Ampera E ab April bestellbar ?

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon midimal » Mi 21. Jun 2017, 23:08

Ja Ampera-E ist bestellbar aber nicht lieferbar , und das bleibt auch so!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6576
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon Asteroid » Do 22. Jun 2017, 11:22

Mein Ampera-E kommt im September
Asteroid
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 30. Sep 2014, 22:53

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon Taxi-Stromer » Do 22. Jun 2017, 12:44

....2018 - frühestens!
:P
8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 83.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1444
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon midimal » Sa 24. Jun 2017, 19:53

Nicht vor 2020 :lol: :lol: :lol:
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6576
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon Roland81 » Sa 24. Jun 2017, 20:15

Hab mir den Ampera heute angeschaut..
Von außen ganz chic...Kofferraum echt mikrig...
Die Verkäufer tun mir leid...
"Wenn Sie heute unterschreiben, kann ich Ihnen kein Datum nennen wann er kommt...6 Monate, 2018, 2019"
Nach bisschen nachbohren:
"Ich beantworte alle Fragen gerne...aber Geld verdienen werden wir damit nicht, weil kein Kunde kauft ein Auto, dass er irgendwann bekommt"
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
 
Beiträge: 859
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon midimal » Sa 24. Jun 2017, 20:20

Roland81 hat geschrieben:
"Ich beantworte alle Fragen gerne...aber Geld verdienen werden wir damit nicht, weil kein Kunde kauft ein Auto, dass er irgendwann bekommt"


Und schon gar nicht, wenn die Sitze so schmal & kurz UND dazu noch unbequem (weil zu dünn) sind
Zusätzlich fehlt ein mindestens 11kW Lader
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6576
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon TomTomZoe » Sa 24. Jun 2017, 21:58

Roland81 hat geschrieben:
Die Verkäufer tun mir leid...
"Wenn Sie heute unterschreiben, kann ich Ihnen kein Datum nennen wann er kommt...6 Monate, 2018, 2019"

Beim Händler Vorort gibt's erstmal nix zu unterschreiben, es geht nur über eine Online Reservierung auf der Opel Webseite mit Zahlung einer Reservierungsgebühr von 1000€ per PayPal. Kurz bevor dann das Auto in der Produktion an der Reihe wäre, wird einem ein Opelagent zugewiesen, bei dem man dann innerhalb von 4 Wochen sein Fahrzeug konfigurieren darf und seine Leasingkonditionen erfährt. Macht man das nicht in der Zeit oder hat keinen Bock mehr auf den Ampera-e, bekommt man die Reservierungsgebühr zurückbezahlt und die Sache ist vorbei.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 40 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2575
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon ensoniq2k » Mo 26. Jun 2017, 07:42

TomTomZoe hat geschrieben:
Online Reservierung auf der Opel Webseite mit Zahlung einer Reservierungsgebühr von 1000€ per PayPal.


PayPal schließt in seinen AGB aus damit Waren zu bezahlen, die nicht innerhalb einer bestimmten Frist geliefert werden (können). Ich bin mir allerdings nicht sicher, wie sich das bei einer Reservierungsgebühr verhält.
Nissan Leaf Acenta 30kWh seit 09/2017
ensoniq2k
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:58

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon xado1 » Mi 28. Jun 2017, 11:09

hab heute eine mail mit der reservierungsmöglichkeit bekommen
http://www.opel.de/microapps/ampera-e-reservieren/
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4114
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Ampera E ab April bestellbar ?

Beitragvon TomTomZoe » Mi 28. Jun 2017, 13:07

Der Link ist schon Freitag mittag hier im Forum publiziert worden :)

Ja, mein freundlicher Opel-Agent hat mich vor dieser heutigen Newsletter-EMail "gewarnt", er meinte letzten Samstag er hat einen Geheimtipp ;) : Wenn man gleich reserviert, dann hätte man größere Chancen auf Realisierung als wenn man erst ab Donnerstag (also heute) reserviert, wenn alle rund 15000 Newsletter Empfänger über den Reservierungslink informiert werden und der große Ansturm losgeht :lol:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 40 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2575
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste