. Feb 2017, 13:19

Kann Opel nicht endlich mal eigenständig (verstaatlicht wie VW) werden?
Dann könnten sie sich auch richtig auf eMobilität fokussieren.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon marty78 » Di 14. Feb 2017, 13:29

Glaube ich nicht. GM ist ja gerade erst mit Chevrolet von Europa weg um das Geschäft Opel zu überlassen. Des weiteren haben sie Saab aufgelöst / verkauft. Damit hat der einstige größte Autobauer GM keine Marke mehr in Europa - das glaube ich nicht. Mir ist schon klar das Europa nicht die absatzahlen von China hat - aber ein solider Markt in Europa ist sicher nicht verkehrt. Europa hat Geld und keiner weiß ob die Chinesen in 2 Jahren noch Autos kaufen können / wollen / dürfen (nur mehr Elektro )


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
marty78
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 20:45

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon midimal » Di 14. Feb 2017, 14:56

Wenn der PSA Peugeot Citroen Konzern Opel kaufen sollte (GM hat im Europageschäft mit Opel dicken MInus im 2016 eingefahren) könnte Ampera-E wie gehabt auf den Markt kommen (halt unter Beitz von PSA-Konzerns) schauen wir mal...

Hier noch ein Artikel dazu:

http://www.focus.de/finanzen/news/insid ... 43234.html
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon biker4fun » Di 14. Feb 2017, 15:57

Gerüchte um den Verkauf von Opel gab es in der Vergangenheit immer wieder mal nach schlechten Zahlen. Letztlich war nie was dran gewesen. Und woher sollte der PSA-Konzern das Geld nehmen? Die stehen ja selber nicht allzu gut da.
Zitat aus Handelsblatt:
Wenn sich zwei Lahme zusammentun, wird kein Gesunder daraus“
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon Dachakku » Di 14. Feb 2017, 16:33

Die "Fusion" OPEL und PSA würde viele Vorteile bringen. Keine Sorge, der Ampera kommt, PSA kauft sich das ein was ihnen fehlt.

In erster Linie Akzeptanz auf dem Deutschen Markt. Französische Automobile hatten es da schon immer schwer.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon Tho » Di 14. Feb 2017, 16:35

Opel hats aber auch nicht gerade leicht mit seinem Ruf. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon Dachakku » Di 14. Feb 2017, 16:37

Gammelige Opel hat der dt. Käufer im Kopf stets ausgeblendet, rostende Franzosen, oder deren wasserscheue Elektrik, die behält er 35 Jahre im Kopf.

Mit volksnahen Modellen, straffer Produktion (Baukastensystem!) , gutem Design und bezahlbaren Preisen könnten sie WOB und deren Apothekerpreisen Paroli bieten.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: GM soll Opel verkaufen wollen! Ampera-e vor dem Aus?

Beitragvon harlem24 » Mi 15. Feb 2017, 12:13

Das Opel Management hat da noch nen Alternativplan in der Tasche:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 34691.html
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste