Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon Fluencemobil » Fr 30. Jan 2015, 20:20

green_Phil hat geschrieben:
Wozu, Fluencemobil? Auch ein Fluence sollte in einem Ritt über den Brennerpass kommen.


Es soll Elektroautos geben, die von Irschenberg bis Verona durchfahren können. :)
Da ich immer gern auf Nummer sicher gehe und ich keine Erfahrung mit diesen theoretischen Werten habe, wuerde ich gern 1-2 Stunden zwischenladen.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon ATLAN » Fr 30. Jan 2015, 21:08

Eventuell wäre das eine Möglichkeit, leider nur 11kW:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... g-13/2307/

Müsste nur wer mal verifizieren, ob funktionsfähig. Existieren tut sie, ist als Referenz beim Hersteller (Mehler) angeführt und auch am Luftbild erkennbar, Ladeweile sollte auch in akzeptabler Entfernung zu finden sein.

Innsbruck ist ja sonst ziemliche Wüste, Electrodrive-Tirol hat ja auch noch immer nicht gerafft was 2015 für E-Mobile zeitgemäß ist und spricht bei Ihren Schukos von schneller Ladung ... :shock: :roll:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon Fluencemobil » Fr 30. Jan 2015, 21:23

Ist in A eine Bankomatkarte, so etwas wie in D eine ec-karte?
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon MartinS » Fr 30. Jan 2015, 21:33

Ja, der Bankomat ist der Geldautomat und mit ec-Karte zu bedienen.

Gruß
Martin
Let's TWIKE!
Benutzeravatar
MartinS
 
Beiträge: 66
Registriert: So 30. Nov 2014, 22:40

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon ATLAN » Fr 30. Jan 2015, 21:38

Hab gerade den Eintrag ein wenig an die neue Struktur des Verzeichnisses angepasst, sollte jetzt verständlicher werden.

Bei der Säulengeneration sollte noch fast jede Karte mit 3-Spurigem Magnetstreifen reichen, soviel ich weiß , eben Kredit bzw EC-Karte.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon rengdengdeng » Fr 30. Jan 2015, 22:31

@ATLAN
danke, der Tip mim DEZ is klass! Werd ich ausprobieren.
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >70 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon ATLAN » Di 10. Mär 2015, 16:57

Weiss wer, was mit der Säule beim DEZ ist / war? Im Verzeichnis fehlt sie jetzt .. :?:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon eW4tler » Do 12. Mär 2015, 22:27

ATLAN hat geschrieben:
Weiss wer, was mit der Säule beim DEZ ist / war?

Dein Link geht nicht mehr...aber es gibt noch die http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-56/6173/

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Verlässliche Ladesäulen Inntal - Brenner ?

Beitragvon landwirt29 » So 12. Apr 2015, 15:17

eW4tler hat geschrieben:
ATLAN hat geschrieben:
Weiss wer, was mit der Säule beim DEZ ist / war?

Dein Link geht nicht mehr...aber es gibt noch die http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-56/6173/


Ich würde mal tippen, dass du den Umbau des Musterhausparks auch die Ladestation am Bleichenweg verschwunden ist. Früher war da ein Carport mit Photovoltaik sowie eine mitführende Photovoltaikanlage und der da http://www.energiehauspark.com/verleihservice-elektroauto-fiat-500-des-energiehauspark-innsbruck/ wurde glaube ich dort großteils geladen.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 339
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste