Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Re: Übersicht für jeden erhältliche Ladeflatrates

Beitragvon umrath » Mo 15. Jan 2018, 20:11

Kukki hat geschrieben:
Kann die Entega-Flat denn auch DC?


Ja klar.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2828
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Hanseat » Mo 15. Jan 2018, 20:58

Tho hat geschrieben:
Anbieter: EWE
Preis: 25,-€/Monat


Der Preis gilt nur für die EWE/swb-Ladesäulen.
Die Version inkl. Roamingpartner kostet 35 EUR für Nicht-Stromkunden der EWE.
Nissan Leaf Tekna 24 kWh
Chevrolet Volt
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 382
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Tex » Mo 15. Jan 2018, 21:25

Naheris hat geschrieben:
Bis vor Kurzem gab es noch keine 43 kW Innogy Säulen mit Abrechnung. Daher dürfte das mit den 22 kW ggf. entfallen als Einschränkung. DC ist aber derzeit nicht dabei - ich habe dort angefragt (bin ja im LEW Netzgebiet).

Bei den von LEW selber aufgebauten Triple-Lader habe ich bisher immer nur AC-Dosen mit 22 kW gesehen, keine angeschlagenen 43 kW AC Kabel. Aber ich kenne auch nur drei LEW-Triples selber.


Dann muss ich mal eine Anfrage stellen. :-) Weil die Tank & Rast Dinger würde ich gerne nutzen.
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 296
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Paul1985 » Mo 15. Jan 2018, 21:34

Naheris hat geschrieben:
Bis vor Kurzem gab es noch keine 43 kW Innogy Säulen mit Abrechnung. Daher dürfte das mit den 22 kW ggf. entfallen als Einschränkung. DC ist aber derzeit nicht dabei - ich habe dort angefragt (bin ja im LEW Netzgebiet).

Bei den von LEW selber aufgebauten Triple-Lader habe ich bisher immer nur AC-Dosen mit 22 kW gesehen, keine angeschlagenen 43 kW AC Kabel. Aber ich kenne auch nur drei LEW-Triples selber.



LEW baut ja bis Ende Mai noch u.a. 19 weitere DC Ladestationen. Habe am WE mal bei LEW angefragt, ob es diesbezüglich schon Überlegungen in Hinblick auf die Abrechnung beim Laden an diesen Stationen gibt. Sobald ich eine Antwort hierfür habe, gebe ich sie gerne weiter.
Ich werde wohl auch die LEW Flat nehmen. Überlege noch, ob ich die LEW Werbepartnerschaft für 2 Jahre abschließe. Hätte dann immerhin bis Ende des Jahres gratis Strom an allen AC Ladern sowie ein Typ 2 (22KW) Ladekabel geschenkt.
Hyundai IONIQ ELEKTRO Premium in Polar White ohne SD
Bestellt am 14.09.2017 im AH Sangl LL// Abholung am 28.05.2018 :D —-> Verkauf spätestens im Januar 2019

Kona (Galactic Grey, ohne SD, 64kwh) bestellt: Sangl#88—> Abholung Anfang Januar 2019
Benutzeravatar
Paul1985
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 16:16
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Volker.Berlin » Mo 15. Jan 2018, 21:36

Sehr spannender Thread. Danke, Tho, für die Initiative!
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2541
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Volker.Berlin » Mo 15. Jan 2018, 21:38

Paul1985 hat geschrieben:
Überlege noch, ob ich die LEW Werbepartnerschaft für 2 Jahre abschließe. Hätte dann immerhin bis Ende des Jahres gratis Strom an allen AC Ladern sowie ein Typ 2 (22KW) Ladekabel geschenkt.

Das klingt nach einem sehr guten Deal. Wenn Du den Preis des Typ 2-Ladekabels gegen rechnest, hast Du sogar zwei Jahre gratis Strom! :)
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2541
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Naheris » Mo 15. Jan 2018, 22:04

Die Anfrage bezüglich DC bei LEW habe ich auch schon gestellt, zwei Mal - ich wohne nämlich im LEW Gebiet und könnte mir den Autostrom-Vertrag nehmen, wo die Karte mit dabei ist. Die Antwort war immer, wenn etwas kommen sollte, dann steht es auf der Homepage zuerst (als Nachricht). Man hat mich letzte Woche übrigens offiziell auf die Innogy-App verwiesen bezüglich DC-Ladung.

Das AC-Ladekabel (22kW) ist übrigens deshalb auch interessant, weil es eine eigene ID enthält mit der man bei Innogy-Säulen dann nur durch Stecken des Kabels das Laden starten kann. Aber Achtung: das Kabel ist aber nur fünf Meter lang (!).

Die Alternative zum Ladekabel ist aber eine (nicht-Smarte) Ladebox mit 11 kW.

Hier die Links:
- Werbepartnerschaft: https://www.lew.de/energiezukunft/e-mobility/elektroautos/werbepartnerschaft
- Ladebox: https://www.lew.de/energiezukunft/e-mobility/elektroautos/ladeinfrastruktur/lew-ebox
- Ladekabel: https://www.lew.de/energiezukunft/e-mobility/elektroautos/ladeinfrastruktur/lew-ecable-smart
- LEW Autostrom (ist nicht günstig, aber die Lade-Flat kommt dafür mit): https://www.lew.de/privatkunden/strom/lew-autostrom

Ich denke aber auch, dass irgend etwas kommen wird.
Naheris
 
Beiträge: 1442
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon Paul1985 » Mo 15. Jan 2018, 22:29

Ich komme auch aus dem LEW Gebiet. Würde dank Haustromvertrag die Flarate auch 30€ günstiger bekommen. Selbst wenn ich den Vertrag erst im März oder April abschließen würde, wäre dies ein sehr guter Preis. LEW verdoppelt das Ladenetz ja in diesem Jahr noch. Habe dann auch eine Ladesäulen in meinem Ort
Die 5m am Kabel könnten in der Tat ab und zu mal Probleme bereiten. Aber immerhin würde es mich ja nichts kosten :) Die Ladenox ist derzeit für mich noch keine Option, da ich als Mieter keine Möglichkeiten habe, diese in der Tiefgarage anzuschließen. Auf der Arbeit auch eher weniger :lol:
Bin wirklich mal gespannt, wie die es mit den DC Ladern regeln. Hoffentlich nicht ausschließlich über innogy.
Hyundai IONIQ ELEKTRO Premium in Polar White ohne SD
Bestellt am 14.09.2017 im AH Sangl LL// Abholung am 28.05.2018 :D —-> Verkauf spätestens im Januar 2019

Kona (Galactic Grey, ohne SD, 64kwh) bestellt: Sangl#88—> Abholung Anfang Januar 2019
Benutzeravatar
Paul1985
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 16:16
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon cms1104 » Mo 15. Jan 2018, 22:43

Wenn ich das auf der EWE Seite richtig verstanden habe sind alle Stationen die man mit deren Karte nutzen kann in der "Punktladung" App gelistet. Dort gibt es auch den Filter "Auch Partner-Ladesäulen anzeigen". Wenn man das macht bekomme ich auch Allego Säulen angezeigt. Wenn das der Fall ist, könnte ja die EWE Flat die Entega Flat ersetzen, da günstiger.

Hat hier vielleicht schon jemand Erfahrung mit der EWE-Flat?
cms1104
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 22. Aug 2017, 09:46
Wohnort: Bahrain

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Beitragvon cacula » Di 16. Jan 2018, 08:54

cms1104 hat geschrieben:
Wenn ich das auf der EWE Seite richtig verstanden habe sind alle Stationen die man mit deren Karte nutzen kann in der "Punktladung" App gelistet. Dort gibt es auch den Filter "Auch Partner-Ladesäulen anzeigen". Wenn man das macht bekomme ich auch Allego Säulen angezeigt. Wenn das der Fall ist, könnte ja die EWE Flat die Entega Flat ersetzen, da günstiger.

Hat hier vielleicht schon jemand Erfahrung mit der EWE-Flat?
ich habe auch die ewe flat. plane am Freitag an einer allego Säule zu laden. kann gerne berichten ob es geklappt hat.
Benutzeravatar
cacula
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 12:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cybercop2001, Joe-Hotzi und 10 Gäste