GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Hamburger » Di 30. Jun 2015, 14:48

Chevy Bolt testing confirms 320 km range target
http://www.electric-vehiclenews.com/2015/06/chevy-bolt-testing-confirms-320-km.html

"General Motors engineers say early testing of its upcoming Chevrolet Bolt EV is affirming their estimates that the car will have a range of 320 km (200 miles) between charges."
"... the Bolt is expected to enter production sometime in 2017."
09.16-09.18: i3 94Ah BEV
09.18- ? : Leaf 2018 von nextmove
10.18 : i3S 120Ah ordered
https://twitter.com/alphadelta44
Hamburger
 
Beiträge: 668
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon midimal » Di 30. Jun 2015, 15:25

Adrian hat geschrieben:
Opel Chef hat schon 2014 gesagt es gibt keinen Ampera Nachfolger dafür aber ein Elektroauto. Die werden nichts eigenes entwickeln sondern wie beim Volt ein Opel Logo drauf und andere Frontschürze, fertig.

Aber auf den Bolt fahren sie bei Opel ab. "Der würde, leicht abgewandelt, prima zu uns passen", sagt der Opelaner. "Da werden wir alles versuchen, den nach Europa zu holen."

Artikel Welt


Er steht auch folgendes:
." Damit könnte man alle anderen Anbieter von E-Autos in Europa beim Kaufpreis unterbieten und zusätzlich bei der Reichweite schlagen, also die beiden großen Mängel der Stromer lindern. " <-- ABER NUR WENN KEIN LEAF MIT >500KM Reichweite kommt (was aber bereits von Nissan-Chef angedroht wurde :roll: :lol: )
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6634
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Adrian » Fr 18. Sep 2015, 10:45

Compliance Car nennen die Amis Elektroautos die in nur in wenigen Bundesstaaten wie Kalifornien verkauft werden, zur Erfüllung der Umweltauflagen.
Der Bolt wird in allen 50 Staaten angeboten, ich dachte hier meint es jmd. ernst. Die Menge von 30.000 erschien mir daher schon sehr niedrig, nach Infos von insidees ist die Menge für Opel mit drinn. Für Europa sind nur 3.000 - 4.500 Fahrzeuge pro Jahr geplant (ab Hersbst 2017). Ein Witz ! Zum Vergleich 2014: 9.000 BMW i3, 9.300 Model S, 11.000 Zoe, 15.000 Leaf. In UK wird es den Opel Ableger nicht geben, Lenkrad nach rechts ist zu viel verlangt.

Link zu insideevs
E-Autos Mieten bei nextmove deutschlandweit. München: Model X100D, Model S100D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Adrian » Fr 9. Okt 2015, 17:27

Neue Bilder zeigen Ausschnitte des Interieurs.

autoblog
Dateianhänge
chevy-bolt-12-1.jpg
chevy-bolt-03-1.jpg
chevy-bolt-02-1.jpg
E-Autos Mieten bei nextmove deutschlandweit. München: Model X100D, Model S100D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Karlsson » Fr 9. Okt 2015, 18:04

Das ist aber schon so die Größe Corsa, oder?
So von der Türen ausgehen scheint mir ein Astra schon größer.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 15137
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon campr » Fr 9. Okt 2015, 19:29

Schaut soweit gut aus. Schade nur, dass der nicht nach Europa kommen soll.
campr
 
Beiträge: 1211
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Karlsson » Fr 9. Okt 2015, 19:31

Doch. Dann halt nur mit Opel-Logo drauf.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 15137
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Rob. » Fr 9. Okt 2015, 19:32

Wetten würde ich darauf nicht ;-)
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace, Model X
Rob.
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon Berndte » Fr 9. Okt 2015, 19:34

Sehr stylisch finde ich den Not-Aus in der Konsole!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6231
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: GM Plant den BOLT ( nicht Volt )

Beitragvon ChrisZero » Sa 10. Okt 2015, 10:08

der wählhebel schaut gut aus...sind da noch irgendwelche tasten drauf?

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 170k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 630
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast