T&R Edenbergen in Gersthofen aus Richtung Augsburg?

T&R Edenbergen in Gersthofen aus Richtung Augsburg?

Beitragvon ZOES » Do 25. Feb 2016, 19:05

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob die Ladesäule an T&R Edenbergen (http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -15/12178/)
aus Richtung Augsburg kommend ohne Umweg über die AB-Ausfahrt 71a zu erreichen ist?
(ich befürchte ja nein... :| )

Danke.
Zoes
Zoe Intense (04/2013) seit Dezember 2013 - Eigenimport aus F - keine Wallbox - 12.500 km/a
ZOES
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 23:06
Wohnort: an der Teck

Anzeige

Re: T&R Edenbergen in Gersthofen aus Richtung Augsburg?

Beitragvon Poolcrack » Fr 26. Feb 2016, 09:29

Ja, zumindest laut Routenplaner kannst Du an der Ausfahrt 71a (Adelsried) wenden. Aber ohne Umwege? Nein, denn schon die Ausfahrt Adelsried ist ja schon der lange Umweg (ca. 12 km). Und um in Richtung Stuttgart weiterzufahren musst Du ja nochmals an der Ausfahrt 71b wenden. Das sind weitere 4-5 km Umweg.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >83.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1972
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: T&R Edenbergen in Gersthofen aus Richtung Augsburg?

Beitragvon p.hase » Fr 26. Feb 2016, 10:10

ich verfolge das schon länger. so richtig verstehe ich das erst wenn ich den schlamassel erst selbst ausprobiert habe. wie ist es bei den benzinern? haben die auch 4-12km umweg dort? es ist ja nicht so, daß ich an die diskriminierung von e-autos glaube aber... wasserstoff kommt! :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
AKTUELL Verkaufe ab 10/11-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
AKTUELL Verkaufe 22kWh ZOE R240 INTENS, 5/2016, 6600km, th-blue
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5268
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: T&R Edenbergen in Gersthofen aus Richtung Augsburg?

Beitragvon Poolcrack » Fr 26. Feb 2016, 10:25

Der Umweg gilt natürlich für alle, ist ja an jeder einseitigen Raststätte ohne eigener Ausfahrt auf beiden Seiten der AB mit Brücke/Unterführung. Nur die Betreiber haben einen Wirtschaftsweg der entweder mit einer Schranke oder einem Durchfahrtsverbot belegt ist. In diesem Fall scheint es letzteres zu sein, denn auf dem 2. Photo siehts Du links direkt neben der Säule das Durchfahrtsverbotsschild zum Gailenbacher Weg. Ich werde mir das bei Gelegenheit mal näher anschauen. Die 30 minütige Ladepause kann man ja mit einem kleinen Spaziergang verbringen. ;)
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >83.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1972
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: T&R Edenbergen in Gersthofen aus Richtung Augsburg?

Beitragvon ZOES » Fr 26. Feb 2016, 15:02

Poolcrack hat geschrieben:
...Durchfahrtsverbot belegt ist. In diesem Fall scheint es letzteres zu sein, denn auf dem 2. Photo siehts Du links direkt neben der Säule das Durchfahrtsverbotsschild zum Gailenbacher Weg.

Gut beobachtet! :thumb:
Das werde ich mir dann bei Gelegenheit auf dem Hinweg Richtung Augsburg auch ansehen. ;)
Zoe Intense (04/2013) seit Dezember 2013 - Eigenimport aus F - keine Wallbox - 12.500 km/a
ZOES
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 23:06
Wohnort: an der Teck


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste