TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon stromer » Mi 12. Nov 2014, 13:00

"Plusminus" am Mittwoch, 12. November 2014, 21.45 Uhr, Das Erste (ARD)

Streckentest: Mit dem Elektroauto von München nach Leipzig.

Mit dem Elektroauto von München bis nach Leipzig fahren, eine Strecke von 430 Kilometern: Angeblich ist das problemlos möglich. Denn entlang der A9 wurden acht Schnellladestationen installiert, mit Steuergeldern gefördert. Das Projekt sei "ein Meilenstein" der Elektromobilität, schreiben die Betreiber. Wir machen den Versuch und stellen fest: Mit unserem Fahrzeug können wir nicht schnellladen. Fahrer der meisten ausländischen Elektroautos werden ausgeschlossen. Der Stecker passt nicht. Und das nicht nur an der A9, sondern demnächst an 200 weiteren staatlich geförderten Zapfsäulen zum Schnellladen. Was läuft da schief? Bringt man Elektromobilität so tatsächlich voran? Schließlich möchte Deutschland "Leitmarkt" für Elektromobilität werden. Bis 2020 sollen eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen rollen. Doch Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon Adrian » Mi 12. Nov 2014, 13:31

Ich hab den Damen und Herren vom Schaufensterprojekt schon ne mail geschrieben das ich einen Filmtipp für sie habe... :lol: anscheinend fanden sie es nicht so witzig, keine Antwort.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon Spürmeise » Mi 12. Nov 2014, 13:50

Ich erwarte von diesem Beitrag eher, dass er als generelles E-Auto-Bashing wirkt, und keinen für die Allgemeinheit verständliche Aufarbeitung von Mängeln in der Infrastruktur, die in jeder Hinsicht besser laufen könnten.
Spürmeise
 

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon TeeKay » Mi 12. Nov 2014, 14:07

Genau. Ich wette, da kommt der Hinweis, dass der Scheiss für 7 Mio gebaut wurde, nicht richtig funktioniert und alles mehr oder weniger schlecht ist. Was ich nicht erwarte, ist ein journalistischer Beitrag, der die absurde Verschwendung in diesem Projekt aufdeckt. Mit 7 Mio Euro hätte man die ein Drittel aller Autobahnen und Bundesstraßen alle 80km mit einem Triple-Lader ausstatten können.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon bm3 » Mi 12. Nov 2014, 14:10

Das Thema wir jedenfalls mal an die Öffentlichkeit gebracht und bleibt nicht innerhalb der kleinen EV-Fahrer Gemeinde und bei den Profiteuren. Mal sehen was heute abend rauskommt. Einige sehr andienliche Herren im Wirtschaftsministerium und auch von der Autoindustrie werden wohl heute etwas unruhig sein. :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5699
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon lingley » Mi 12. Nov 2014, 14:24

Ich halte mich diskret zurück ... meine Meinung dazu kennt Ihr ja :evil:
lingley
 

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon Greenhorn » Mi 12. Nov 2014, 14:46

Wenn da mal nicht die Tour aus der yaFAC Zeitschrift gezeigt wird.
Mir schwant böses.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon stromer » Mi 12. Nov 2014, 17:41

Mit Sicherheit wird nicht die Tour des ADAC mit dem e-Golf gezeigt. Es geht in dem Bericht ja anscheinend um die staatlich geförderte Ausgrenzung von Chademo-Fahrzeugen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon bm3 » Mi 12. Nov 2014, 18:11

Jemand den so eine Klage nicht groß finanziell belastet könnte doch auch mal versuchen eine Klage anzuschieben ? EuGH ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5699
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: TV-Tipp - ARD Plusminus 12. November 2014, 21.45 Uhr

Beitragvon Bluebird » Mi 12. Nov 2014, 18:14

Dann frage ich mich, ob die Juristen von Mitsubishi, Kia und Nissan nie auf diese Idee gekommen sind oder ob die Konzerne nicht doch lieber Verbrenner verkaufen wollen.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste