GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Karlsson » Sa 10. Okt 2015, 10:12

Das ist für den Raketenwerfer 8-)

Oder doch nur zum entriegeln.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12827
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon harlem24 » Sa 10. Okt 2015, 10:15

Rob. hat geschrieben:
Wetten würde ich darauf nicht ;-)


Opel hat doch schon angekündigt, dass man zwar den Ampera nicht ersetzen wolle, aber auf jeden Fall ein neues innovatives Antriebskonzept anbieten wolle.
Das war kurz nach der ersten Bolt Präse.
Die wären doch doof, wenn die keine angepaßte Version anbieten würden, vorallem weil Chevy nicht mehr in Europa aktiv ist.
Und der Karl ist nichts anderes als ein umgelabelter Chevy Spark in der neuen Version. Wird auf dem gleichen Band in Korea gebaut, genauso wie der Mokka.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2892
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon campr » Sa 10. Okt 2015, 12:05

Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass Opel auf der Kärl-Basis irgendwas bringen will. Vielleicht ist ja der Bolt auf Kärl-Basis?
Sion reserviert 11/2017
campr
 
Beiträge: 581
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon ChrisZero » Sa 10. Okt 2015, 13:14

Opel hat beim diesjährigen ampera-treffen, durchblicken lassen, dass nicht der E-Karl, aber der Opel-Bolt-Ableger in Europa erhältlich sein wird.

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon harlem24 » Sa 10. Okt 2015, 13:21

campr hat geschrieben:
Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass Opel auf der Kärl-Basis irgendwas bringen will. Vielleicht ist ja der Bolt auf Kärl-Basis?


Würde mittlerweile eher keinen Sinn mehr machen, denn der eSpark, ist mittlerweile schon 2 Jahre alt.
Der Umbau auf Karl braucht bestimmt noch nen Jahr und dann ist die Reichweite eher mäh.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Opel-Leute im Bolt-Boot sitzen.
Nach den Bildern hier im Thread scheint ja auch der Innenraum sich eher an normalen Fahrzeugen zu orientieren und das man nicht wie bei Ampera/Volt auf Teufel komm raus anders sein will...
Warten wirs ab, die nächsten zwei/drei Jahre werden richtig spannend...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2892
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Adrian » So 11. Okt 2015, 13:24

Steht zwar schon auf der letzten Seite (insideevs)
- Produktionsstart Oktober 2016 Michigan, Auslieferung Ende 2016
- 25.000 bis 30.000 Bolt pro Jahr, davon 10 - 15 % für Europa/Opel (ab Herbst 2017)
- keine Rechtslenker Version

Von der Seite sieht er schon sehr kompakt aus, da sind ~ 380 km NEFZ (200 miles Epa) ein kleiner Akku Durchbruch.
Dateianhänge
chevy-bolt-04-1.jpg
chevy-bolt-10-1.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Vorherige

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blue shadow, Kudi und 2 Gäste