Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon Cyberjack » So 20. Aug 2017, 16:28

Das "eingebaute" Navi wird via Apple Car Play simuliert. Das iPhone dazu steckte bei den Probefahrten in der Mittelkonsole.
Der Ampera-e hat kein offline Navi mit integrierten Karten.

M.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
--
Opel Ampera Mod 2012A
Cyberjack
 
Beiträge: 97
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 22:27
Wohnort: Vorarlberg / Bodensee

Anzeige

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon Solarmobil Verein » Mo 21. Aug 2017, 08:14

Ich glaube, ich muß mir meine Bilder und Videos nochmal ansehen.

Wenn das wirklich so ist, funktioniert das auch mit anderen Smartphones?
Weil wenn ich ein iPhone brauche, um auf den intergrierten Bildschirm Navigationsanszeigen zu bekommen, dann ist das Fahrzeug für mich endgültig gestorben. Es fahre ja nicht nur ich mit dem Auto ... und ein iPhone nur fürs Auto? Finde ich schon ein wenig dekadent ...

Mit dem AC-Kastratenlader hätte ich mich ja noch abfinden können ...
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 587
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon bm3 » Mo 21. Aug 2017, 08:47

Soviel ich gelesen habe muss man kein "Apple-Jünger" dafür sein. Ein normales Smartphone mit Android tuts auch.
Also läuft auch mit "Android Auto" .
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5698
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon Solarmobil Verein » Mo 21. Aug 2017, 10:14

Okay ...
Da muß ich doch mal zum Kropf und mein S3 mit OSMAnd anklemmen ... mal sehen, was passiert ...
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 587
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon acurus » Mo 21. Aug 2017, 10:21

Solarmobil Verein hat geschrieben:
Okay ...
Da muß ich doch mal zum Kropf und mein S3 mit OSMAnd anklemmen ... mal sehen, was passiert ...


Die entscheidenden Fragen werden sein: unterstützt dein S3 Android Auto? Und wie sieht es mit OSMAnd aus?
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon c-h-b » Mo 21. Aug 2017, 10:37

Über Android Auto kann man nur mit Google Maps oder neuerdings Waze navigieren. Andere Navi-Apps sind leider nicht zugelassen.
Ampera-e seit 10.2017
--
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten!
Benutzeravatar
c-h-b
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:48
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon Solarmobil Verein » Mo 21. Aug 2017, 10:39

acurus hat geschrieben:
Die entscheidenden Fragen werden sein: unterstützt dein S3 Android Auto? Und wie sieht es mit OSMAnd aus?
Dann muß halt die klassische Saugnapfhalterung herhalten.

Ein besseres Navigationssystem als OSMAnd (habe die Kaufversion) ist mir noch nicht untergekommen. Da kommen selbst GoogleMaps und GoogleEarth nicht ran.
Bei OSMAnd ist halt jeder "Stolperstein" und noch so kleine Trampelpfad drin. Hat mir schon oft geholfen.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 587
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon Ludego » Mo 28. Aug 2017, 11:39

Aufgrund der Untersuchung pausieren wir unser Angebot, bis es mehr Informationen gibt. Wenn jemand immer noch eine Bolt Ev haben möchte oder noch Informationen braucht, stehen wir zur Verfügung.
Aber solange es von Chevrolet noch keine Informationen gibt, halten wir es für unverantwortlich, dieses Angebot weiter ohne diese Information anzubieten. Ich hoffe die wenigen Ampera-e Fahrer haben nicht die gleichen Probleme.
https://www.electrive.net/2017/08/25/gm ... beim-bolt/
Gruß Dennis
Von Ludego
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 734
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Bolt move: wer will ein Auto welches es nicht gibt?

Beitragvon lightrider » Di 29. Aug 2017, 06:35

Ich schreibe das wirklich nicht gerne, aber: typisch GM!

Das ist der Grund, warum ich nie einen GM oder Fiat/Chrysler kaufen würde. Nie.
- Model 3 vorbestellt -
Benutzeravatar
lightrider
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 20. Apr 2017, 06:28
Wohnort: St. Gallen

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste