Übersicht Infrastrukturprojekte in Schleswig-Holstein

Übersicht Infrastrukturprojekte in Schleswig-Holstein

Beitragvon gthoele » Mi 9. Dez 2015, 16:13

Es wird langsam echt unübersichtlich. Ich schreibe hier mal alle Ladeinfrastrukturvorhaben auf, die mir in Schleswig-Holstein irgendwie und in den verschiedensten Konkretisierungsgraden bekannt sind.

Schnelllader
=====
CLEVER: Je 2 Schnelllader an A7 und A1, Aufbau vielleicht noch 2015. Möchte noch mehr machen.
Tank&Rast: Je 1 Schnelllader Raststätte Buddikate (beide Seiten, fertiggestellt). Keine weiteren Standorte in SH in der 1. Ausbauwelle.
Kiel: 2 Schnelllader von privaten Betreibern in Vorbereitung.
A23: Momentan um die 10, Endziel: 19, Schnelllader, nach und nach, von den verschiedensten Betreibern. Der erste Standortvertrag ist unterschrieben (Wedel), weitere in Arbeit. Erste Errichtungen vrstl. 2016.
Hans E: 50 Schnell- oder Normallader in der Metropolregion Hamburg außerhalb des Hamburger Stadtgebiets. Geographische Verteilung noch nicht festgelegt. In der A23-Region Zusammenarbeit mit A23-Projekt.
Allego: Wirkt am A23-Projekt mit, hat aber auch Standorte im Rest des Landes im Auge.

Normallader
=====
Kreis Segeberg: Kommunales Förderprogramm für seine angehörigen Gemeinden. Ausbauplanung?
Region Eider-Treene-Sorge: Will 1 Mittellader pro Amt bauen, das sind Orte wie Viöl, Erfde usw.
Kreis Nordfriesland: Weiterer Ausbau der Normalladeinfrastruktur durch Stadtwerke (Projekt ist in Vorbereitung).
Brunsbüttel: 3 RWE-Säulen bis 2016 (2 sind schon fertig)
Geesthacht: Will ausbauen (Fußgängerzone und noch irgendwo)
Sylt: Inselweite Versorgung durch Energieversorger (de facto fertig)
Tornesch: Weitere Normallader (Anzahl unklar)


Gibt es noch mehr?
gthoele
 
Beiträge: 365
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Anzeige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste