Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon lingley » Mo 17. Mär 2014, 19:31

Wer den mehrfach ausgesprochenen Rat "BEW-Vertrag und TNM" nicht annehmen möchte, dem ist nicht mehr zu helfen !
Übrigens : Vom Hersteller aus titulierte Stadtfahrzeuge brauchen eigentlich auch keine Strom-Verträge, du hast Recht ...
Zuletzt geändert von lingley am Mo 17. Mär 2014, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
lingley
 

Anzeige

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon Micha der Fahrer » Mo 17. Mär 2014, 19:35

TeeKay hat geschrieben:
Micha der Fahrer hat geschrieben:
wo steht auf der BEW zu welchem netz die gehören ?
Total mistig gemacht


Du ärgerst mich. Du fragst in immer neuen, furchtbar geschriebenen und formatierten Threads, liest dann aber nicht die fundierten Antworten. Was BEW ist, haben dir mehrere gesagt. Hättest du in deiner angeblichen tagelangen Informationssuche die erhaltenen Informationen genutzt, wüsstest du, dass BEW keine Mindestvertragsdauer, keine Grundgebühr hat und dass der Vertrag laut Vertrag gilt für:

"BEW als ein eRoaming-Partner vereinbart mit anderen eRoaming-Partnern für die eigenen Kunden den gegenseitigen Zugang und Nutzung der öffentlich zugänglichen Ladestationen der eRoaming-Partner. Die Abrechnung der Stromlieferung erfolgt ausschließlich zwischen dem Kunden und BEW. Ein Verzeichnis der eRoaming-Partner sowie technische Nutzungsbedingungen der Ladestationen (z.B. Nutzung von RFID Karten) begfindet sich im Internet unter http://www.rwe- mobility.com/eroaming. Ein Verzeichnis der öffentlich zugänglichen Ladestationen der eRoaming-Partner befindet sich im Internet unter http://www.rwe- mobility.com/LSFinder."
TeeKay hat geschrieben:
Micha der Fahrer hat geschrieben:
BEW ist ne Insellösung und dadurch uninteressant


Aha. Also wenn du die Ladesäule per App freischaltest, ist es eine Insellösung. Schaltest du die selbe Säule per SMS frei, ist es Flexibilität, die du mit dem dreifachen Preis bezahlst. Viel gelernt hast du in deinen zahlreichen neuen Threads dann aber nicht.

Spüli schrieb dir am 12.3. in deinem neuen Thread "Das berühmte Chaos der Infrastruktur": "So einen BEW-Vertrag für die RWE-Säulen kann sich eigentlich jeder in die Schublade/App legen. Nur wer wirklich oft auf die RWE-Säulen zugreifen muß, kann die anderen Varianten mal für sich durchrechnen."

Ein Mensch namens TeeKay schrieb dir am selben Tag im selben Thread 61min später: "In zum Beispiel Berlin braucht man im Wesentlichen eine RWE-Contract ID (am besten den Vertrag von BEW ohne Grundgebühr nehmen http://www.bergische-energie.de/cms/run ... obilitaet/)"

Dann noch einmal der selbe Mensch am 16.3. um 15:13 im Thread "RWE-Ladesäulen.

Im Thread "ChargeNow Ladestationen/Tarife", in dem du mitmischtest, war der BEW-Vertrag ebenfalls Thema. Was nirgends Thema oder Empfehlung war, ist das Laden per SMS.

Und während du beim RWE-Netz die maximalstmögliche Flexibilität willst, zahlst du beim Ladenetz gern 50 Euro vorab, statt dir maximale Flexibilität mit The New Motion ins Haus zu holen.


Nochmal

zu wem gehört bew ?
WO kann ich das lesen ?
Wo finde ich da einen vertrag ?

Wir posten an einander vorbei

ICH KANN DAS NICHT ERKENNEN !!!

Ich will dich nicht ärgern, fühle mich aber total überfordert !!!

Ladefoxx ist es wohl vielleicht

Hmm
Benutzeravatar
Micha der Fahrer
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:36

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon MarkusD » Mo 17. Mär 2014, 19:50

Micha der Fahrer hat geschrieben:
Nochmal

zu wem gehört bew ?
WO kann ich das lesen ?
Wo finde ich da einen vertrag ?

Wir posten an einander vorbei

ICH KANN DAS NICHT ERKENNEN !!!

Ich will dich nicht ärgern, fühle mich aber total überfordert !!!

Ladefoxx ist es wohl vielleicht

Hmm
Vielleicht wechselt du mal den Kerl aus, der an deiner Tastatur sitzt. Der gibt nur Schmarrn von sich.
Ist schon klar, warum der das nicht erkennt, der ist ja nichtmal in der Lage, einen Direktlink aufzurufen und die paar Infos dort durchzulesen.

Hier nochmal der Link:
BEW-Elektromobilität
BEW gehört zu niemandem, das ist so eine Art Zusammenschluß diverser kleiner Energieversorger. Aber BEW hat einen Roaming-Vertrag mit RWE.

Damit ist alles gesagt. Mehr gibt's nicht.
Damit sind die Ausreden vorbei. Machen, hopphopp ...
MarkusD
 

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon Micha der Fahrer » Mo 17. Mär 2014, 20:00

MarkusD hat geschrieben:
Micha der Fahrer hat geschrieben:
Nochmal

zu wem gehört bew ?
WO kann ich das lesen ?
Wo finde ich da einen vertrag ?

Wir posten an einander vorbei

ICH KANN DAS NICHT ERKENNEN !!!

Ich will dich nicht ärgern, fühle mich aber total überfordert !!!

Ladefoxx ist es wohl vielleicht

Hmm
Vielleicht wechselt du mal den Kerl aus, der an deiner Tastatur sitzt. Der gibt nur Schmarrn von sich.
Ist schon klar, warum der das nicht erkennt, der ist ja nichtmal in der Lage, einen Direktlink aufzurufen und die paar Infos dort durchzulesen.

Hier nochmal der Link:
BEW-Elektromobilität
BEW gehört zu niemandem, das ist so eine Art Zusammenschluß diverser kleiner Energieversorger. Aber BEW hat einen Roaming-Vertrag mit RWE.

Damit ist alles gesagt. Mehr gibt's nicht.
Damit sind die Ausreden vorbei. Machen, hopphopp ...



*schnief*

ab April kommt mein 325 er BMW weg und wird durch i3 ersetzt


Es geht NICHT um billig, hab ich nie gesagt

Es geht um folgendes

Ich möchte vernünftig laden können
das funktioniert in Germany bekanntlich nicht einfach so

2-3 Karten braucht man wohl

Für mich ist wichtiger schnell zu laden

KLAR gibt es diese und jene Lösung

Ich hab halt noch nicht den 100 % tigen Plan um Stecker, sch nell und AC und DC und SSC oder CCS und SMS oder Prepaid und Verteg oder nicht
Im Prinzip wird es ir überlassen
Nur ich muss mich rechtfertigen wenn ich jetzt mit 2, 3 4 oder 5 Verträgen ankomme, also will ich mich auf oder 3 Modelle verständigen

Da ich ja momentan noch quasi keine Erfahrung habe will ich mich erstml nicht binden, also vertraglich, ich muss ja erstmal schauen wie es ist

Zum anderen die Frage warum macht The Motion über Ladenetz mit Gebühr, wärend andere Ladenetze wahrscheinlich derzeit kostenlos laden und warum mcht BMW Charge now mit Gebühr wo rwe mit drin hängt und das dann variabel ist und arum kann ich mit rwe sms nur anders und langsamer laden als mit vertrag etc

DAS meine ich und nix anderes...
Benutzeravatar
Micha der Fahrer
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:36

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon Micha der Fahrer » Mo 17. Mär 2014, 20:03

MarkusD hat geschrieben:
Micha der Fahrer hat geschrieben:
Nochmal

zu wem gehört bew ?
WO kann ich das lesen ?
Wo finde ich da einen vertrag ?

Wir posten an einander vorbei

ICH KANN DAS NICHT ERKENNEN !!!

Ich will dich nicht ärgern, fühle mich aber total überfordert !!!

Ladefoxx ist es wohl vielleicht

Hmm
Vielleicht wechselt du mal den Kerl aus, der an deiner Tastatur sitzt. Der gibt nur Schmarrn von sich.
Ist schon klar, warum der das nicht erkennt, der ist ja nichtmal in der Lage, einen Direktlink aufzurufen und die paar Infos dort durchzulesen.

Hier nochmal der Link:
BEW-Elektromobilität
BEW gehört zu niemandem, das ist so eine Art Zusammenschluß diverser kleiner Energieversorger. Aber BEW hat einen Roaming-Vertrag mit RWE.

Damit ist alles gesagt. Mehr gibt's nicht.
Damit sind die Ausreden vorbei. Machen, hopphopp ...




der Link war nicht verfügbar

JA der bwe funktioniert nur werde ich aus der seite nicht schlau

die paar kleinen Käffer die dort angegeben sind bringen mir nix - DAS meine ich mit Insellösung ODER gilt bew dann auch fpr bundesweite andere Partner von rwe ?

*heul*

Irgendwie weiss ich nimmer wie ich das noch erklären soll...
Benutzeravatar
Micha der Fahrer
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:36

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon MarkusD » Mo 17. Mär 2014, 20:09

Micha der Fahrer hat geschrieben:
MarkusD hat geschrieben:
Micha der Fahrer hat geschrieben:
Nochmal

zu wem gehört bew ?
WO kann ich das lesen ?
Wo finde ich da einen vertrag ?

Wir posten an einander vorbei

ICH KANN DAS NICHT ERKENNEN !!!

Ich will dich nicht ärgern, fühle mich aber total überfordert !!!

Ladefoxx ist es wohl vielleicht

Hmm
Vielleicht wechselt du mal den Kerl aus, der an deiner Tastatur sitzt. Der gibt nur Schmarrn von sich.
Ist schon klar, warum der das nicht erkennt, der ist ja nichtmal in der Lage, einen Direktlink aufzurufen und die paar Infos dort durchzulesen.

Hier nochmal der Link:
BEW-Elektromobilität
BEW gehört zu niemandem, das ist so eine Art Zusammenschluß diverser kleiner Energieversorger. Aber BEW hat einen Roaming-Vertrag mit RWE.

Damit ist alles gesagt. Mehr gibt's nicht.
Damit sind die Ausreden vorbei. Machen, hopphopp ...




der Link war nicht verfügbar

JA der bwe funktioniert nur werde ich aus der seite nicht schlau

die paar kleinen Käffer die dort angegeben sind bringen mir nix - DAS meine ich mit Insellösung ODER gilt bew dann auch fpr bundesweite andere Partner von rwe ?

*heul*

Irgendwie weiss ich nimmer wie ich das noch erklären soll...
Sach' ma', hast du ein Problem mit deinem Brain Mk I?

BEW roamt mit RWE.
Was daran verstehst du nicht? Mit dem BEW-Vertrag - und unten auf der Seite sind ein paar Links, vielleicht klickst du auch mal drauf und liest dir das durch - kannst du sehen, was geht. Mit dem BEW-Vertrag kannst du alle öffentlichen RWE-Säulen in Deutschland benutzen.

Aber ich denke inzwischen, das brauchst du nicht, da du den i3 ohnehin nicht fahren können wirst. Du verstehst dessen Bedienungsanleitung nicht ... ist vielleicht auch gut so.
MarkusD
 

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon fbitc » Mo 17. Mär 2014, 20:11

.?????
Liest du die Antworten der Kollegen hier auch, bevor du auf zitieren klickst?
Scheinbar nicht, denn deine Fragen sind eigentlich alle beantwortet worden.

Mit dem BEW Vertrag kannst du bundesweit an RWE und Partnersäulen Laden.

Ladenetz ist leider etwas verworren und undurchsichtig, da geb ich dir recht. Aber auch dazu wurden dir schon Lösungen genannt.

Also, nicht weinen, lesen was die Leute hier schreiben!
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon kai » Mo 17. Mär 2014, 20:17

Selten eine so wirren Thread gelesen. Aber sowas muß ja auch mal sein, sonst wirds langweilig.
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon bm3 » Mo 17. Mär 2014, 20:25

Hast du überhaupt einen Führerschein ? :mrgreen:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5744
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Warum muss alles nur sooooooooooo kompliziert sein ?

Beitragvon Großstadtfahrer » Mo 17. Mär 2014, 20:33

Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste