Stromtankstellen an der A9

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon eDEVIL » Do 16. Jun 2016, 11:56

Kurai hat geschrieben:
P.S.: Wenn Jemand einen guten Tipp hat wo ich in oder um Berlin einen Renault Zoe mieten kann dann immer her damit, ich versuche jetzt seit 17 Wochen erfolglos einen Probefahrt-Termin bei einem gewissen Autohaus, wo der Kunde augenscheinlich nicht König ist, zu erhalten.

Wenn es eh öfter nach Erfurt geht, Leipzig ne option. Strominator
Geht es nur mal um einen Tag oder einen längeren Test?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon Fluencemobil » Do 16. Jun 2016, 12:54

In Erfurt kann man hier ZOE mieten.
http://bluegreenerfurt.de/
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1624
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon 0711_TomED » Sa 18. Jun 2016, 13:02

Code: Alles auswählen
[quote="Kurai"]Gäbe es denn überhaupt alternative Tankkarten mit denen man an den 50 kW DC Schnellladesäulen der A9 preiswerter tanken kann?[quote]

Hallo Kurai,

mit der Charge&Pay App von Mercedes-Benz kannst Du Ad-Hoc über PayPal bei den Allego Ladesäulen mittlerweile sehr günstig laden:
Einmalige Freischaltung Paypal Zahlungsmethode: 1€
pro Ladevorgang einmalig: 0,50 Cent
Allego DC Laden: 4,98€/h

Günstiger habe ich bisher noch kein DC-Laden gesehen, außer Messemodus :-)

Viele Grüße und gute Fahrt
0711_TomED
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 15. Apr 2014, 20:26

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon Berndte » Sa 18. Jun 2016, 23:52

Bekommt die Karte jeder, oder nur Mercedes Fahrer mit schnellladefähigem Fahrzeug?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon BED » So 19. Jun 2016, 00:13

Berndte hat geschrieben:
Bekommt die Karte jeder, oder nur Mercedes Fahrer mit schnellladefähigem Fahrzeug?

Keine Karte sondern App. Bekommt jeder.
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model S | Model X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 645
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon Hachtl » So 19. Jun 2016, 09:40

Hab ich mir auch schon installiert. [URLhttps://play.google.com/store/apps/details?id=com.bosch.si.mercedes][/URL]

Man muß sich halt einmalig über PayPal registrieren
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon Torwin » So 19. Jun 2016, 11:34

0711_TomED hat geschrieben:

mit der Charge&Pay App von Mercedes-Benz kannst Du Ad-Hoc über PayPal bei den Allego Ladesäulen mittlerweile sehr günstig laden:
Einmalige Freischaltung Paypal Zahlungsmethode: 1€
pro Ladevorgang einmalig: 0,50 Cent
Allego DC Laden: 4,98€/h

Günstiger habe ich bisher noch kein DC-Laden gesehen, außer Messemodus :-)

Hat schon jemand Chademo oder CCS zu dem Preis bei Allego geladen?
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon fridgeS3 » So 19. Jun 2016, 11:40

Ich bin jetzt auch erst durch den Post von 0711_Tom darauf aufmerksam geworden. Ich habe die App und auch die Paypal Zahlung aktiviert. Bei meinem nächsten Törn im August probiere ich das mal
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon 0711_TomED » So 19. Jun 2016, 12:56

Torwin hat geschrieben:
Hat schon jemand Chademo oder CCS zu dem Preis bei Allego geladen?


Am 07.06 habe ich über die App CCS geladen, Kostenübersicht:
Dateianhänge
image.jpeg
0711_TomED
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 15. Apr 2014, 20:26

Re: Stromtankstellen an der A9

Beitragvon Wolfram » So 19. Jun 2016, 13:26

Günstiger habe ich bisher noch kein DC-Laden gesehen, außer Messemodus :-)
[/quote]
Hat schon jemand Chademo oder CCS zu dem Preis bei Allego geladen?[/quote]


Gestern in Aichstetten 11,37 kWh für 1,59 € geladen. Also knapp 14 Cent/kWh
BMW i3 seit 4/14
Wolfram
 
Beiträge: 92
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:23

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste