90 Opel Ampera-E für 2017 in Deutschland!

90 Opel Ampera-E für 2017 in Deutschland!

Beitragvon Hachtl » Do 4. Mai 2017, 20:54

Ampera-e für ganz Deutschland in 2017

90! Da fehlen mir die Worte
http://www.kfz-betrieb.vogel.de/opel-ampera-e-nicht-mal-100-einheiten-fuer-deutschland-a-605602/
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 5. Mai 2017, 19:06, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Falsches Forum, Titel konkretisiert
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Anzeige

Re: 90!

Beitragvon Jack76 » Do 4. Mai 2017, 22:10

Na was denn? Reicht doch für die 2017er Compliance-Statistik! Mal bloß nicht übertreiben hier, wäre ja wohl noch schöner... sind doch nicht bei Tesler, oder wie hießen die? na ist ja auch egal.. (P)Opel baut Verbrenner und fertig, und wem das stinkt, der guckt halt aus dem falschen Temperaturfenster... Ham doch grad erst so ein wunderschönes neues Motorenentwicklungszentrum in Rüsseldorf in Betrieb genommen, da werden noch viele tolle neue Dinge entwickelt werden! Und überhaupt, Elektro-dingsbums, ist alles noch nich so weit, ganz ehrlich, vertraut un.. ja wem eigentlich jetzt? auch egal, bei den Händlern stehen ganz viele tolle, total alltagstaugliche Opels, die fahren 1500km am Stück bei Tempo 250 auf der besten Autobahn der Welt, der Deutschen selbstredend und aus dem Auspuff kommt auch nur noch Feilchenduft... also los jetzt, kaufen, kaufen, kaufen!!! Und vergesst diesen Amperage-Quark, das machen wir alles nur für Mutti und eine bessere Welt, so in 2398 oder so, vielleicht auch später, ihr wisst ja, isst alles noch nicht so weit!!!

gez. Graf von Popel-hausen

/Ironie-Off/
Wundert das allen ernstes noch irgend jemand?
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: 90!

Beitragvon sirprize » Fr 5. Mai 2017, 08:22

:klugs: 90! Autos sind immerhin 1485715964481761497309522733620825737885569961284688766942216863704985393094065876545992131370884059645617234469978112000000000000000000000 Stück. Das reicht doch allemal :lol:

Auch bei mir Ironie-Off: „die Nachfrage ist da“ (von mir dazugedichtet "also ignorieren wir sie") - mit so einem Verhalten darf man sich nicht über den Erfolg der Konkurrenz wundern. So bleibt die Elektromobilität in Deutschland eben bei Renault, Tesla, BMW, Hyundai, Nissan, Kia, ...
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / Strom der Bürgerwerke / verbrennerfrei
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 176
Registriert: So 4. Dez 2016, 13:52
Wohnort: Ulm

Re: 90!

Beitragvon harlem24 » Fr 5. Mai 2017, 08:35

Ich kann mir schon vorstellen, dass Opel eigentlich mehr Ampera-e verkaufen wollen würde, aber einfach nicht genügend Fahrzeuge zugeteilt bekommen hat.
99% der für Europa geplanten Autos gehen nach Norwegen, der Rest wird als Präsentationsfahrzeuge eingesetzt.
Und in drei Jahren kommt eh der Nachfolger auf der Dongfeng/PSA Plattform.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2892
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: 90!

Beitragvon Jochen2003 » Fr 5. Mai 2017, 09:11

Ich würde sehr gerne genauer wissen was dahinter steckt, meine Gedanken gehen eher in die Richtung GM und nicht Opel selber. Wie bei jeder Scheidung, besonders bei amerikanischen Scheidungen, geht es um die Kinder und hier geht es um ein Kind von GM (Ok am Fahrwerk durfte Opel mitarbeiten).

Es ist sehr sehr schade, in Europa wird der Ampera kein Stich mehr machen können oder ein für die Elektromobiltät relevanter Punkt sein, wobei hatte er doch das Zeug zum Gamechanger. Dieses Feld wird dann dieses Jahr Tesla und Nissan überlassen, wobei beide dieses Jahr nicht kaufbar auf dem Markt kommen werden.

Na dann hoffen wir mal das 2017 zumindest das Jahr der Ladesäulen wird und deren Anzahl sich eklatant erhöht, bei den Fahrzeugen werden wir wohl über den Rekordmonat März nicht mehr drüber hinaus kommen. Dafür ist zuwenig am Markt mit moderneren besseren Fahrzeugen los, da wird wohl noch nichts herausragendes mehr kommen.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 352
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: 90!

Beitragvon bm3 » Fr 5. Mai 2017, 09:21

Ich hätte mich ja gerne mit einer Bestellung angestellt, obwohl der nächste "Agent" wieder, wie üblich, 60km entfernt ist.
Nur, das läuft wohl wieder so, man glaubt es kaum, wie damals beim EV1 ab. Die Parallelen sind unverkennbar. Nur Leasing, die Autos bleiben im Eigentum von Opel, oder der "Opel-Bank" und Opel will sie auch wieder zurück haben.
Manchmal wiederholen sich gerne Dinge die sich eigentlich nicht mehr wiederholen sollten, mehr vera... kann man die Leute eigentlich auch wirklich nicht mehr. Gratulation an Opel !
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5715
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: 90!

Beitragvon zitic » Fr 5. Mai 2017, 10:06

[quote="Jochen2003"(Ok am Fahrwerk durfte Opel mitarbeiten).[/quote]
Und der elektromobile Teil etc. kommt von LG.
zitic
 
Beiträge: 1248
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: 90!

Beitragvon Naheris » Fr 5. Mai 2017, 10:44

Wow... und von den 90 wurden dieses Jahr (bis März) bereits 68 zugelassen...

Naja, ich glaube ja nicht an diese Botschaften und absolute, starre Lieferungen, sondern eher "Tendenzen". Diese ist aber schlecht...
Ist: e-Golf 300 Bild
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 745
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: 90!

Beitragvon nono » Fr 5. Mai 2017, 18:27

Das ist lächerlich ...
Wundert mich aber bei Opel nicht.
17.02.2017 Born Electric | 22.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,3 kWh/100km
nono
 
Beiträge: 280
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 18:24
Wohnort: Hannover

Re: 90!

Beitragvon biker4fun » Fr 5. Mai 2017, 19:02

Wenn es ganz schlecht läuft, wird der Ampera-E zu Grabe getragen bevor er geboren wurde. Wäre absolut schade für das Fahrzeug. Ich bin jedenfalls gespannt, wie PSA nach der Opel-Übernahme mit dem Ampera-E umgeht.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1225
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste