Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon 150kW » Sa 20. Jan 2018, 13:18

Weil da nur allgemeines bla bla steht und keine Hintergrundinformationen ;)
150kW
 
Beiträge: 2447
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Anzeige

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon Solarstromer » Mo 22. Jan 2018, 16:16

MEGA-E: Allego & Fortum bauen 322 HPC-Standorte auf

Allego und Fortum Charge & Drive stellen ihr paneuropäisches Projekt MEGA-E vor. Es sieht den Aufbau von 322 ultraschnellen HPC-Standorten und 27 sogenannten E-Lade-Hubs vor. In Summe entstehen bis zu 1.300 Ladepunkte.

Die interoperable Ladeinfrastruktur in Metropolregionen und entlang von Autobahnen soll bis zum Jahr 2025 das lückenlose Schnellladen in mehr als 20 europäischen Ländern ermöglichen. „Die Idee der E-Lade-Hubs hat ihren Nutzen und Charme darin, mehrere Ladelösungen zu kombinieren, um unterschiedliche Anforderungen und Ladegeschwindigkeiten zu bedienen“, sagt Rami Syväri, VP Fortum Charge & Drive. Das MEGA-E-Ladesystem werde „ein wichtiger Meilenstein für alle Elektroauto-Fahrer und Pendler in Europa“ sein, so Syväri.

Die Ladepunkte entstehen in Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Lettland, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden und Großbritannien. Die Arbeitsteilung der Partner klingt nachvollziehbar: Allego baut das Ladenetzwerk in Mitteleuropa auf, Fortum setzt das Projekt in Skandinavien um. ....

http://www.electrive.net/2018/01/22/meg ... tionen-auf
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon TeeKay » Di 23. Jan 2018, 07:17

150kW hat geschrieben:
Weil da nur allgemeines bla bla steht und keine Hintergrundinformationen ;)

Mehr steht über das Projekt woanders auch nicht. Wenn aber mehr Informationen veröffentlicht werden, dann ganz sicher auf der Betreiber-Website.

Ich ergänzte Greenway mit 13 HPC Säulen
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12954
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon 150kW » Di 3. Apr 2018, 14:47

Eine Übersicht über geplante europäische Netze:
https://medium.com/@B4motion/9-great-eu ... 838c040ac2

Bild
150kW
 
Beiträge: 2447
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon Super-E » Di 3. Apr 2018, 15:53

50 Standorte mit je(!) 50 Ladepunkten in UK

https://www.electrive.net/2018/02/20/uk ... zu-350-kw/

Man sollte bei den Listen/Tabellen grundsatzlich sauber zwischen Standorten und Ladepunkten unterscheiden. Die meisten Projekte geben die Anzahl der Standorte an.
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1805
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon kub0815 » Do 23. Aug 2018, 14:56

Fortum ist noch gar nicht auf der Liste.
https://www.electrive.net/2018/08/23/sc ... mcdonalds/

Edit: Oh habs gesehen die sind bei Mega-E dabei
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon TeeKay » Do 23. Aug 2018, 15:15

Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12954
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon Tesla Model S 135 » Fr 24. Aug 2018, 14:36

Super-E hat geschrieben:
50 Standorte mit je(!) 50 Ladepunkten in UK

https://www.electrive.net/2018/02/20/uk ... zu-350-kw/

Wie meinste das? Bin von Tesla ja 10 oder 20 oder in Holland 28 Säulen je Standort gewohnt, aber gleich 50x je Standort mit 350kW? Da brauchste ein Atomkraftwerk neben jedem hotspot.

Interessante Arbeit die da aktuell betrieben wird, dann können die tollen Autos ja kommen, die den Strom vertragen können.
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn
Benutzeravatar
Tesla Model S 135
 
Beiträge: 685
Registriert: Do 23. Aug 2018, 13:54

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon TeeKay » Fr 24. Aug 2018, 14:46

Sind auch nur 17,5MW bei Vollauslastung. Bei einem angenommenen Gleichzeitigkeitsfaktor von 80% sind es 14MW. Oder 700A an einer 20kV-Mittelspannungsleitung. Abgesehen davon wird der Bau nur geprüft. Ich prüfe auch täglich, ob ich mir eine Villa bauen sollte. 50 potentielle Standorte habe ich auch schon identifiziert. Komme aber auch täglich zu der Erkenntnis, es noch nicht zu tun.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12954
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Überblick 150/350 kW HPC Ladenetzprojekte

Beitragvon Solarstromer » So 26. Aug 2018, 15:09

TeeKay hat geschrieben:
Warum nicht gleich Clevers Website? https://nextgencharging.com/


Die Dachkonstruktion aus Holz erinnert etwas an Fastned, allerdings ohne PV. Die erste dieser Ladestationen eröffnet im Q4/2018 in Fredericia/Dänemark. 4 Ladepunkte bis 350 kW, erweiterbar auf 8.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste