CCS Ladeverhalten

CCS Ladeverhalten

Beitragvon AQQU » Mi 16. Aug 2017, 20:48

Testladung an einer EVTEC 80kW CCS-Säule, der Ampera-e lädt dort noch einen Ticken schneller als an den 50kW Säulen:

Ca. 28°C, vorher 50 km Schweizer Autobahn
EVTEC 80kW Charger (sehr schönes User Interface / Display, Hardware Anmutung)
SOC Beginn: 44%
kW max im Fahrzeug-Display: 53 (der Wagen war ON, das zieht 1kW+)
kW max am Säulen-Display: 55 (bei 52% SOC)
SOC Ende: 53%
Ladedauer: 7 Minuten, 9 Sekunden
Lademenge: 6.18kWH

EVTEC80-AMPERA.JPG

Geladen via PlugSurfing-Chip: 16.08.2017 3,7455 € GOFAST Aarau 6.20 kWh
AQQU.ch - 1000 CHF/EUR beim Kauf eines neuen Teslas sparen + Supercharger-flat: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 788
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon tom » Di 22. Aug 2017, 13:18

Es ist ja immer wieder mal zu lesen, der Ampera-e lade DC mit 80kW. Gibt es da irgendwelche verlässlichen Infos? 50kW schein auf jeden Fall nicht die Grenze zu sein...
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1724
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon dst11 » Do 24. Aug 2017, 20:26

Die genaue Aussage war, dass man eine 80kW Säule braucht um die 50 kW zu erreichen.
dst11
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 22:53

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon zuhörer » Mi 6. Sep 2017, 14:54

80kW steht im Chevy Bolt Manual, Seite 232

https://my.chevrolet.com/content/dam/gm ... Manual.pdf
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:18

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon dst11 » Mi 6. Sep 2017, 21:15

zuhörer hat geschrieben:
80kW steht im Chevy Bolt Manual, Seite 232

https://my.chevrolet.com/content/dam/gm ... Manual.pdf


Da steht, dass an einer Ladesäule, welche bis zu 80kw an Leistung anbietet, 150km Reichweite in 30 Minuten nachgeladen werden kann. Da steht nix von 80kw Ladeleistung. Bei einem Verbrauch von 14,5 kWh/100km ergibt das eine Ladeleistung von 43kw (145 Wh/100km * 150km / 0,5h). Na immerhin schafft er in der Realität wenigstens etwas mehr, wie wir im ersten Post sehen können.
dst11
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 22:53

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon zuhörer » Fr 8. Sep 2017, 10:10

Wenn das Gleiche mit einer 50kW Ladesäule gehen würde hätten sie 50kW in ihr Handbuch geschrieben.
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:18

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon Solarmobil Verein » Fr 8. Sep 2017, 10:44

Im Bolt-Handbuch steht das mit dem Laden am 80kW-Lader drin, weil nur so wegen des miesen amerikanischen Stromnetzes die volle Ladeleistung von ca. 50kW erreicht wird.

Nominal hat der Ampera-E-Lader 50kW.
Daß es an dem 80kW-Lader in D ggf. geringfügig schneller geht, mag daran liegen, daß durch die Leistungsreserve die Spannung besser gehalten werden. Gewissermaßen der gleiche Effekt wie in den Staaten, aber in stark abgeschwächter Form.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 494
Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon E-lmo » Fr 8. Sep 2017, 11:19

Das hat wohl weniger mit der Leistungsfähigkeit des Stromnetzes zu tun. Eher ist hier die Spannungslage des Fahrakkus und der maximale Strom der Ladesäule der begrenzende Faktor.
Die 50kW Säulen können wohl max 100A liefern. Daher würden die 50kW wohl auch nur bei genau 500V Akkuspannung zusammenkommen.
Wieviel Zellen\ Welche Spannung hat der Akku? Bei 450V Akkuspannung kommen eben auch nur 45kW in der Spitze bei einer Ladespannung, bevor das BMS den Strom wieder begrenzt. (genaue Daten ohne Gewähr)
Bei einer 80kW Säule ist wohl auch der maximale Strom etwas höher -vielleicht 160A- von denen der Bolt dann vielleicht bis zu 120A verwendet (vom BMS begrenzt) und damit auf 53kW kommt. (Beispielwerte, um den Zusammenhang zu verdeutlichen)

btw: Genau genommen steckt bei CCS das Ladegerät in der Säule und wird vom BMS des Fahrzeugs gesteuert.
Zuletzt geändert von E-lmo am Fr 8. Sep 2017, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 362
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: CCS Ladeverhalten

Beitragvon tom » Fr 8. Sep 2017, 11:30

Also bei der EVTEC Station in Aarau kann der Ampera-e offenbar mit 65kW laden. Die Leistung wird dort ja direkt angezeigt.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1724
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige


Zurück zu Opel Ampera-e

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ard und 1 Gast