Ups, Fachveranstaltung .....Ladeinfrastruktur, Berlin

Ups, Fachveranstaltung .....Ladeinfrastruktur, Berlin

Beitragvon Volt » Fr 11. Aug 2017, 14:34

Hallo,

ich habe gerade vom Staatssekretär für Verkehr in Berlin,
Herrn ..... eine Einladung zur ersten Fachveranstaltung
Effekte von Preismodellen der Ladeinfrastruktur
für Berlin bekommen.

Bin ich da der einzige?
Oder gibt es da noch andere mit einer Einladung?

Liest sich schon interessant,
dummerweise logischerweise in der Woche während meiner Arbeitszeit.

Stefan
Zum berechnen der Ladekosten an öffentlichen Ladesäulen ist eine Excel Tabelle sinnig.
Flatrates können keine Lösung sein, sind für viele aber Interessant.
Anstelle zu Hause zu laden werden dann die Ladesäulen verwendet,
das erscheint mir falsch.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 478
Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56

Anzeige

Re: Ups, Fachveranstaltung .....Ladeinfrastruktur, Berlin

Beitragvon Fridgeir » Fr 11. Aug 2017, 19:32

Hallo Stefan,

mich würde die Einladung interessieren, solltest Du nicht wollen/können übernehme ich gerne Deine Position.

Gerne auch per PN.

VG
Stefan
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2624
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Ups, Fachveranstaltung .....Ladeinfrastruktur, Berlin

Beitragvon fpk » So 20. Aug 2017, 14:20

Berichtet mal, wenn Ihr da wart...!
Passat Variant GTE
fpk
 
Beiträge: 99
Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
Wohnort: Berlin


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste