Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon eDEVIL » Mi 23. Jul 2014, 21:40

Gerade im Stern Artikel von der b klasse einen Werbelink auf asklubo angeklickt

Stromtankstellen in Deutschland: Frischer Saft für leere Batterien

...
Technische Details:

Stromtankstellen sind meist öffentlich zugängliche Lademöglichkeiten für Elektroautos.
Die Tankstellen sind normiert und werden mit 230 V und 16 A betrieben.
Unterschieden wird hier zwischen Normalladung und der Ladung durch einen Drehstromanschluss, der für die Ladung mehrerer Fahrzeuge gleichzeitig oder die Schnellladung eines Fahrzeugs verantwortlich ist: letztere wird durch einen Hochstromanschluss mit 400 V und 16 A garantiert, hierdurch kann ein topmodernes Elektroauto schon fast in einer halben Stunde aufgeladen werden.
Quelle: asklubo.com/de/auto-motor/stromtankstellen-deutschland



Soll man da lachen oder weinen? :ugeek:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon rolandk » Mi 23. Jul 2014, 21:45

Hoffentlich liest das keiner....

Rubrik: Halbwissen garniert mit Profilierung .... echt schlimm. Und der Autor ist anscheinend unbekannt. Es wäre für Lubo besser, den Artikel zu löschen.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon TeeKay » Mi 23. Jul 2014, 22:17

Zu den Stromtankstellen Betreibern gehören Shell, TOTAL, Jet und Aral

Da haben sie die vier getroffen, die totsicher keine einzige Lademöglichkeit betreiben.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon rolandk » Mi 23. Jul 2014, 22:25

Impressum von Asklubo: Jemand aus Wien ....
Wer schreibt deren Texte?

Naja, immerhin habe sie damit auf sich aufmerksam gemacht.

Wie heißt es doch so schön: Lass sie schreiben was sie wollen, Hauptsache der Name stimmt.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon PowerTower » Do 24. Jul 2014, 11:38

Zumindest ESSO wirbt gerade mit "Sonne tanken". Kann man an jeder Tankstelle lesen. Leider handelt es sich dabei nicht um solar betriebene Ladesäulen, wie ich in der ersten Sekunde nach Sichtung des Werbeplakats dachte. Fiese Falle für Elektromobilisten. :mrgreen:
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4279
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon eDEVIL » Do 24. Jul 2014, 11:48

Da zeigt es sich mal wieder, in welch weiter Ferne das Thema bei Esso ist.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon green_Phil » Fr 25. Jul 2014, 11:12

Ich kann da nur an einen Tippfehler denken. Die haben 16 und 63 verwechselt.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon TJ0705 » Fr 25. Jul 2014, 11:39

Hi,

also in Dänemark gibt es schon Tankstellen der bekannten Ketten mit Schnellader für EVs. Nur hierzulande dauert das wohl noch. In Hjörring/DK steht sogar der neue Tesla Supercharger auf dem gleichen Gelände wie die Shell Tankstelle.

Grüße Dirk
Dateianhänge
supercharger.jpg
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon Vanellus » Fr 25. Jul 2014, 12:06

Meine Einschätzung: jemand der versucht, fehlende Kenntnis durch Mitteilungsdrang auszugleichen. Unbeholfenes Formulieren, grobe Fehler (auch: keine Normung vorhanden, tatsächlich Typ 2 durch EU im März 2013)
ask lubo: fragt mich, ich weiß es auch nicht.
Gruß
Vanellus
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1370
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wer gibt asklubo Nachhilfe?

Beitragvon eDEVIL » Fr 25. Jul 2014, 12:16

green_Phil hat geschrieben:
Ich kann da nur an einen Tippfehler denken. Die haben 16 und 63 verwechselt.

Bei keinem mir bekannten Tastaturlayout wäre das durch Verrutschen beim Tippen denkbar :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste