Wartungsarbeiten bei RWE am Wochenende

Re: Wartungsarbeiten bei RWE am Wochenende

Beitragvon TeeKay » So 30. Mär 2014, 18:47

imievberlin hat geschrieben:
Ein Glück weil ich bezahl lieber und kann somit besser meinen Verbrauch überprüfen.


Lustig. So denke ich auch. Aufgrund der vielen kleinen kostenlosen und den Chademo-Ladungen, die im Laufe der Zeit zusammen kommen, habe ich es leider aufgeben müssen, den Verbrauch zu tracken. Das wäre nicht mehr als eine ungefähre Schätzung.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Wartungsarbeiten bei RWE am Wochenende

Beitragvon imievberlin » So 30. Mär 2014, 19:18

TeeKay hat geschrieben:
imievberlin hat geschrieben:
Ein Glück weil ich bezahl lieber und kann somit besser meinen Verbrauch überprüfen.


Lustig. So denke ich auch. Aufgrund der vielen kleinen kostenlosen und den Chademo-Ladungen, die im Laufe der Zeit zusammen kommen, habe ich es leider aufgeben müssen, den Verbrauch zu tracken. Das wäre nicht mehr als eine ungefähre Schätzung.


Genau das Problem quält mich auch und deswegen trage ich nur zuverlässige und nachvollziehbare ladungen bei Spritmonitor ein.
Zwischenlandungen wie Chademo oder mal beim Besuch der Eltern durch Schuko Ladung lasse ich gänzlich raus. Davon habe ich nicht und die User beim Spritmonitor auch nicht.

Aber gut zu wissen das ich nicht allein mit meiner "Macke" bin ;) .
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Wartungsarbeiten bei RWE am Wochenende

Beitragvon twizyfan » Mo 31. Mär 2014, 16:20

Ich finde die Funktion der RWE Power Säulen Super, QR Code Scannen auch in tiefer Dunkelheit, KM eingeben und schon leuchtet es blau!!! :mrgreen: Die App zeigt mir an, wieviel schon geladen wurde und ob er noch lädt. Von mir aus die nächste Säule in Dresden ist auch von RWE und 22KW, die anderen Anbieter bieten oft nur 11KW und sind auch nicht so gut zu erreichen. Ich denke mal 2x22KW x 1400 würden das Netz überlasten, denn es spricht sich schnell rum, das es kostenlos ist. Nachricht von BEW erhalten.

Gruß Marcel
E-Saxofahrer
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Re: Wartungsarbeiten bei RWE am Wochenende

Beitragvon Frank » Mo 31. Mär 2014, 16:34

Ich hatte am 27.03. von RWE E-mobility eine Mail bekommen in der die Wartung am Wochenende angekündigt wurde.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Wartungsarbeiten bei RWE am Wochenende

Beitragvon imievberlin » Mo 31. Mär 2014, 16:52

Frank hat geschrieben:
Ich hatte am 27.03. von RWE E-mobility eine Mail bekommen in der die Wartung am Wochenende angekündigt wurde.

Gruß Frank


Bei mir kam sie am Donnerstag.
In meinen Augen noch rechtzeitig.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fifi78 und 7 Gäste