Tesla baut Infrastruktur

Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon mark32 » Di 3. Dez 2013, 20:14

So langsam nimmt es Gestalt an: Nach den Ankündigungen von Elon Musk werden die Supercharger an den deutschen Autobahnen gebaut. Nach den ersten Bildern aus Scheppach konnte ich heute in Wilnsdorf an der A45 zwischen Köln und Frankfurt die Baustelle des dortigen Supercharger ablichten:
wilnsdorf.JPG
wilnsdorf.JPG (72.91 KiB) 1200-mal betrachtet

Dort werden mal eben acht Ladeports mit 135 kW am Autohof installiert. Nicht wie sonst eine einsame Ladeäule, die auch noch defekt ist wie bei den Chademos an der A1. So sieht die Zukunft aus, reichlich Kapazität, immer verfügbar. So ist das Laden einfach wie das Tanken beim Verbrenner.
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Anzeige

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon stromer » Di 3. Dez 2013, 20:45

BMW hat den Bau von CCS Ladesäulen zwischen München und Leipzig wegen Frostgefahr gestoppt. Tesla ist über die Wetterverhältnisse in Deutschland scheinbar schlecht informiert. :)
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon eDEVIL » Di 3. Dez 2013, 21:10

Sehr schön! Nicht rum jammern! Machen! 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon energieingenieur » Di 3. Dez 2013, 21:17

Der eine wartet, daß die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie an und handelt.


(Dante Alighieri, italienischer Dichter und Philosoph (Mai 1265 - 1321))
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon liftboy » Di 3. Dez 2013, 21:44

super Sache! Weiter so Tesla!
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon bm3 » Di 3. Dez 2013, 21:52

stromer hat geschrieben:
BMW hat den Bau von CCS Ladesäulen zwischen München und Leipzig wegen Frostgefahr gestoppt. Tesla ist über die Wetterverhältnisse in Deutschland scheinbar schlecht informiert. :)


Die einen wollen halt, die anderen eher nicht oder bitte nicht so schnell und da kam das Wetter gerade recht :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5739
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon eDEVIL » Di 3. Dez 2013, 21:57

Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon Robert » Di 3. Dez 2013, 22:08

Besser nicht top über das Wetter informiert zu sein als absolut keine Ahnung über die kommenden, zukünftigen Verhältnisse...gell, Audi ? Muss sich ja megaschei*piep*sse anfühlen wenn ein amerikanischer Konkurrent Superlader vor die Haustür stellt. Der Kampf gegen Windmühlen geht für Deutschland in die nächste Runde. Nach Iphone, ebay und amazon...
Das Ruder wird Angela und die Gewerkschaft auch nicht mehr rum reissen. Langsam sollte jemand mal schreien: "TAAAAGWACHEEEE !!!!"
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon midimal » Di 3. Dez 2013, 22:44

Tesla ist soooooooooooooo geil!
Sobald ich Geldregen auf dem Konto habe - hole ich mir sofort einen Tesla S :roll:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Tesla baut Infrastruktur

Beitragvon Adrian » Mi 4. Dez 2013, 10:28

Gratulation Tesla ! Der Musk zieht es einfach knallhart durch, finde er ist ein wahres Genie :) .
Glaube die meisten Elektroautofahrer träumen Nachts vom Model S :D , deswegen bin ich sooooo gespannt auf das Model E, kanns kaum erwarten.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste