Vlotte: ceeplus 32 oder 16 A?

Vlotte: ceeplus 32 oder 16 A?

Beitragvon rollo.martins » Sa 29. Mär 2014, 23:06

Hallo zusammen

In den Lemnet-Einträgen zu einigen Vlotte Stationen ist einerseits von 16, dann aber auch von 32 A die Rede.

Was stimmt denn nun? Braucht man evtl auch einen ceeplus 32 Stecker? Wenn ja, wo bestellen? Von Vlotte habe ich auf Bestellung einen 16 A Adapter erhalten. Allerdings nicht auf cee rot, sondern auf Schuko, unsinnigerweise...

Gruss und danke

R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Re: Vlotte: ceeplus 32 oder 16 A?

Beitragvon herbhaem » So 30. Mär 2014, 10:01

Servus!
Die VLOTTE-Stationen mit Park&Charge-Zugang (grüne Säulen) haben fast ausnahmslos 2Stk. CEEplus 16A. Von 32A habe ich nie was gehört.
Es scheint einen Adapter CEEplus auf CEE rot zu geben, ich habe gesehen, dass ein holländischer Tesla-S-Fahrer diesen bei der VLOTTE in Bregenz nach seinem Urlaub zurück brachte.
Ich habe mir einen VLOTTE-Adapter genommen und den Schukostecker schubladisiert, dann ein 5x2.5-Kabel mit CEE 16A-Kupplung rot angeklemmt und somit den dreiphasigen Adapter selbst gebaut. Das kommt günstiger als den CEEplus-Stecker einzeln zu kaufen.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Vlotte: ceeplus 32 oder 16 A?

Beitragvon rollo.martins » So 30. Mär 2014, 10:34

Ok, danke. Schau dir zB mal im Lemnet Hohenems, Bahnhofstraße an. Da steht 400V/32. Aber dann doch wieder 16 A. Das meinte ich.

Ich hatte für meine crohm Box ohnehin einen 32 auf 16A Adapter. Habe da den 16er durch den ceeplus ersetzt, wie du. Der ceeplus passt praktischerweise auch in normale cee Dosen, sodass man nicht einen Adapter mehr rumschleppen muss.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Vlotte: ceeplus 32 oder 16 A?

Beitragvon herbhaem » So 30. Mär 2014, 12:22

Ja diese 400V/32A - damit soll wahrscheinlich die Gesamtbelastbarkeit der Säule gemeint sein, weil in Klammer dann die 16A stehen. Aber es entsteht beim Leser der erste Eindruck, daß 32A-Dosen verfügbar sind.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Vlotte: ceeplus 32 oder 16 A?

Beitragvon rollo.martins » Mo 31. Mär 2014, 08:10

Hatte auch bei Vlotte noch nachgefragt - sie werden die unklaren LEMnet-Einträge anpassen. Es sind alles 16A-Anschlüsse. Eigentlich schade ;-)

Nice.

Gruss R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste