Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Aki66 » Fr 27. Jan 2017, 09:35

hachi hat geschrieben:
Ich glaube aber das es auch Tesla wegen trump schwer haben wird...


Immerhin sitzt Elon Musk im Beraterstab von Trump. Ich glaube aber Trotzdem das er die Verbrenner eher fördern will.

Mal was anderes gibt es sowas wie eine Winterreichweitenvergleichstabelle?

Aki
- Ioniq Premium, Marina Blue Metallic,
- seit 3.5 damit in Rhein/Main unterwegs
- seit Ende Oktober in der Werkstatt wegen Unfallschaden (unverschuldet)
Benutzeravatar
Aki66
 
Beiträge: 304
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Anzeige

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon hachi » Fr 27. Jan 2017, 09:49

Zieh einfach 30% von der sommerreichweite ab :-)
hachi
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:40
Wohnort: 5020

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Aki66 » Fr 27. Jan 2017, 10:57

hachi hat geschrieben:
Zieh einfach 30% von der sommerreichweite ab :-)



Ich will es aber nicht einfach :D

Oben steht ja die Aussage das der Ioniq wohl im Winter bessere Verbrauchswerte hat wie der Ampera-e. Das würde sich bei einer solchen Rechnung nicht zeigen.
Daher die Frage!

Gruß Aki
- Ioniq Premium, Marina Blue Metallic,
- seit 3.5 damit in Rhein/Main unterwegs
- seit Ende Oktober in der Werkstatt wegen Unfallschaden (unverschuldet)
Benutzeravatar
Aki66
 
Beiträge: 304
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 12:10

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon hachi » Fr 27. Jan 2017, 11:04

Ob der ampera-e schlechtere Werte als ein ioniq hat,kann noch niemand sagen - denn es hat ihn noch keiner in einem Schnee Gebiet.... Wäre alles nur Spekulation,wie der ganze thread.

Ausserdem,Winter ist nicht Winter. Hat der Winter -20grad oder knapp 0? Macht einen Unterschied...
hachi
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:40
Wohnort: 5020

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Greenhorn » Fr 27. Jan 2017, 11:25

Ich klopfe mir hier echt regelmäßig auf die Schenkel.

Da stellt Tesla ein M3 vor. Lieferung in zwei Jahren (eventuell) ohne Endgültiges Design und Preis. Ein Jubelsturm und 400.000 Anzahlungen dafür.

Opel sagt es gibt einen Ampera-e. Macht Werbung und informiert, genauere Infos folgen. Es folgt entsetzen und Haue, auf Grund von Gerüchten und auch Informationen von Opel Händlern, wo wir wissen, dass Händler zu 99% keine Ahnung haben, von allen Seiten.

Es ist absurd, was ihr hier veranstaltet.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Sawok » Fr 27. Jan 2017, 11:30

na einen "Richtwert" gibt es bei NEFZ 500 km aus 60 KW/H ist der Schnitt 12 KW/h je 100km, beim Ioniq 280 km aus 28 KW/H ergibt 10 KW/h jw 100, dazu hab ich noch nicht gehört das der Ampera eine Wärmepumpenheizung bekommt, spricht im Winter nicht für Effektivität. Der Ampera A braucht Sommer 12,5 KW/H je 100 km und Winter (-5 °) 22,5 KW/H je 100km,
warten wir mal ab wie lange der Spekulatius noch reicht ;-)
Ioniq Marina Blue Premium bestellt 10.1.2017 am 5.10.2017 abgeholt......läuft.
Benutzeravatar
Sawok
 
Beiträge: 125
Registriert: So 1. Jan 2017, 11:33
Wohnort: Zentral

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Helfried » Fr 27. Jan 2017, 11:34

Sawok hat geschrieben:
beim Ioniq 280 km aus 28 KW/H ergibt
10 KW/h jw 100 (??)


Das sind jetzt aber eher sinnferne Zahlen.
Und KW/H gibt's gar net.
Helfried
 
Beiträge: 5218
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Karlsson » Fr 27. Jan 2017, 11:55

Sawok hat geschrieben:
dazu hab ich noch nicht gehört das der Ampera eine Wärmepumpenheizung bekommt, spricht im Winter nicht für Effektivität.

Da hast Du Dich wohl verschrieben.
Und die Einheit heißt kWh.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Sawok » Fr 27. Jan 2017, 12:03

Helfried hat geschrieben:
Sawok hat geschrieben:
beim Ioniq 280 km aus 28 KW/H ergibt
10 KW/h jw 100 (??)


Das sind jetzt aber eher sinnferne Zahlen.
Und KW/H gibt's gar net.

ach was, Leistung gibt es nicht ? denke jeder Zähler misst KW/H (Kilowattstunden), aber ist auch egal da mir egal :klugs: :klugs: :klugs: :klugs: :klugs: :klugs: :back to topic:

Karlsson hat geschrieben:
Sawok hat geschrieben:
dazu hab ich noch nicht gehört das der Ampera eine Wärmepumpenheizung bekommt, spricht im Winter nicht für Effektivität.

Da hast Du Dich wohl verschrieben.
Und die Einheit heißt kWh.

Schreibweise hin oder her, die Aussage bleibt doch die gleiche, der Ioniq würde mit gleich großem Akku wie der des Ampera E weiter fahren .
Ioniq Marina Blue Premium bestellt 10.1.2017 am 5.10.2017 abgeholt......läuft.
Benutzeravatar
Sawok
 
Beiträge: 125
Registriert: So 1. Jan 2017, 11:33
Wohnort: Zentral

Re: Ampera E ab Januar bestellbar!!!

Beitragvon Naheris » Fr 27. Jan 2017, 12:10

Was bitte sind KW/H? Kelvin-Watt je Henri?!? Kelvin x Watt / kg x m² x s^-2 x A^-2 ? Versteh' ich nicht. Was genau misst Du denn da? :mrgreen:
(Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen)
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Ist: e-Golf 300
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 739
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste