Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon samuelle » Di 5. Sep 2017, 22:02

midimal hat geschrieben:
Falsch :lol:
Einfach auf N schalten und segeln :)


Dumm gefragt: Geht das wirklich/überhaupt bzw. schadet das dem Motor?
Ampera-e am 24.06.2017 reserviert, am 30.10.2017 in Nürnberg gekauft, am 10.11.17 Reservierung storniert (notwendig, da Showroom), am 15.11.17 Fahrzeugbrief abgeholt, am 17.11.17 zugelassen, am 21.11.2017 abgeholt...
samuelle
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 12:55

Anzeige

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon Karlsson » Di 5. Sep 2017, 23:09

Kein Ding, nur hin und wieder Zwischengas geben, damit er geschmiert wird....ach ne, das war beim 2-Takter....
Ne, schadet nicht ;)
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12822
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon Jogobo » So 10. Sep 2017, 11:19

Nun ist mein Testwochenende mit dem Ampera-e leider schon fast vorbei. Heute gibt es noch eine längere Tour mit einem Test von Schnellladestationen an der Autobahn.
Nächste Woche werde ich meine Eindrücke dann mal sortieren und hier im Forum Kund tun. Vorab: Es gibt viel Licht, aber auch einige Schatten.
Hyundai Ioniq Style in Marina Blue bestellt am 21.04.2017, Abholung: 15.11.2017
Opel Ampera-e (keine First Edition) voraussichtlich Ende Oktober 2017 November 2017 Februar 2018
Jogobo
 
Beiträge: 141
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:31

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon Gambiter » Mo 11. Sep 2017, 07:18

Am Sonntag auf VOX (auto mobil) Reichweitenrekordfahrt mit dem Ampera-e.

750 km wurden erreicht!
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 310
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon Michel-2014 » Mo 11. Sep 2017, 10:49

Bei Tempo 40 ! Also normal werden es dann 380 KM ;-)
Michel-2014
 
Beiträge: 395
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon TomTomZoe » Mo 11. Sep 2017, 17:46

Jogobo hat geschrieben:
Nun ist mein Testwochenende mit dem Ampera-e leider schon fast vorbei.

Wenn laut meinem lokalen Opel Agenten das Opel Werk die Vorgaben bezüglich Probefahrtdauer und Kilometerbegrenzung macht, weil Showroom- und Probefahrtwagen Eigentum vom Opel Werk sind und bleiben, wieso kommen dann in der Praxis unterschiedliche Probefahrtdauern (2h - 2 Tage) mit/ohne Kilometerbegrenzung heraus? Ignorieren einige Agenten die Vorgabe, oder gibt es doch keine Vorgaben von Opel? :evil:
Ich werde den Ampera-E neun Stunden Lang aber nur 250km bekommen. Die Probefahrt kann also nach zwei Stunden schon wieder rum sein. Ich glaube die haben Angst daß ein DAU das Auto leer fährt und dann abgeschleppt werden muß :lol:. Eine CCS Ladestation mit >50kW Ladeleistung kann ich mit den Vorgaben auch nicht testen, da die weiter wie 125km entfernt ist. :roll:
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon Michel-2014 » Mo 11. Sep 2017, 20:34

Ich könnte jetzt frech sein und sagen "ist doch egal Du kannst das Auto nicht kaufen" , aber das bin ich nicht ;-)
Michel-2014
 
Beiträge: 395
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon -Marc- » Di 12. Sep 2017, 05:08

Bin mal gespannt was aus dem Ampera E jetzt wird

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2181
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon PeterinDdorf » Di 12. Sep 2017, 07:38

-Marc- hat geschrieben:
Bin mal gespannt was aus dem Ampera E jetzt wird

Gruß Marc


Ich denke, das werden Opel+PSA bald erklären. Auch Chevrolet/GM hat da noch ein Wort mitzureden, nehme ich an. Wenn sie schlau sind, kommen sie mit einer Offensive, um den Zeitvorteil zu nutzen.
PeterinDdorf
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 07:48

Re: Opel AMPERA-e: Erfahrungsberichte, Bildersammlung(en)

Beitragvon Priusfahrer » Di 12. Sep 2017, 08:15

PeterinDdorf hat geschrieben:
Wenn sie schlau sind, kommen sie mit einer Offensive, um den Zeitvorteil zu nutzen.


Das wäre zwar der richtige Weg, wird aber wohl an der Umsetzbarkeit scheitern. Man kann die Produktionszahlen nicht von heute auf morgen (2018) einfach so mal vervielfachen, wenn dies nicht von Haus aus so vorgesehen war. Von daher werden sie sicher von Nissan, Renault und Telsa überfahren werden.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1103
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste