GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon Hamburger » Fr 9. Sep 2016, 22:58

GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV
https://electrek.co/2016/09/09/gm-over-the-air-updates-chevy-bolt-ev/
09.16-09.18: i3 94Ah BEV
09.18- 12.18 : Leaf 2018 von nextmove
seit 12.18 : i3S 120Ah
https://twitter.com/alphadelta44
Hamburger
 
Beiträge: 668
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon Twizyflu » So 25. Sep 2016, 14:05

Ist auch zeitgemäß!
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop

Aktuell: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
In Kürze: Tesla Model 3 Long Range AWD - Midnight Silver - Aero - Premium Black
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22917
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon drilling » So 25. Sep 2016, 14:48

Na dann ist der Bolt/Ampera-e sicher nichts für mich. Über Funk manipulierbare und fern-steuerbare Autos sind ein Sicherheitsrisiko.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5299
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon michaell » So 25. Sep 2016, 15:02

drilling hat geschrieben:
Na dann ist der Bolt/Ampera-e sicher nichts für mich. Über Funk manipulierbare und fern-steuerbare Autos sind ein Sicherheitsrisiko.


Hoffentlich, dann auch internetandchluss im Haus gekappt
Und smartphone nur für Notfall freigeschaltet !!
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1430
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon Twizyflu » So 25. Sep 2016, 15:15

Also wer DAS so sieht der muss es sein lassen
Der Leaf
Zoe
Tesla
Alle sind verbunden.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop

Aktuell: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
In Kürze: Tesla Model 3 Long Range AWD - Midnight Silver - Aero - Premium Black
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22917
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon drilling » So 25. Sep 2016, 15:30

Twizyflu hat geschrieben:
Alle sind verbunden.


Längst nicht alle, der Imiev nicht, der Ioniq nicht (der Kia wahrscheinlich auch nicht) und vom eGolf und eUp hab ich bisher auch noch nicht gehört das sie über Funk ansteuerbar sind.
Bisher ist es eine Renault/BMW/Tesla Krankheit.

michaell hat geschrieben:
Hoffentlich, dann auch internetandchluss im Haus gekappt
Und smartphone nur für Notfall freigeschaltet !!


Das geht zwar am Thema völlig vorbei aber über den Haus-Internetanschluß kann niemand einen Unfall provozieren oder Bewegungsprofile aufzeichnen, und Smartphone besitze ich eh nicht.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5299
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon Twizyflu » So 25. Sep 2016, 15:34

Car Net eRemote heißt die App für egolf und eUp

Doch für Hyundai bzw Kia soll die App noch kommen

Die Funktionen sind doch alle auf Komfort Features ausgelegt ;-)
Da greift so einfach niemand auf das Auto selbst zu.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop

Aktuell: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
In Kürze: Tesla Model 3 Long Range AWD - Midnight Silver - Aero - Premium Black
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22917
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon Greenhorn » So 25. Sep 2016, 15:35

Dann solltest Du Bahn oder Oldtimer fahren Drilling.
Auch Verbrenner haben heute die komplette Überwachung eingebaut und funken fleißig zum Hersteller.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4315
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon drilling » So 25. Sep 2016, 15:39

Twizyflu hat geschrieben:
Car Net eRemote heißt die App für egolf und eUp

Ist das Funkmodul im Auto ein aufpreispflichtiges Extra oder in der Grundausstattung dabei?
Falls es ein Extra ist hab ich kein Problem damit, man muß es ja nicht bestellen. Was mich stört ist wenn so etwas in der Grundausstattung allen Käufern aufgezwungen wird.

Doch für Hyundai bzw Kia soll die App noch kommen

Das halte ich für ein falsches Gerücht, der User Ioniq hat ausdrücklich bestätigt das der Ioniq kein Funkmodul eingebaut hat und auch keins für Europa geplant ist.

Da greift so einfach niemand auf das Auto selbst zu.

Das ist schon längst geschehen, gerade haben Chinesische Hacker das beim Tesla wieder geschafft das Auto komplett über Funk zu steuern. Und das war lange nicht das erste mal.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 27510.html
Zuletzt geändert von drilling am So 25. Sep 2016, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5299
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: GM confirms over-the-air update capability for Bolt EV

Beitragvon drilling » So 25. Sep 2016, 15:40

Greenhorn hat geschrieben:
Auch Verbrenner haben heute die komplette Überwachung eingebaut und funken fleißig zum Hersteller.

Längst nicht alle, nur bestimmte Hersteller. BMW hebt sich da besonders negativ hervor.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5299
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast