Plauderecke

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Plauderecke

Beitragvon Alex1 » Fr 11. Jan 2019, 16:52

Noch was zu Klimatroll Srams FakeNews:
Die Bombe tötete 90 Prozent der Menschen in einem Radius von 500 Metern um Ground Zero und immer noch 59 Prozent im weiteren Umkreis von 0,5 bis einem Kilometer. Bis heute sterben damalige Einwohner Hiroshimas an Krebserkrankungen als Langzeitfolge der Strahlung. Einer Studie zufolge waren neun Prozent der Krebserkrankungen, die von 1950 bis 1990 bei Überlebenden auftraten, eine Folge des Abwurfs.[29] Die Überlebenden der Atombomben werden in Japan als Hibakusha bezeichnet.
Und das nur für Hiroshima.
Herzliche Grüße
Alex
Zoes seit 04/14 106.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11571
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Plauderecke

Beitragvon SRAM » Fr 11. Jan 2019, 19:40

Damalige Bewohner.

Wie alt die wohl heute sind ?

Und wie hoch ist wohl die Krebsrate bei der gleichen Altersgruppe in Deutschland ? ;)


Es geht um die Behauptung einer 10.000 jährigen Verstrahlung. Und die gibt es schlichtweg nicht :mrgreen:


Gruß SRAM
________________________________________________
https://ionity.evapi.de/#/
https://www.ionitychargers.com/
Bild
Benutzeravatar
SRAM
 
Beiträge: 997
Registriert: So 13. Apr 2014, 18:47

Re: Plauderecke

Beitragvon kiter » Fr 11. Jan 2019, 19:57

Du hast von Kernphysik leider keine Ahnung damit ist jegliche Diskussion aussichtslos und führt zu nichts.
kiter
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 07:58

Re: Plauderecke

Beitragvon Jogi » Fr 11. Jan 2019, 20:02

Ich geh' mal Popcorn holen...
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3552
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22
Wohnort: Ba-Wü, D

Re: Plauderecke

Beitragvon iOnier » Fr 11. Jan 2019, 20:17

Noch jemand'n Bier?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 4091
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Plauderecke

Beitragvon Alex1 » Fr 11. Jan 2019, 22:34

Ich dreh mal den Ton leiser...
Herzliche Grüße
Alex
Zoes seit 04/14 106.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11571
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Plauderecke

Beitragvon ecopowerprofi » Sa 12. Jan 2019, 10:41

Odanez hat geschrieben:
muss die Kernkraft wohl wieder herhalten. Was meint ihr?

Nee, da können Gaskraftwerke viel bessere Dienste leisten. Deren Leistung ist in wenige Minuten nach regulierbar. Das Gas könnte aus natürlichen Quellen, aus Biomasse und aus P2G kommen.
Kernkraftwerke können nur über mehrere 10 Std. geregelt werden. Also zum Ausgleichen der Lieferschwankungen aus Wind und Sonne absolut ungeeignet. Daher ist die ganze Diskussion bzgl. Kernkraft für den Popo.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3369
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Plauderecke

Beitragvon kiter » So 13. Jan 2019, 14:14

Die Weichen sind doch schon lange Gestellt.
Atomkraft kommt in Deutschland nicht wieder. Kohle wird zurückgefahren.
Diese fehlende Energie wird über die fast fertige 2. Gaspipeline geliefert plus Regenerative.
Zuletzt geändert von kiter am Mo 14. Jan 2019, 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
kiter
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 07:58

Re: Plauderecke

Beitragvon Odanez » So 13. Jan 2019, 15:43

aus heutiger Sicht sieht es sicherlich so aus als ob die Stunden der Kern- und Kohlekraft gezählt sind, aber wenn man sieht was ein Trump so alles rückgängig machen kann bin ich mir nicht so ganz sicher, dass die Weichen so endgültig gestellt sind...
Odanez
 
Beiträge: 1616
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Plauderecke

Beitragvon ecopowerprofi » So 13. Jan 2019, 17:19

Odanez hat geschrieben:
aber wenn man sieht was ein Trump so alles rückgängig machen kann

Warum hat man in den USA den Shut Down. Weil er eben doch nicht alles machen kann. Ein Ami hat mal gesagt: spätestens in 6 Jahren hat sich das Problem Trump gelöst.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3369
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic / Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: logo und 2 Gäste