Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon axlk69 » Do 29. Aug 2013, 13:08

Nachdem ich auf der Startseite auf die Stromtanktelfonzelle der A1 gestossen bin, hab ich ein wenig nachgeforscht und bin auf diesen Link gestossen:
http://www.a1.net/stromtankstelle
Dort findet man auch die Standorte und die Nutzungsbedingungen!
Eine Einpflegung im Stromtankstellenverzeichnis von goingelectric wäre sicher auch toll!
LG
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon micky4 » Do 29. Aug 2013, 19:46

Mach es !
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon Kelomat » Do 29. Aug 2013, 20:23

Die in Klagenfurt kannste vergessen.

Ich wollte dort einmal Laden und hätte einen Strafzettel kassiert. Die Telefonzelle steht ca. 5m von der Fahrbahn entfernt und Parkplatz ist auch keiner da. Die Ladesäule ist hauptsächlich für Radfahrer Interessant da dort eigentlich ein Fahrradständer mit sehr vielen Rädern ist.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon micky4 » Do 29. Aug 2013, 20:33

Ich habe diesen Sommer beim Minimundus bei einer A1-Ladestelle geladen, war problemlos ... die steht gar nicht in der Liste.
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon Kelomat » Do 29. Aug 2013, 20:36

Ja gut ich war bei der vorm Nordsee (Neuer Platz Richtung Alter Platz) aber wie gesagt da ist nichts mit E-Auto Laden.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon micky4 » Do 29. Aug 2013, 20:40

Die meisten sind aber echt gut und problemlos. In Wien wäre jene beim IBM Gebäude günstig von der Lage, aber die ist hinter einem Schranken. Sonst habe ich nur gute Erfahrungen.
http://myampera.wordpress.com/tag/a1/
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon ATLAN » Fr 30. Aug 2013, 08:02

micky4 hat geschrieben:
Mach es !


Alles mit der Ruhe... :mrgreen:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-3/1511/

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-58/1368/

ist schon am werden... ;)

Um Kelomats Erlebnisse zu vermeiden, recherchiere ich eben vorher intensiver nach, daher sind derzeit erst wenige erfasst .
Aber Praxisberichte wie in Micky4´s Blog oder die obige Aussage von Kelomat helfen dabei ungemein -> :danke:
MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon AbRiNgOi » Di 17. Sep 2013, 14:24

Hi,

Da ich jeden Tag von meiner Firma hier in Wien Simmering zum Hauptbahnhof runter gehe habe ich mir den Spaß gemacht, die A1 Ladestation im Arsenal aufzusuchen:
"1030 Wien, Arsenal Objekt 24 vor dem Arsenalturm" steht auf der Webside...
Ja ich habe die Ladestation gesehen, sieht gut aus :). Gesehen aber nur durch einen grooooßen Zaun hindurch. Dann bin ich kurzerhand zum Portier neben dem Schranken gegangen und habe gefragt ob man hier laden könnte: Nein nur für Mitarbeiter von A1... Er kennt keine "Anweisung" externe zum Laden auf das Gelände fahren zu lassen. Also dann: besser nicht mit leerer Batterie anfahren, wird wohl nix.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3081
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon ATLAN » Di 17. Sep 2013, 16:38

AbRiNgOi hat geschrieben:
Hi,

Da ich jeden Tag von meiner Firma hier in Wien Simmering zum Hauptbahnhof runter gehe habe ich mir den Spaß gemacht, die A1 Ladestation im Arsenal aufzusuchen:
"1030 Wien, Arsenal Objekt 24 vor dem Arsenalturm" steht auf der Webside...
Ja ich habe die Ladestation gesehen, sieht gut aus :). Gesehen aber nur durch einen grooooßen Zaun hindurch. Dann bin ich kurzerhand zum Portier neben dem Schranken gegangen und habe gefragt ob man hier laden könnte: Nein nur für Mitarbeiter von A1... Er kennt keine "Anweisung" externe zum Laden auf das Gelände fahren zu lassen. Also dann: besser nicht mit leerer Batterie anfahren, wird wohl nix.


Na supi ... Grad die hab ich erfasst ... :evil: :evil: Aber danke für die Investigation, Arno ...

Offenbar gings bei BALADE auch nur um Fördergeldabschöpfung ... :wand:

Ladestationen für Kfz in Fussgängerzonen oder hinter Zäunen, sehr toll... :cry:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Stromtankstellen A1 Telefonzellen

Beitragvon ATLAN » Mi 29. Jan 2014, 22:59

Kaum zu glauben, aber es gibt hier neues zu vermelden:

Heute hatte ich in der Lasallestrasse zu zun, wo eine der Telefonzellen mit Lademöglichkeit aufgestellt ist, nur war diese bei meinem Letzten Besuch noch in einer "Wohnstrasse" und rund um die Telefonzelle war auch noch Parkverbot.
Jetzt ist alles anders: Telefonzelle steht am anderen Ende des Gebäudes, es gibt 4 (!) Parkplätze, (aber halt nur 2 CEE-Blau an der Zelle :roll: ) welche sich in der Fussgängerzone (ehemalige Nebenfahrbahn) befinden und nur von E-Mobilen angefahren werden dürfen lt. Beschilderung, ansonst allgemeines Fahrverbot.

Was die Telekom auch immer dazu bewogen hat der Ladestellenchuzpe ein ende zu bereiten, jedenfalls :thumb:

JETZT ist die auch im GoE-Verzeichniss eingepflegt, Foto folgt.... :)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bogenfisch, turbo86 und 3 Gäste