Superladesäulen für Deutschland – Projekt SLAM

Re: Superladesäulen für Deutschland – Projekt SLAM

Beitragvon Solarstromer » Sa 27. Feb 2016, 20:02

Solarstromer hat geschrieben:
Ich habe heute in Aichstetten geladen, CHAdeMO funktioniert.


Die Säule mit dem CHAdeMO Stecker ist defekt. Das Display ist dunkel, sieht nach totalem Ausfall aus. Ich habe den Betreiber angerufen, das Problem ist bekannt.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1643
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Anzeige

Re: Superladesäulen für Deutschland – Projekt SLAM

Beitragvon herbhaem » Sa 27. Feb 2016, 21:31

Solarstromer hat geschrieben:
Solarstromer hat geschrieben:
Ich habe heute in Aichstetten geladen, CHAdeMO funktioniert.


Die Säule mit dem CHAdeMO Stecker ist defekt. Das Display ist dunkel, sieht nach totalem Ausfall aus. Ich habe den Betreiber angerufen, das Problem ist bekannt.

Diese Säule scheint sich zum Ärgernis zu entwickeln und Allego täte gut daran, sie sofort zu ersetzen.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 4. Sep 2012, 17:33

Re: Superladesäulen für Deutschland – Projekt SLAM

Beitragvon Franko30 » Sa 27. Feb 2016, 23:10

Dann muss/kann man jetzt js zum Glück anders von Bregenz aus Richtung Stuttgart:
In 88255 Beienfurt beim Nissan Ebner steht nun mein ehemaliger e8energy CHAdeMO Lader 24/7 gratis (mit Ausweichmöglichkeit bei Privat in/bei Biberach an der Riß).

Cheers Frank
ZOE Intens schwarz seit 24.06.2013, Tesla Model S 85 Signature seit 20.09.2013
Franko30
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:33

Re: Superladesäulen für Deutschland – Projekt SLAM

Beitragvon herbhaem » Sa 27. Feb 2016, 23:25

Danke Frank, Jürgen p.hase hat uns schon davon berichtet, super, danke!
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 400
Registriert: Di 4. Sep 2012, 17:33

Re: Superladesäulen für Deutschland – Projekt SLAM

Beitragvon Solarstromer » So 28. Feb 2016, 10:37

Ich hatte bei der Ankunft in Aichstetten leider nur noch 12 km Restreichweite im Akku :cry: Baienfurt wäre gut 40 km davon entfernt gewesen. So habe ich mich entschlossen an der 7 km entfernten Typ2 in Leutkirch zu laden, die kannte ich bereits. Und auch das wirklich sehr gute Barfüßer Restaurant im top renovierten, alten Bahnhof. Das hat mich 3 Stunden gekostet :? Wenn ich mir sicher gewesen wäre, dass Baienfurt wirklich funktioniert, hätte ich vielleicht nur 1,5 Stunden geladen und wäre dorthin gefahren.

Bin mal gespannt, ob in 3 Wochen zur eMobility in Friedrichshafen die CHAdeMO in Aichstetten wieder geht. Ansonsten fahre ich gleich über Baienfurt.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1643
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

4 neue Schnelladesäulen bei Fulda A7/A66

Beitragvon sonnenstromer » Sa 26. Mär 2016, 19:54

Ein schwarzer Fleck auf der Landkarte der Schnelladestationen scheint zu ergrünen.
Wie ich heute Vormittag entdeckt habe, werden gerade 4 neue Schnelladesäulen am Autohof Eichenzell bei Fulda errichtet.
3x CCS und Typ 2 sowie 1x Chademo, Typ 2, CCS

Die Säulen stehen bereits, sind aber noch unter Folie. Bisher gab es zwischen den Regionen Rhein-Main, Kassel und Würzbug fast nichts. Ein wichtiger Lückenschluss direkt am Knotentunkt A7/A66

Na dann frohe Ostern !!!
Benutzeravatar
sonnenstromer
 
Beiträge: 25
Registriert: So 25. Okt 2015, 10:25

Re: 4 neue Schnelladesäulen bei Fulda A7/A66

Beitragvon sonnenstromer » Sa 26. Mär 2016, 22:20

Betreiber der 4 Säulen wird wohl die Allego GmbH.
Benutzeravatar
sonnenstromer
 
Beiträge: 25
Registriert: So 25. Okt 2015, 10:25

Re: 4 neue Schnelladesäulen bei Fulda A7/A66

Beitragvon Jack76 » Sa 26. Mär 2016, 22:59

So sehr mich jeder neue Schnelllader an der BAB freut, so schal bleibt jedoch der fade Beigeschmack dieser SLAM-Geschichten...
Jack76
 
Beiträge: 2385
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: 4 neue Schnelladesäulen bei Fulda A7/A66

Beitragvon -Marc- » Sa 26. Mär 2016, 23:56

Cool ich glaube der lingley hat darüber auch schon ein Thema hab es nur noch nicht gefunden

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2162
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Superladesäulen für Deutschland – Projekt SLAM

Beitragvon lingley » So 27. Mär 2016, 00:59

... man hat mich gerufen ? 8-)
Ja da tut sich was, allerdings unter dem Eurorastparkprojekt
oeffentliche-ladeinfrastruktur/euro-rastpark-schnelllader-t14913.html?hilit=eurorastpark#p326179
lingley
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste