Tank&Rast Status abfragen

Re: Tank&Rast Status abfragen

Beitragvon Fluencemobil » Mo 13. Mär 2017, 20:58

Die RWE Hotline findet die Tank+rast auch nur mit mühe im Computer. Aber wenn können sie sagen wann zuletzt geladen wurde. Wahrscheinlich muss Tank+rast noch ein backend für die Anzeige der Daten erstellen.
Entweder vergessen oder gespart.

Am besten Tank+ rast und Herrn Dobrindt fragen, ob das so der stand der Dinge sein soll.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Fluence ZE zu verkaufen, marktplatz/fluence-aus-12-12013-fuer-5999-euro-zu-verkaufen-t32730.html?hilit=Fluence
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1883
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Tank&Rast Status abfragen

Beitragvon Sewi » Mo 13. Mär 2017, 21:42

Was bringt die Statusabfrage denn? Derzeit gibt es selten so viele, dass Weiterfahren zum nächsten eine Option ist und selbst wenn: Zwischen "ein km vor der Abfahrt" und "Ankunft am Charger" stehen meist noch ein paar Minuten Gekurve um die Tankstelle, Parkplätze, etc. - in der Zeit kann sich problemlos jemand anstecken. Abgesehen davon sollte man auf der Autobahn - zumindest als Fahrer - nicht unbedingt unterwegs irgendwelche Apps benutzen.

Gestern kam ich an eine T&R an der gerade ein i3 hing. Die Säule teilt freudig den Ladezustand mit. Er war bei 85%, also hab ich mich an Type 2 gesteckt, mit einen (überteuerten) Tee geholt und kurz darauf kam die i3-Besatzung und ich konnte auf DC wechseln. Die paar kWh AC waren natürlich mehr oder weniger egal, aber geschadet haben sie auch nicht.

Ich hoffe mal, dass sich die Säulen brav vermehren, wenn sie häufiger belegt sind.
Sewi
 
Beiträge: 322
Registriert: Do 5. Jan 2017, 18:31

Re: Tank&Rast Status abfragen

Beitragvon PeterinDdorf » Fr 28. Apr 2017, 10:15

Das Informationssystem, vor allem bez. des Ladesäulenstatus muss noch viel besser werden. Technisch sollte es nicht unmöglich sein, den Ladesäulenstatus in die Streckenermittlung einfließen zu lassen.
PeterinDdorf
 

Re: Tank&Rast Status abfragen

Beitragvon Perdix » Mi 5. Jul 2017, 17:57

biker4fun hat geschrieben:
Ich glaube, du hast etwas missverstanden. Hier geht es nicht darum, den Baustatus zu ermitteln, sondern darum, ob eine Ladesäule frei oder besetzt ist.


Hallo, bei den etlichen Apps und Verzeichnissen bin ich nach wie vor verwirrt, klappt irgendwo die Anzeige des Ladestatus von kostenlosen T&R mittlerweile??

T.
Perdix
 
Beiträge: 52
Registriert: So 1. Jan 2017, 16:58

Re: Tank&Rast Status abfragen

Beitragvon AndiH » Do 6. Jul 2017, 12:38

Nein, der Status ist ein "Abfallprodukt" des Abrechnungs Backend welches bei den T&R RWE Ladern noch nicht aktiviert ist. Es wird wohl dann gehen wenn sich T&R entschieden hat wie sie den Strom abrechnen wollen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1417
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste