Was wird uns Nissan präsentieren?

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon xado1 » Sa 28. Feb 2015, 17:50

Bluebird hat geschrieben:
Selten so einen Bullshit gelesen.

Anstatt hier einen Händler, der auf eigene Kosten (inkl. Erschließung >40000€) bereits vor über zwei Jahren eine AC43/CHAdeMO44-Säule aufgestellt hat, öffentlich zu diffamieren, sollte man doch bitte bei der Wahrheit bleiben.

Das Laden kostet dort nichts, also ganz genau 0€. Die Preisliste ist noch aus den ersten Tagen der Säule, als Nissan noch nicht die Kosten übernommen hat. Das einzige Versäumnis des Händlers ist es, diese Uraltliste (zu erkennen an den toten Fliegen) noch nicht abgehangen zu haben. Einfach in die Tankstelle gehen, Bescheid sagen,dass man laden möchte, dann kommt sogar der/die TankwartIn heraus und erledigt alles, ohne dass man sich die Finger kalt oder dreckig machen muss. Anschließend das Formular von Nissan für die kostenlose Ladung ausfüllen, fertig.


und so ist es nun wie in der politik,falschmeldungen,alte meldungen,und neue informationen einfach vermischen.

wenn cih die ladesäule in eine reise einplane,wärs mir egal ,ob 6 euro die stunde oder 12.-euro.fürs täglich laden kommts zu teuer.
hier in wr.neustadt beim nissan händler lostet die stunde 5.-euro +mwst,macht 6.-euro.
wollte mal nachtanken,war mir dann aber beiSOC 55% zuviel,leer wärs mir egal gewesen.
ist ein nissan händler,und auch nicht gratis,oder gilt das nur in der BRD??

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -146/1618/
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4046
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon p.hase » Sa 28. Feb 2015, 18:18

ja da muss ich auch eine lanze brechen. eine der ersten AC43/50kW Chademo ladepunkte deutschlands. das laden ist kostenlos und die säule komplett privat finanziert von einem der besten nissan-händler unserer region. so entstehen halbwahrheiten. wenn hier einer quer liest und nicht zurückblättert geschieht ihm dasselbe wie dem, der die leiche ausgegraben hat. lade öfters dort und zahle nichts, werde sogar betankt und man hat mich gefragt ob ich einen cafe möchte. vieltanker erhalten sogar eine karte und können tanken wann sie wollen! nissan wurst - besser gehts nicht! PS: es ist in deutschland verboten strom zu verkaufen, deswegen darf man nur parkgebühren verlangen. und der preis von damals ist noch top dazu. denn wer mit seinem chademowagen 30 minuten dort steht hat gut gezapft.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5445
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon p.hase » Sa 28. Feb 2015, 18:25

e-ju hat geschrieben:
ich sag nur - " Nissan und Freistrom für alle"....

6€ für 30min Laden ist eine Ansage...

hallo zoe-fahrer! du bist doch der, der an den 150 euro service-kosten für seinen zoe rummacht?! was bist du denn für einer? wie wärs mal mit einer kleinen entschuldigung so in aller öffentlichkeit bei diesem nissan-händler? lass mich raten, du willst dort kolo tanken und noch geld zurück? :oops:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5445
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon Greenhorn » Sa 28. Feb 2015, 20:04

Dann nehme ich danke der Aufklärung, dass es eine Falschmeldung ist, alles zurück.
Dann sagt doch vor Ort mal Bescheid, dass sowas ausbleibt.
Ist doch schade, wenn das auch so ein Top Händler wie meiner in HH ist.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4148
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon TeeKay » Sa 28. Feb 2015, 23:17

6 Euro für ne halbe Stunde hätte ich sogar noch relativ human gefunden für einen rein privat finanzierten Schnelllader - im Vergleich zu dem, was bei den vom Bund geförderten Schnellladern in Berlin und an der A9 abgeknöpft wird.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon Deef » Sa 28. Feb 2015, 23:31

ohne den hätt ich für die überführung meines autos nicht drei, sonder viert tage gebraucht.
danke auto wurst.
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 772
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon e-ju » So 1. Mär 2015, 12:01

Sollte das Schild also nicht mehr aktuell sein, dann freue ich mich über eine Korrektur und nehme natürlich meine letzteren Aussagen zurück, denke aber, dass der Händler den Zettel und die Webseiten-Info im eigenen Interesse aktualisieren sollte.
Zur Familie gehören: 3 Elektroroller, Zoe, Tesla S und ein Kater!
Benutzeravatar
e-ju
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 18:31
Wohnort: Stutgart

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon e-ju » So 1. Mär 2015, 12:04

Lieber p.hase,
da hast Du Dich mal ganz schön im Ton vergriffen:
Ich habe nicht den Händlernamen erwähnt und auf meinem Foto ist der Händler nicht erkennbar. Du selber hast einen Händlernamen hier in die Diskussion eingebracht.
Ob das Schild aktuell ist oder nicht, kann ich nicht wissen - es hing einfach da, und auf der Webseite des Händlers steht die gleiche Information ebenfalls.
Bei dem Ausdruck „Kreativ“ von „Diffamierung“ zu sprechen ist wohl ziemlich daneben. Da scheine ich wohl irgend einen Nerv bei Dir getroffen zu haben. In diesem Sinne wäre eigentlich sogar eine Entschuldigung Deinerseits angemessen.

Dein Verweis auf die Diskussion um die Servicekosten ist hier völlig OT. Diesbezüglich können wir gerne im entsprechenden Thread diskutieren.

Deine Unterstellung, dass ich beim Laden am liebsten Geld zurück wollte, trifft weder zu, noch trägt sie zur sachlichen Diskussion bei. Aber nur so viel: ich bezahle für meine Ladevorgänge angemessen, öfters auch in die Kaffeekasse. In meinem Post ging es darum, dass von Nissan „kostenlos“ suggeriert wird, in der Praxis aber anscheinend (oder auch nicht?) Zusatzkosten hinzukommen können.
Zur Familie gehören: 3 Elektroroller, Zoe, Tesla S und ein Kater!
Benutzeravatar
e-ju
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 18:31
Wohnort: Stutgart

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon p.hase » So 1. Mär 2015, 12:18

bellt da ein getroffener kater? komm mal zum e-stammtisch, ich zahl dir ein bier!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5445
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Was wird uns Nissan präsentieren?

Beitragvon xado1 » So 1. Mär 2015, 14:40

ich verstehe nicht,warum ihr händlernamen nicht nennt,und keine preise bei kauf und verkauf sagen wollt.
was ist denn da dabei?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4046
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kai23 und 4 Gäste