Aus Bolt mach Ampera-e?

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon Blue shadow » Sa 4. Nov 2017, 19:30

Meriva war nur von der grösse des innenraum genannt....von opel erwarte ich 48 monate kein e auto....erstmal nur hybrids
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5200
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon MineCooky » Mo 6. Nov 2017, 07:48

Kann ich nicht lesen oder heißt die Überschrift hier "Aus Bolt mach Ampera-e?"
Dachte schon ich könnte hier nun lesen was den Bolt so alles vom AmperaE unterscheidet und wie man hier zu einem Bolt kommt, bzw mit welchem aufwand das verbunden ist.

@xado1 möchtest Du nicht mal einen Bolt bestellen und in DE einführen? Würde mich wahnsinnig interessieren wie viel einem da in die Füße geworfen wird. Denke wenn man sich da mit denen zusammen tut die Fiat 500e Calofornia importieren hat man gute Chancen und ist nicht ganz so ein blutiger Anfänger.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3964
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon TomTomZoe » Do 9. Nov 2017, 11:19

Michel-2014 hat geschrieben:
Schon weg der günstige AmperaE ?!

Hier gibt es gerade einen Neuen in Silber :)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 26 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2419
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon Michel-2014 » Do 9. Nov 2017, 12:59

Verkauf nur innerhalb Deutschlands ?
Michel-2014
 
Beiträge: 494
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon TomTomZoe » Do 9. Nov 2017, 13:45

Ein für den deutschen Markt vorgesehener Ampera-e (es könnte der Showroomwagen sein) darf nur innerhalb Deutschlands verkauft werden.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 26 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2419
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon MineCooky » Do 9. Nov 2017, 13:52

Was heißt denn "innerhalb Deutschland"? Wie lange muss der in DE bleiben bis ich ihn ins Ausland verkaufen kann?
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3964
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon Michel-2014 » Do 9. Nov 2017, 13:58

TomTomZoe hat geschrieben:
Ein für den deutschen Markt vorgesehener Ampera-e (es könnte der Showroomwagen sein) darf nur innerhalb Deutschlands verkauft werden.


Schon klar. Die Frage war warum ?
Michel-2014
 
Beiträge: 494
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon Michel-2014 » Do 9. Nov 2017, 13:59

MineCooky hat geschrieben:
Was heißt denn "innerhalb Deutschland"? Wie lange muss der in DE bleiben bis ich ihn ins Ausland verkaufen kann?


1 Minute. Mit meinem Eigentum kann ich machen was ich will ;-) ist ja kein Modell 3 :-)
Michel-2014
 
Beiträge: 494
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon MineCooky » Do 9. Nov 2017, 14:46

Na dann kann ich doch (zB als Schweizer) auch her fahren, den amperaE kaufen und dann meine schweizer Nummernschilder dran machen und damit nach hause in die Schweiz fahren?
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3964
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Aus Bolt mach Ampera-e?

Beitragvon Tho » Do 9. Nov 2017, 14:53

Zwischen dir und der Schweiz liegt dann noch der Zoll. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6790
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mainhattan und 2 Gäste