Welcher Anschluss wo?

Welcher Anschluss wo?

Beitragvon Elektrolurch » Sa 7. Dez 2013, 09:55

Im Tankstellenverzeichnis sind die Anschlüsse von Ladesäulen oft so (oder ähnlich) beschrieben: 1 x Typ 2 22 kW, 1 x Typ 2 11 kW. Woher weiß ich, welcher Anschluss an welcher Seite ist? An den Säulen, die ich bislang genutzt habe, stand nichts dran, was das ersichtlich machte. Trial & Error? Oder habe ich was übersehen?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Welcher Anschluss wo?

Beitragvon lingley » Sa 7. Dez 2013, 12:06

Elektrolurch hat geschrieben:
.... Trial & Error? Oder habe ich was übersehen?


Ich würde sagen: "Wenn nichts dransteht 'Plug 'n' Pray' " - denn manchmal geht halt gar nichts !!!
lingley
 

Re: Welcher Anschluss wo?

Beitragvon wasserkocher » Sa 7. Dez 2013, 15:19

Bei vielen Säulen gibt es eine LCd-Anzeige, die im Wechsel verschiedene Informationen anzeigt. Nach einer gewissen Zeit auch die eingestellte Ladeleistung.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Welcher Anschluss wo?

Beitragvon Elektrolurch » Sa 7. Dez 2013, 16:26

wasserkocher hat geschrieben:
Bei vielen Säulen gibt es eine LCd-Anzeige, die im Wechsel verschiedene Informationen anzeigt. Nach einer gewissen Zeit auch die eingestellte Ladeleistung.

OK, danke, da werde ich mal drauf achten. Die ersten Male war ich wohl zu aufgeregt. ;)

Wird die Leistung vor oder nach Beginn des Ladevorgangs angezeigt? Mir ginge es um vorher.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Welcher Anschluss wo?

Beitragvon TeeKay » Sa 7. Dez 2013, 18:28

Bei Vattenfall steht die Stromstärke dran, nicht die Ladeleistung. Die nutzen Mennekes-Säulen (http://www.mennekes.de/aktuell_details.html?tx_ttnews[tt_news]=608&cHash=78756603b971f6891ad935a0fdb579a3), an denen links mit 16A und rechts mit 32A geladen wird.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Welcher Anschluss wo?

Beitragvon wasserkocher » Sa 7. Dez 2013, 22:40

Links und rechts ist aber relativ.

Bei den Säulen hier wird es immer vorher am Display angezeigt. Und anscheinend ist das auch programmierbar, denn eine Säule an der ich bisher immer geladen hatte, hat nun auf beiden seiten 16A oder 11kW. Vorher waren auf einer Seite 32A oder 22kW.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Welcher Anschluss wo?

Beitragvon TeeKay » So 8. Dez 2013, 09:41

wasserkocher hat geschrieben:
Links und rechts ist aber relativ.


Bei Mennekes nicht. Die Säule ist zur Vorderseite geneigt. Und an der Vorderseite sind links und rechts klar.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Welcher Anschluss wo?

Beitragvon wasserkocher » So 8. Dez 2013, 14:14

So klar finde ich das nicht.

Bild

Man kann von beiden Seiten hinfahren. Und welche Seite vorne ist, ist zumindest nicht sofort zu erkennen. Die Beschriftung ist auf beiden Seiten gleich. Einzig durch die Neigung könnte man vielleicht auf eine Vorderseite schließen.

Ist aber nicht so wichtig, da die Ladestärke ja im Display angezeigt wird.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ElektroLeo, Elektrolurch und 4 Gäste