Zuverlässige Lademöglichkeit in Cuxhaven?

Zuverlässige Lademöglichkeit in Cuxhaven?

Beitragvon Berndte » Mo 10. Nov 2014, 11:52

Hallo,

in der nächsten Zeit möchte ich mal wieder nach Cuxhaven fahren.
Das sind von mir aus 110km einfache Strecke.
Kein Problem, jedoch gibt es in Cuxhaven nur eine einzige Lademöglichkeit mit akzeptabler Leistung.
Die Säule von EWE scheint auch nicht immer zu 100% zu funktionieren, das wäre mir zu heiß.
Alternative wäre ja in Bremerhaven noch einmal nachzuladen, aber das wäre schon umständlich, weil man extra ins Zetrum von Bremerhaven fahren muss.

Drehstromkiste ist auch keine verfügbar. Usermap gibt auch nichts her....

Hat jemand von euch ne Idee, oder kennt einen nicht eingetragenen privaten Ladepunkt?
Wir fahren eigentlich mindestens alle 6 Wochen nach Cuxhaven, da wäre ich auch gern bereit einen sicheren Ladepunkt dort zu schaffen. Es muss nur jemand seinen Platz dafür hergeben. Gerade am alten Fischereihaven gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten und alte "Industrie". Hier wäre ein idealer Standort. Ich werde mal ein wenig rumtelefonieren.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Zuverlässige Lademöglichkeit in Cuxhaven?

Beitragvon Tika » So 16. Nov 2014, 00:16

Ich kann leider auch nur sagen: Würde mich auch interessieren! (Falls es Mitte 2015 mit dem heißersehnten Stromer klappt)
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 577
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Zuverlässige Lademöglichkeit in Cuxhaven?

Beitragvon Berndte » So 16. Nov 2014, 00:20

Morgen geht es erst einmal nach Bremerhaven ins Klimahaus und Fischereihafen.
Ich bin ja mal gespannt ob das klappt, oder ich mit meinem auswärtigen Besuch auf Ladesäulensuche begeben muss.
Für mich ist das ja kein Problem, aber wenn man Gäste hat und von E-Mobilität überzeugen will....
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gonium und 1 Gast